Tomaten-Mascarpone Sauce fuer Pasta

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Pumpkin, 05.10.08.

  1. 05.10.08
    Pumpkin
    Offline

    Pumpkin

    Hallo,
    also, meine erste Veroeffentlichung! Diese Sauce ist die absolute Lieblingssauce meiner Kinder:

    1 kleine Zwiebel
    1 Knoblauczehe
    1 Dose Tomaten (400g) oder 500g frische Tomaten in Stuecken
    1 TL getrocknetes Basilikum
    1/2 TL getrocknetes Oregano
    1/2TL Salz
    etwas Pfeffer
    2 oder 3 EL Mascarpone

    Die Zwiebel schaelen und vierteln, Knoblauchzehe abziehen. Beides bei Stufe 8 auf das laufende Messer fallen lassen und zerkleinern. Anschliessend bei 100C, Stufe 2 ein paar Minuten anbraten. Anschliessend die Tomaten, Kraeuter, Salz und Pfeffer zugeben und die Sauce auf Stufe 2, 100C, 10 Min kochen lassen. Jetzt noch einmal kurz auf Stufe Turbo fuer 5Sek puerrieren und zum Schluss den Mascarpone fuer 20Sek auf Stufe 4 oder 5 unterruehren. Fertig!

    Ich hoffe, ich habe nichts vergessen. Ich koche eigentlich meistens nach Instinkt und muss ueber Zeitangaben, Stufen und Temperatur erstmal nachdenken :confused:
     
    #1
  2. 14.01.09
    balubaer
    Offline

    balubaer

    Hallo Pumpkin,

    jetzt muss ich doch endlich mal was zu dieser megaleckeren Sauce schreiben. =D
    Ich habe diese Sauce an Weihnachten verschenkt. Sie kam sehr gut an. Und ich habe sie auch schon öfter für uns gemacht. Sie schmeckt total lecker und ist einfach herzustellen.

    Danke für das tolle Rezept! Gibt 5 Sterne!!! ;)
     
    #2
  3. 15.01.09
    Pumpkin
    Offline

    Pumpkin

    Hallo Balubaer,
    Vielen Dank fuer Deine Nachricht und die 5 Sterne :)
    Ich freue mich, dass die Sauce so gut ankommt.
    Viele Gruesse,
    Pumpkin
     
    #3
  4. 17.03.09
    Hungry Bogart
    Offline

    Hungry Bogart Inaktiv

    Hallo Pumpkin...

    Ich hatte mir gestern Abend vorgenommen eine Tomaten-Mascarpone-Sauce mit Penne zu kochen und meiner Familie zu servieren! Nachdem ich unter "Suche" auf dein Rezept gestossen bin, probierte ich es gleich aus!
    Und ich muss sagen, die restlichen Geniesser waren sehr begeistert! Danke vielmals!

    Zum ausprobiern:

    Ich habe die Sauce noch mit "viereckigen Schinkenstücke" (wollte auch noch ein wenig Blattspinat beigeben, war jedoch keiner vorhanden) auf gepeppt! Noch ein kleiner Tipp: Anstelle von Brot, serviere ich immer kleine handgerechte "Pizzateig-Brötchen" die kamen bis jetzt auch immer recht gut an!

    Gruss Hungry
     
    #4
  5. 18.05.09
    Liz
    Offline

    Liz

    Hatte Hackfleisch-Blätterteigrolle von Goldfisch im Ofen und brauchte auf die Schnelle eine Sauce. Deine Sauce sprang mir sofort ins Auge. Da ich durch Zufall Mascarpone hatte. Phantastisch. 5 Sterne für Geschack, Zubereitung etc....

    Gruß Liz :p:p:p
     
    #5
  6. 23.09.09
    HippHopp
    Offline

    HippHopp

    Hallo Pumpkin,

    gestern Abend gab es die "geniale Nudelrolle" und dazu dann Deine wunderbare, super leckere Sauce.
    Es hat sehr gut zusammen gepaßt und wir haben geschlemmt.
    Vielen Dank für dieses leckere Rezept.

    Gruß
    Karla

    Auf jeden Fall 5 *****
     
    #6
  7. 23.09.09
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Pumpkin,

    habe Mascarpone im Kühlschrank, der verarbeitet werden muss. Werde Dein Rezept gerne ausprobieren, nur vom Durchlesen läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #7
  8. 14.10.09
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Pumpkin,

    habe gerade Deine Soße zum 2. Mal gemacht, schmeckt total lecker!

    Von der Menge war mir das aber zuwenig, habe deshalb die Soße mit

    300 gr Mascarpone insgesamt und
    1 Tube Tomatenmark

    gestreckt. Und dann noch nachgewürzt.

    War dann perfekt für meinen/unseren Geschmack (meine Töchter fanden die Soße beim 1. Mal total lecker). 5***** dafür.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #8

Diese Seite empfehlen