Tomaten-Dinkelvollkornbrot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von Damarisz, 14.08.06.

  1. 14.08.06
    Damarisz
    Offline

    Damarisz

    Hallo,
    habe heute 5 kg Tomaten bekommen und aus lauter Verzweiflung gebacken.
    Gut das es den TM gibt.
    Mein Brot ist gerade am gehen, nutze die Zeit, um euch das Rezept zu schreiben.

    500 gr. Dinkel auf 2 X 1 Min. Turbo mahlen und umfüllen

    1 Zwiebel geviertelt
    1 Knobi 2 Sek.St.6
    25 gr. Öl dazu 2 Min.Garaufsatz St.1
    50 gr. Tomatenmark dazu 1 Min. Garaufsatz St.1
    250 gr. Wasser
    1 Würfel Hefe
    1 Teel. Salz
    1 Teel. Zucker
    10 gr. Öl
    500 gr. gem. Mehl 5 Sek. St.4 verrühren und dann 1,5 Min. Teigknet.
    stufe

    400 gr. Fruchtfleisch von reifen, enthäuteten Tomaten in Würfel schneiden
    4-6 Basilikumblätter schneiden und mit den Tomaten in den Mixtopf zum Teig geben 1 Mi. Teigknetstufe

    In Kastenform füllen und abgedeckt 30 Min. gehen lassen
    15 Min. 220 Grad
    30 Min. 200 Grad. Backzeit hängt vom Ofen ab.Wenn es nach dem backen beim Klopftest hohl klingt, ist es gar.

    Liebe Grüße Damarisz



    Ergänzung: Habe es jetzt aus der Form genommen nach der Backzeit und nochmal ohne Form in den Ofen geschoben.War noch nicht ganz durch.
    Jetzt aber nur bei 180 Grad
     
    #1
  2. 16.08.06
    natur-pur
    Offline

    natur-pur

    AW: Tomaten-Dinkelvollkornbrot

    Hallo Damarisz,

    ich habe gestern Dein Tomatenbrot ausprobiert und ich muss sagen: echt lecker, werde beim nächsten Mal allerdings etwas mehr Salz nehmen. Auch die rote Farbe sieht toll aus.

    Das Brot ist superschnell aufgegangen und da ich ein Geschirrtuch über der Form hatte, hat der Teig leider schon am Tuch geklebt und ist beim abheben zusammengefallen. So habe ich leider ein Loch im Brot, aber geschmacklich ist das ja kein Problem.

    Beim nächsten Versuch werde ich es nicht abdecken sondern eher in den Ofen schieben:
    Die zweite Backzeit habe ich auf 45 Min. verlängert.

    Liebe Grüße und vielen Dank für das tolle Rezept
    Gabi ;)
     
    #2
  3. 17.08.06
    Damarisz
    Offline

    Damarisz

    AW: Tomaten-Dinkelvollkornbrot

    Hallo Gabi,
    ich freue mich, das du begeistert bist über das Brot.
    Vielleicht kann man das Brot auch kürzer gehen lassen und dann im nicht vorgeheizten Ofen backen.
    Das mache ich mit meinem Dinkel-Nuß-Brot immer so. Geht dann auch gut auf.
    Liebe Grüße von Damarisz
     
    #3

Diese Seite empfehlen