Tomaten-Frischkäse-Aufstrich

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von godchild, 02.06.07.

  1. 02.06.07
    godchild
    Offline

    godchild Inaktiv

    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte euch heute einen Brotaufstrich vorstellen, der auf meinen Vorführungen immer supergut ankommt:

    Tomaten-Frischkäse-Aufstrich

    1/2 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    5 - 7 getr. Tomaten in Öl 3 Sek. Stufe 8 zerkleinern
    1/2 TL Kräuter der Provence
    1/2 TL Kräutersalz
    etwas Pfeffer
    200 g Frischkäse zugeben und ca. 20 Sek. Stufe 2 verrühren

    Ich hoffe, er schmeckt euch auch so gut wie mir!

    Guten Appetit wünscht euch
    godchild
     
    #1
  2. 02.06.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Tomaten-Frischkäse-Aufstrich

    Hallo godchild,

    so einen Frischkäse mit getrockneten Tomaten und Kräutern gabs auf der Vorführung, die mich zum TM "bekehrt" hat auch, war seeehr lecker. Das fällt mir jetzt auf, den muß ich bald mal wieder machen:rolleyes:!

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #2
  3. 03.06.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Tomaten-Frischkäse-Aufstrich

    Hallo Godchild,

    herzlichen Dank für das Rezept. Das werde ich leicht abgewandelt bald einmal ausprobieren.



     
    #3
  4. 28.02.08
    tatralein
    Offline

    tatralein

    AW: Tomaten-Frischkäse-Aufstrich

    Hallo zusammen,

    man ist DER leeeeecker!!!!
    Meine Kollegin brachte heute, noch etwas verspätet auf ihren Geburtstag, ein Frühstück mit ins Büro. U.a. mit diesem tollen Aufstrich. Wir sind alle begeistert! So fruchtig und erfrischend. Kann ich nur weiter empfehlen.

    Gruß
    Petra
     
    #4
  5. 28.09.08
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo godchild,

    habe gestern Deinen Aufstrich gemacht - uns hat er allen superlecker geschmeckt! Vielen Dank für das tolle Rezept! =D =D
     
    #5
  6. 05.10.08
    QntlAC
    Offline

    QntlAC QntlAC

    Dieses Rezept hat mir den Kauf vom TM31 erleichert. Habe jetzt den Dip schon mehrmals gemacht, auch mit Abwandlungen.

    Anstatt Kräuter der Provence 2 Stengelchen frischen Liebstöckel (Maggikraut) und Estragon verwendet

    Dann zusätzlich zum Frischkäse die gleiche Menge Schmand oder Feta hinzugeben, schmeckt würziger.

    Um die rote Farbe zu verstärken auch mal 1 EL Tomatenmark untermischen
     
    #6

Diese Seite empfehlen