TM21: Schlimm wenn Topf von aussen nass ist?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von inge52, 28.04.03.

  1. 28.04.03
    inge52
    Offline

    inge52

    hallo,
    da ich neu bin, weiß ich nicht, in welche Kategorie ich meine Frage stellen soll:
    Wenn man den TM-Topf ausgesült, bzw. abgespült hat, darf man ihn dann wieder draufsetzen, auch wenn er unten noch feucht sein sollte, oder schadet dies dem Kontakt, bzw. Getriebe?
    Außerdem krieg ich trotz Spatel irgendwie nie alles raus, z.B. bei Brotaufstrichen usw.
    Danke für eure Tips!
    Inge
     
    #1
  2. 28.04.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Inge,

    wenn du den Topf spülst, solltest du ihn nicht in heißes Spülwasser stellen, wenn das Messer noch drin ist. Denn von unten soll kein heißes Spülwasser an das Messerlager gelangen. Von innen - kein Problem. Am besten füllst du ca. 500 ml Wasser ein, 1 Spritzer Spülmittel, 2-3 mal TURBO, mit der Spülbürste nacharbeiten, fertig. von außen reicht meistens ein feuchter Spüllappen. Wenn du das Messer gründlich reinigen willst, mach es raus und spül es unter fließendem Wasser evtl. mit einer kleinen Bürste ab.
    Irgenwo ist dieses Thema auch schon sehr gründlich abgehandelt worden, ebenso die Benutzung des Spatels. Du solltest ihn immer hinter einem hochstehenden Messer einsetzen, ca. eine 3/4 Umdrehung mitdrehen, dann die an einer Stelle gesammelte Masse rausholen und dieses mehrfach wiederholen. Immer im Uhrzeigersinn drehen, dann geht die Spatelspitze auch nicht so schnell kaputt.
    Viel Glück.
     
    #2
  3. 29.04.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Inge!

    Zunächst mal HERLICH WILLKOMMEN!!!

    Ich hatte Deine Frage so verstanden, daß Du Dir nicht sicher bist, ob Du den noch feuchten Topf einfach wieder in den Heizring stellen darfst.

    Ich mache das, wenn wirklich nur Wasser dran war, immer. Dann steht er nicht irgendwo herum.


    Ich glaube auch nicht, daß da irgendwas kaputtgehen kann... :wink:
     
    #3
  4. 29.04.03
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo Inge!

    Zunächst auch mal von mir ein herzliches Willkommen!!!

    Wenn du Reste aus dem Topf rauskriegen willst, die relativ weich sind (z. B. Brotaufstriche, Sahne, Saucen), den leeren Mixtopf in den TM reinstellen, kurz auf Turbo, dann schleudert es die Reste an die Mixtopf-Wand und du kannst alles gut rausnehmen. Für solche Reste nehme ich dann immer den Spatel von Tupper, der ist vorne schön weich. Aber wichtig: Immer hinter ein hochstehendes Messer! Sonst ist dein Spatel im Eimer und der wird dann nicht umgetauscht!
     
    #4
  5. 30.04.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Inge,

    sorry :oops: , die Frage nach dem feuchten Topf habe ich glatt übersehen. Das bißchen Wasser macht nix, er soll halt nicht richtig naß sein, aber die Heizung z.B. ist Teflon-beschichtet, da macht es gar nix.
     
    #5

Diese Seite empfehlen