TM plus EinbauDampfgarer

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von taffissima, 05.06.14.

  1. 05.06.14
    taffissima
    Offline

    taffissima

    wer von euch hat einen Thermmomix PLUS einen Dampfgarer? bzw anders:
    zahlt sich ein Thermomix dennoch aus- auch wenn man ein gutes Dampfgargerät hat?
     
    #1
  2. 05.06.14
    Simona
    Offline

    Simona

    Hallo taffissima,

    ich habe beide Geräte.

    Bei unserem Umzug 2005 bekamen wir mit unserer neue Küche unter anderem einen Dampfgarer, Der TM kam erst Jahre später.

    Überwiegend nutze ich aber den Dampfgarer, da mir die Kapazität beim TM nicht ausreichend ist.
     
    #2
  3. 05.06.14
    taffissima
    Offline

    taffissima

    danke für die Antwort!! aber du würdest trotzdem nicht auf den Thermomix verzichten wollen oder? lg!
     
    #3
  4. 05.06.14
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Taffisima,

    ich besitze schon über 20 Jahre einen TM, erst den 3300, dann den TM 21 und seit ca. 5 Jahren den TM 31. Ich habe im letzten Jahr eine neue Küche bekommen und hab mir auch ein Dampfgarer-Kombigerät mit Festwasseranschluß geleistet. Ich würde BEIDES nicht mehr hergeben. Der TM ist auch mir, wie Simona schon schreibt, zum Dampfgaren meistens zu klein. Wir sind ein 6-Personen-Haushalt und oft hab ich noch 1-2 Leute mehr zum essen.
    Mein Mann isst z.B. nicht gerne Reis, ich und die Kinder schon, im DG kann ich beides gleichzeitig garen, nebenher noch das Gemüse oder die Kartoffeln. Bei Knödeln mach ich immer von ca. 15-20 Semmeln 2 große Stränge, die haben im TM auch nicht Platz. Oftmals leg ich in den DG noch einige Eier mit rein, die wir dann zur Brotzeit essen.
    ABER, der Dampfgarer kann keinen Teig kneten + rühren, keine Rohkost häckseln, keine Semmelbrösel Schreddern usw. usw.
    FAZIT: Wenn eins der beiden Teile den Geist aufgibt, muß schnellstmöglich Ersatz her.
     
    #4
    taffissima gefällt das.
  5. 05.06.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend,

    also bei uns war zuerst der TM da.. später zog der Einbaudampfgarer ein.

    Wie bei Simona war es ein Grössengedanke.
    600 Gramm Rohreis, im Dampfgarer kein Problem.. Teigwaren.. u.s.w. Zumal man ja auch mehrere Gefäße reingeben kann.


    Ich brauche beides mindestens einmal am Tag .
    Und dann gibt es ja auch noch die Möglichkeit, dass der TM gerade beschäftigt ist.. Kein Problem, dér Dampfgarer ist ja da.. :rolleyes:

    Ein gute Woche noch, herzlichst Tatjana
     
    #5
  6. 06.06.14
    Simona
    Offline

    Simona

    Hallo taffisima

    der TM nimmt mir noch genügend andere Arbeit ab :ROFLMAO:
     
    #6

Diese Seite empfehlen