TM als Küchenersatz

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von fantaghiro, 12.09.02.

  1. 12.09.02
    fantaghiro
    Offline

    fantaghiro Inaktiv

    Hallo Ihr Lieben,

    ich ziehe demnächst um und werde voraussichtlich in den ersten 1-2 Wochen keine Küche haben (d.h. auch keinen Kühlschrank, keine Spüle... nur einen leeren Raum). Aber ich hab ja meinen TM. Vielleicht fallen Euch ja ein paar Gerichte ein, die man mglst. unkompliziert im TM machen kann, von denen man Reste zur Not auch nen Tag ohne Kühlschrank aufheben kann und für die man die Zutaten schnell ausm Comet nebenan holen kann und auch von diesen (Zutaten) keine verderblichen Reste bleiben. Was würdet ihr in meiner Situation vom TM zaubern lassen?
    Gewürze und Vorräte wie Mehl/Reis/Nudeln ect. habe ich natürlich. Und übrigens esse ich kein Fleisch.

    Für Ideen wäre ich echt dankbar. Ich werde Euch natürlich auch über meine Erfahrungen auf dem Laufenden halten.

    Viele Grüße

    Fanta
     
    #1
  2. 14.09.02
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Guten Morgen Fanta,

    da kannst du doch toll alle Varomagerichte zaubern. Oder Kartoffeln im Thermomix und im Varoma verschiedene Gemüse garen.
    Oder gefüllte Tomaten im Varoma, Füllung aus Grünkern im Thermomix zubereiten. Verschiedene Puddings und, und, und...

    Viel Spaß spaghettine
     
    #2
  3. 14.09.02
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo Fanta,
    Du kannst auch Suppen machen, z.B. Kartoffesuppe oder Gemüsesuppen. Schmecken auch aufgewärmt gut, falls Du Reste hast.

    Liebe Grüsse
    Marion

    =D =D =D
     
    #3
  4. 02.10.02
    fantaghiro
    Offline

    fantaghiro Inaktiv

    Unschlagbares Duo

    Hallo Ihr,

    wie vor einiger Zeit geschrieben, bin ich jetzt umgezogen. Hause immer noch im Chaos und ohne Küche. Habe nur meinen TM und einen kleinen Tischbackofen. Und damit kann man selbst im Umzugsstreß schnell mal was nebenher machen. Thermomix ist auch für "Halbfertiggerichte" geeignet. Es gab zum Beispiel einmal Kroketten aus dem Minibackofen. Im TM habe ich eine Zwiebel angedünstet ein bisschen Wasser und ein Päckchen FertigJägersoße dazu und eine Packung tiefgekühltes Buttergemüse. Hat super geschmeckt und ich mußte nicht mal auf die Suche nach meinen Gewürzen gehen. Heute hab ich Spagetti im TM gekocht und diese dann mit Tomatensoße aus dem Glas und Käse im Ofen überbacken.
    Ihr seht also, der TM hat mir auch in "Notfällen" beigestanden.

    Viele Grüße

    Fanta
     
    #4
  5. 03.10.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Hi Fanta,
    dann mal viel Glück und Spass im neuen Heim. Und dass Deine Küche bald kommen werde......
     
    #5
  6. 03.10.02
    Anj
    Offline

    Anj

    Hallo Fanta,
    voll im Stress, wie? Du Arme.
    Da habe ich noch eine schnelle Rezeptidee für deine "Mimiküche".
    Ich habe unter Saucen eine Schinken-Sahne-Soße gepostet. Wenn du dann noch Tortellini dazu nimmst, welche eine sehr geringe Kochzeit haben, bist du ruckzuck fertig.
    Ich habe mal Tortellinis gekauft mit einer Kochzeit von 3 Min!!!. Die hab ich in eine Schüssel mit Siebeinsatz (z.B. von Tupper, vielleicht hast du die ja?!), kochendes Wasser (mit Wasserkocher gekocht) darüber, Deckel drauf, 3 MIn. ziehen lassen und fertig. Das Wasser wieder abgießen.
    Wünsche dir noch viel gute Nerven für deinen Umzug. Hab das zum Glück schon hinter mir.
    Bis denn Anj
     
    #6

Diese Seite empfehlen