Tomaten-Creme-Suppe mit frischen Kräutern … auf Vorrat!

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Vegetarische Rezepte" wurde erstellt von Jannine, 08.03.10.

  1. 08.03.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Hier ist eine sehr leckere Tomaten-Creme-Suppe, die auf Vorrat gemacht
    werden kann. Ich friere sie portionsweise ein und so wie ich Lust und Laune habe,
    kommt sie dann auf den Tisch.

    Die Suppe wurde im 6,5L gemacht. Wer das Rezept im 3,5L machen möchte,
    bitte die Hälfte der Zutaten verwenden.
    Wenn Ihr die Creme-Fraich-Becher nicht mit einfrieren oder nicht verwenden
    möchtet, einfach weglassen oder nach dem Auftauen, beim Aufwärmen unterrühren.

    In den 6,5L müsste auch die 1,5fache Menge des Rezeptes passen.
    Dann müsste er aber randvoll sein. Probiert habe ich es mit der 1,5fachen
    Menge noch nicht.

    5 Dosen stückige Tomaten (à 400g)
    2 Becher Creme Fraiche (à 200g)
    800g Wasser (2 Dosen wieder mit Wasser auffüllen)
    1 Eßl. Salz
    1 Eßl. Pfeffer
    1 TL Zucker
    In den Crocky geben und gut vermischen

    6 Eßl. Olivenöl
    In einen kleinen Topf geben und auf höchste Stufe stellen

    1 mittlere Zwiebel
    2 große Knoblauchzehen
    Zerkleinern und in den heißen Topf mit Olivenöl geben.
    So lange „frittieren“, bis sie goldgelb sind. Dann alles zusammen (mit dem ganzen
    Olivenöl in den Crocky zu den Tomaten geben (vorsicht zischt!)

    In der Zwischenzeit:

    1 Bund frischen Basilikum
    Mit dem Messer in „dünne Streifen“ schneiden und in den Crocky geben.

    Nach Geschmack auch noch ein paar Blätter frischen Oregano zugeben.

    2 Stunden HIGH + 2 Stunden LOW
    Oder 4 Stunden AUTOMATIC garen.

    Ich wünsche Euch viel Spaß beim „Kochen lassen.

     
    #1
  2. 08.03.10
    Netti
    Offline

    Netti Crocky-Narrische

    Hallo Jannine, das hört sich verdammt lecker an! Da wir Suppenkaspern sind würde ichs im 3,5 machen (ohne Vorrat :))

    Probier ich sicher bald aus - Danke und
     
    #2
  3. 08.03.10
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Jannine

    wir essen gerne Tomatensuppe das wird diese Woche noch in angrief genommen
     
    #3
  4. 08.03.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr 2!

    Na dann bin ich mal gespannt, wie sie Euch schmeckt!

    Ich habe gerade nochmal ein Tellerchen verdrückt [​IMG]
     
    #4
  5. 28.03.10
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo Jannine!
    Mein Mann hat Ostersonntag Geburtstag und die komplette Schwiegerfamilie kommt zum Mittagessen:-O:-(! Da kommt mir die Tomatensuppe wie gerufen:rolleyes:. Die werde ich machen. Was könnte ich als Alternative zu den frittierten Zwiebeln nehmen? Gekaufte Zwiebeln die geröstet sind?

    Werde dann berichten.

    LG Iris
     
    #5
  6. 04.04.10
    Iris S.
    Offline

    Iris S.

    Hallo Jannine!
    Deine Tomatensuppe war der Knaller an der Geburtstagsfeier meines Mannes. Ich hatte noch eine Käse-Lauch-Suppe dazu. Irgendwie stürzten sich alle auf Deine Tomatensuppe. Ich hatte geröstete Zwiebeln untergerührt und nach den 4 Stunden waren sie verkocht.

    Wenn ich könnte, bekämst Du 50 Sterne!!

    LG Iris
     
    #6
  7. 04.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Iris!

    Sorry, hab Deine Frage erst jetzt gesehen. Die Zwiebeln und das Olivenöl (in dem sie gebruzelt werden), geben der Suppe ein besonderes Aroma. Wenn Du die Zwiebeln nicht möchtest, würde ich sie einfach weglassen, nicht ersetzen.
     
    #7
  8. 07.04.10
    Finema
    Offline

    Finema

    Hallo Jannine,

    auf Vorrat wird das bei uns sicher nichts, wir sind zu fünft. Muss mir gleich die Zutaten rausschreiben, dann probier ich die. Wir essen auch gern abends noch die Reste.... Ach ja, Tomatensuppe ist so ganz nach meinem Geschmack. Werde berichten...

    liebe Grüße
    Finema
     
    #8
  9. 09.04.10
    Finema
    Offline

    Finema

    Jannine, ich benutze kein Olivenöl, habe nur Leinöl und Omega-3-Pflanzenöl. Geht das auch - oder muss es des Geschmacks wegen Olivenöl sein?

    Danke schon mal für deine Antwort.

    lg Finema
     
    #9
  10. 09.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Finema!

    Ich finde, dass Olivenöl geschmacklich besser passt. Aber Du kannst auch ein neutrales Öl nehmen.
     
    #10
  11. 09.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Iris!

    Sorry, dass ich einen "bull-shit" auf Deine Antwort geschrieben habe... man sollte sich einfach die Zeit nehmen, richtig zu lesen :p

    Danke für Deine tolle Rückmeldung! Freu mich sehr, dass sie gut angekommen ist.... und die Version mit den Röstzwiebeln werde ich auch mal probieren.

    Danke für Deine Sterne und ein tolles WE!
     
    #11
  12. 10.04.10
    Confix
    Offline

    Confix

    Sehr lecker!

    Hallo Jannine,

    deine Tomaten-Creme-Suppe ist der Hit!

    Ich habe die Hälfte genommen, alles im Morphy zubereitet und die Garzeiten angepasst.
    Es war einfach nur sehr, sehr lecker... und Du bekommst natürlich ***** Sterne!

    Wünsche Dir ein schönes WE!

    LG Andreas
     
    #12
  13. 10.04.10
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo Jannine,

    schon wieder so ein tolles Rezept von Dir und ich habe doch keinen Crocky :mad:
    Wir essen gerne Tomatensuppe. Wie kann ich die Suppe wohl im TM machen?
    Wahrscheinlich muss ich mir wohl doch noch mal einen Crocky anschaffen *seufz*
     
    #13
  14. 10.04.10
    Finema
    Offline

    Finema

    Die Suppe ist sehr lecker. Ich hatte leider nur zu wenig Basilikum. Habe nämlich vorgestern das letzte traurige Töpfchen gekauft - und heute sah es noch trauriger aus. So hat man das Basilikum leider gar nicht rausgeschmeckt. Na, die Suppe gibt es auf alle Fälle noch des öfteren...

    Finema
     
    #14
  15. 20.04.10
    Thermomixa
    Offline

    Thermomixa

    Eine Suppe ganz nach meinem Geschmack- die kann man doch auch im TM machen,oder?
     
    #15
  16. 20.04.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Jannine,

    Dein Rezept hört sich lecker an. Würde es gerne nachkochen, habe aber keinen Crockpot. Hast Du eine Idee wie ich das im TM machen könnte?

    Danke für Deine Hilfe.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #16
  17. 20.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallöchen Ihr Lieben!

    Danke für's Probieren und für Euer Lob!

    Die Suppe im TM... lasst mich mal überlegen.
    also im TM würde ich sie so zubereiten:

    1 mittlere Zwiebel
    2 große Knoblauchzehen
    In den Mixtopf geben und bei Stufe 5 zerkleinern.

    Einen halben Messbecher Olivenöl
    zugeben und 8-10 Minuten / Varoma / Stufe 1 dünsten.
    Die Knoblauch- und Zwiebelstücke sollten schön braun sein.

    2 Dosen stückige Tomaten (à400g)
    1 Becher Creme Fraiche
    250g Wasser (2 Dosen wieder mit Wasser auffüllen)
    1 TL. Salz
    1 TL. Pfeffer
    1 viertel TL Zucker
    In den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 4 vermischen.

    1 halben Bund frischen Basilikum
    Mit dem Messer in „dünne Streifen“ schneiden und in den
    Mixtopf geben.

    Nach Geschmack auch noch ein paar Blätter frischen Oregano zugeben.

    Dann 20 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 kochen lassen.

    So müsste es im TM funktionieren und genauso lecker schmecken
    wie im Slow-Cooker :p
     
    #17
  18. 20.04.10
    Thermomixa
    Offline

    Thermomixa

    Danke Janinne für das Umsetzen des Rezepts für den TM!
     
    #18
  19. 20.04.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Jannine,

    das war turboschnell! Danke für Deine Mühe.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #19
  20. 05.05.10
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Jannine,

    mmmhhhh läggaaa!!!

    Ich habe eben zwei große Müslischüsseln voll mit dieser leckeren Suppe genossen. Den Kindern hat sie auch geschmeckt "mmmhhhh, die is guuut Mama!" ;).

    Den Rest werde ich morgen etwas andicken und mit angebratenem gewürzten Hackfleisch "verlängern"... dazu dann noch Nudeln und fertig ist das Mittagessen *lächel*.

    Vielen Dank für das Rezept und *****Sternle für Dich!!!!
     
    #20

Diese Seite empfehlen