TM Beraterin in der Schweiz gesucht

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Saimon, 19.03.14.

  1. 19.03.14
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin vor acht Monaten in die Schweiz umgezogen, mit meinem Thermomix. Meine Freundin ist so begeistert vom Thermi und was ich damit alles mache und möchte jetzt gerne einen kaufen. Jetzt meine Frage: ich habe hier eine Deutschlandkarte gefunden, wo man sich eine Beraterin suchen kann, aber eben nur in Deutschland. Wie sieht es in der Schweiz aus, gibt es hier auch Beraterinnen? Vielleicht kann mir jemand helfen eine Beraterin in der Nähe zu finden. ;)
     
    #1
  2. 19.03.14
    meia
    Offline

    meia

    #2
  3. 19.03.14
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo,

    eine Kundin von mir ist in die Schweiz gezogen und Beraterin geworden, wenn du möchtest stelle ich gerne einen Kontakt her.
     
    #3
  4. 20.03.14
    Doppelmama
    Offline

    Doppelmama *

    Hallo,
    so viel ich weiß ist der TM in der Schweiz um einiges teuerer als bei uns in Deutschland.

    VG Doppelmama
     
    #4
  5. 20.03.14
    Asche61
    Offline

    Asche61

    War wohl mal so - aktuell steht auf der Schweizer homepage 1290,00 SFR - man muss ja den Kurs umrechnen;) dann kommt es wohl in etwa gleich hin mit dem dt.Preis.
     
    #5
  6. 20.03.14
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    ....das sind ca. 1060 Euro.:rolleyes:
     
    #6
  7. 20.03.14
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe meiner Freundin schon den Link zur Thermomix.ch Seite von Huber-Schindler GmbH geschickt. Da kann man auch einen Kontakt zu einer Beraterin herstellen lassen.
    @Lisa: wohin genau in der Schweiz ist deine Kundin gezogen? Vielleicht ist das ja in unserer Gegend, dann würde das ja passen.
    Den Thermi in Deutschland kaufen ist natürlich eine Möglichkeit, wobei ich nicht weiss, wie das am Zoll ist, wenn man in in die Schweiz einführt. Ausserdem hätte ich auch gerne eine Vorführung für meine Freundin, damit sie mal sieht, was man alles machen kann.
     
    #7
  8. 21.03.14
    Putzfreak
    Offline

    Putzfreak

    Guten Morgen
    ich habe vor einem Jahr auch lange überlegt, ob ich den TM nun in DE oder in der CH kaufen möchte. Ich habe mich für die Schweiz entschieden.
    1. die Preisdifferenz war minimal
    2. ich brauche keinen Adapter für die Steckdose
    3. im Garantiefall oder bei allfälliger Reparatur muss ich nicht nach DE
    Und auch ich habe meine Beraterin via Huber-Schindler gefunden, das hat alles wunderbar geklappt.
    Verzollen müsste man den TM bestimmt, da man ja nur Waren im Wert von max. CHF 300.- einführen darf, das war mir dann auch zu kompliziert und wäre bestimmt im Endeffekt auch teurer geworden.
     
    #8
  9. 21.03.14
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    hallo,

    wie ist es in der Schweiz mit dem Gastgeberrabatt? Ich hab die Info von VW, dass Deutschland das einzige Land mit dem Gastgeberrabatt ist - und dann hätten wir schon einen Preisunterschied von fast 100€...und nach meiner Info sind die Finessen auch nicht in der Schweiz dabei, hat mir zumindest meine Schweizer Freundin erzählt, stimmt das?
     
    #9
  10. 21.03.14
    Putzfreak
    Offline

    Putzfreak

    Hallo

    ob es hier einen Gastgeberrabatt gibt weiss ich nicht, die Beraterin kam zu mir nach Hause und hat die Vorführung für mich ganz alleine gemacht.
    Die Finessen gibt es in der CH tatsächlich nicht, ich muss mir mein Abo auch an eine Adresse in DE liefern lassen und dann dort abholen.
     
    #10
  11. 21.03.14
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo
    wenn ich mir das so überlege, würde ich den TM auch dann lieber in der Schweiz kaufen. Das mit dem Adapter und der Garantie ist für mich auch ein wichtiges Argument und wenn ich dann überlege wieviel Zoll ich noch zahlen muss, wäre mir das auch zu umständlich. Aber ich habe ja schon einen. Ich werde das alles so meiner Freundin weitergeben und sie muss dann entscheiden, was sie machen möchte. Ich danke euch aber hier schonmal sehr für eure Hilfe, denn an manche Sachen hätte ich gar nicht gedacht. :rolleyes:.
     
    #11
  12. 21.03.14
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo zusammen,
    Adapter? Für die Schweiz? Bei einem Urlaub vor Jahren dort hatte ich keinen Adapter für Fön usw, ist das jetzt neu?
    VG,
     
    #12
  13. 21.03.14
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo Zimba,
    Normalerweise braucht man einen Adapter, bei den dicken Steckern, also auch beim TM. Bei den dünnen Steckern funktioniert es auch ohne. In der Schweiz hat man meistens Stecker mir drei.... ich weiß nicht, wie die Dinger heißen. ..also die Metallteile, die in die Wand reingehen. In Deutschland sind das ja nur zwei "Pole". Vielleicht hatte dein Hotel spezielle Steckdosen, die für deutsche Elektrogeräte angepasst waren. Ich hoffe ich habe mich halbwegs verständlich ausgedrückt :)
     
    #13

Diese Seite empfehlen