Toller Rindfleischsalat *Mein Einstandsrezept*

Dieses Thema im Forum "Salate: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Santa-Fee, 14.02.05.

  1. 14.02.05
    Santa-Fee
    Offline

    Santa-Fee Santa-Fee

    Hallo an alle,
    dies ist mein Einstandsrezept an Euch. Es ist zwar leider nicht auf den TM gemünzt, aber superlecker.
    Ich habe es heute erst wieder gemacht, aus Bratenresten vom Wochenende. Und sogar die Jungs haben ihn gegessen.

    Rindfleischsalat (à la Schwiegermutter) - von der hab ich's nämlich:

    Rindfleisch gekocht (oder vom Braten)
    ca. 2 - 3 Tomaten
    2 - 3 hartgekochte Eier
    4 - 5 größere Essiggurken

    Tomaten häuten, alles fein würfeln

    für das Dressing:
    Essig, Öl,
    je 1 TL mittelscharfer Senf und Meerrettich
    1 Prise Zucker,
    etwas Brühpulver (ich habe heute die TM-Suppengrundlage genommen)
    etwas Tomatenmark
    Salz, Pfeffer,
    und etwas Wasser.
    Alles gut vermengen, abschmecken und zu den obigen Zutaten geben.
    Durchziehen lassen.

    Ich hoffe, Euch schmeckt dieser Salat auch so gut wie uns.
    Vielleicht kann es ja soger TM-Tauglich gemacht werden. :-O Wenn mir da jemand einen Tipp geben kann, würde ich mich sehr freuen.
    Also bis bald,
     
    #1
  2. 30.06.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Toller Rindfleischsalat *Mein Einstandsrezept*

    Hallo Santa-Fee,

    ich bin gerade dabei, einige Rezept tm-tauglich zu machen.
    Da fiel mir bei deinem Rezept spontan Wormels Tomatensalat
    Leckerer Tomatensalat ein.

    Genauso kann man den Rindfleischsalat auch zubereiten.


    Rindfleischsalat (à la Schwiegermutter) - von der hab ich's nämlich:
    Rezpt von Santa-Fee

    Rindfleisch gekocht (oder vom Braten)

    ca. 2 - 3 Tomaten, halbieren und den Strunk entfernen
    2 - 3 hartgekochte Eier
    4 - 5 größere Essiggurken, halbiert

    Essig, Öl,
    je 1 TL mittelscharfer Senf und Meerrettich
    1 Prise Zucker,
    etwas Brühpulver (ich habe heute die TM-Suppengrundlage genommen)
    etwas Tomatenmark
    Salz, Pfeffer,
    und etwas Wasser.

    Alles in den Mixtopf geben und 4 Sekunden /Stufe 5 zerkleinern.
    Nun das Rindfleisch mit Linkslauf kurz unterrühren.
    Die TM 21 Besitzer mischen das Rindfleisch erst in der Schüssel unter
    (Hinweis für Nicole ;)).
     
    #2
  3. 05.07.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Toller Rindfleischsalat *Mein Einstandsrezept*

    Hallo,

    @ Santa-Fee,

    der Rindfleischsalat hört sich wirklich lecker an. Das Rezept muss ich einfach ausprobieren.


    @ Regina,

    ich würde auch die Eier im TM kochen.
    Herzlichen Dank auch für den Link zu dem Tomatensalat. Auch diesen werde ich baldmöglichst ausprobieren.
     
    #3
  4. 05.07.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Toller Rindfleischsalat *Mein Einstandsrezept*

    Hallo Jutta,

    ja klar, die Eier im TM, das vergesse ich immer wieder :cool: , da ich einen Dampfgarer habe und dann werden die Eier immer zusätzlich zu den anderen Gerichten mitgegart.
     
    #4
  5. 05.07.07
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    AW: Toller Rindfleischsalat *Mein Einstandsrezept*

    Hallo Regina!

    Danke für Deine Mühe!

    Bei uns gibt es öfter Rindfleischsalat, bis jetzt aber immer von Hand zubereitet. Wird bei nächster Gelegenheit mit dem Thermomix ausprobiert.

    Hallo @Santa-Fee!

    Dein Dressing liest sich auch sehr schmackhaft an, wird ebenfalls probiert!

    Schönen Gruß
     
    #5
: rind, thermomix, gemüse, tm31

Diese Seite empfehlen