Anleitung - Tomaten-Gemüsesoße

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Clara12, 13.08.14.

  1. 13.08.14
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo, alle zusammen,

    diese Soße ist nichts Besonderes und quasi ein Standard-Gericht. Da sie aber zu meiner "Serie" über das Vorbereiten und Einfrieren von Gerichten gehört, habe ich sie hier doch online gestellt.

    Tomaten-Gemüsesoße
    1-2 Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    etwas Öl zum Anbraten
    2 Packungen passierte Tomaten
    1 Tetrapack Kondensmilch
    300 Gramm gemischtes Gemüse nach Wahl
    Gewürze und Brühekonzentrat nach Geschmack

    Zwiebeln und Knoblauch 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzugeben ==> 8 Minuten / 100 Grad / Sanftrührstufe andünsten.

    Restliche Zutaten hinzufügen. ==> 20 Minuten / 100 Grad / Stufe 2 garen. Anschließend langsam auf Stufe 10 hochdrehen und einige Sekunden pürieren. Nochmal abschmecken und ggf. nachwürzen.

    In Portionen abfüllen und einfrieren.
    Bei zwei Portionen habe ich noch jeweils eine Portion frische Tortellini und 2 Geflügelfrikadellen in je eine kleine Tüte gegeben und alles zusammen in einer großen Tüte eingefroren.
    Zu den restlichen Portionen Soße habe ich entweder vorgekochte Spiralnudeln oder Reis gegeben.

    Zum Genießen: Im Kühlschrank auftauen lassen und in der Mikrowelle erwärmen.

    Für die Päckchen mit den Tortellini gilt: Nudeln für wenige Minuten in kochendem Salzwasser garen. Bissfestigkeit nach Geschmack. In der Zwischenzeit Tomatensoße und Frikadellen gemeinsam auf einem Teller in der Mikrowelle erwärmen. Mit den Nudeln mischen.
     
    #1
    pebbels und Saint-Louis gefällt das.
  2. 14.08.14
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Klingt gut, könnte damit meine Zucchini und Tomaten verarbeiten! Wie schauts aus mit heiß einfüllen in Gläsern? und wie groß ist der Tetrapack der passierten Tomaten (500 gr.)?
     
    #2
  3. 14.08.14
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Ingrid,

    heiß in Gläser abfüllen geht natürlich auch. Ja, die Tetrapacks hatten 500 Gramm.
     
    #3
  4. 16.08.14
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo Clara12,
    also die Soße ist total lecker!!!! Schmeckt wie Tomate Napolie von Maggi!
    War zwar am Anfang etwas skeptisch mit Kaffeesahne, aber auch die 300 gr. Gemüse reichen vollkommen aus!

    Die wird jetzts bestimmt öfter geben!
     
    #4
    Clara12 gefällt das.
  5. 08.09.14
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo Clara12,
    man auch eine tolle Bolo daraus machen!!
    Hackfleisch anbraten und Soße darüber, evtl. nochmals nachwürzen! Schmeckt lecker.
     
    #5
  6. 08.09.14
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Gute Idee, Milchreis!
     
    #6
  7. 07.12.14
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo Clara,
    heute wird nur die Hälte gemacht! Reicht für morgen, dazu gibts Tortelini.
     
    #7

Diese Seite empfehlen