Tomaten-Sahne-Schnitzel

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Weidag, 15.04.12.

  1. 15.04.12
    Weidag
    Offline

    Weidag Inaktiv

    Was machen, wenn man Schnitzel aufgetaut hat, aber kein passendes Rezept / Alternative zu Schnitzel mit Pommes findet? :rolleyes:

    Die Antwort:

    4 Schweineschnitzel
    1 große Zwiebel
    125 g Mozarella
    100ml Sahne
    400 gr Pizzatomaten (1 Dose)
    4 Scheiben Rauchschinken
    Thymian
    Olivenöl
    Salz
    Pfeffer

    als Beilage Nudeln in allen Variationen

    Zubereitung:

    Den Backofen auf 200°C vorheizen.
    Die Zwiebel schälen, vierteln und bei Stufe 3 aufs laufende Messer fallen lassen. Anschließend die Zwiebeln mit einem guten Schuss Olivenöl,
    3 Minuten (Varoma) Stufe 1, andünsten.
    Danach die Tomaten, Sahne, Thymian dazu und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Jetzt den Mozzarella in Stücken bei Stufe 3 aufs laufende Messer fallen lassen. Die Soße im Anschluss 5 Min. auf 70° C, Stufe 1 erhitzen.
    Bei Bedarf die Soße mit etwas Mehl oder Speisestärke andicken.

    Währenddessen die Schnitzel mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Anschließend wird jedes Schnitzel in eine Scheibe Rauchschinken eingewickelt
    und nebeneinander in eine Auflaufform gegeben.
    Dann kommt die Soße drüber - die Schnitzel sollten vollständig bedeckt sein.

    Jetzt das ganze bei 200°C (je nach Ofen) circa 25 min. im Backofen garen.

    Dazu passen Nudeln in jeglicher Form! Sehr lecker und ruckzuck zubereitet. =D
     
    #1
  2. 24.05.12
    Saimon
    Offline

    Saimon

    Hallo Weidag,
    ich habe heute dein Rezept nachgekocht. War echt gut....schnell zubereitet und während es im Backofen war, konnte ich schon etwas im Haushalt wegschaffen. Bin immer froh um schnelle Rezepte, die ich in der Mittagspause zubereiten kann. Und es hat auch super lecker geschmeckt. Danke dafür :cool:
     
    #2
  3. 26.05.12
    choclatchip
    Offline

    choclatchip Inaktiv

    Hallo,

    Haben heute das leckere Rezept ausprobiert. Wir waren alle restlos begeistert =D!!

    Hatten nur statt Schweineschnitzel, Pute genommen!

    LG und danke für das Rezept
     
    #3

Diese Seite empfehlen