Tomaten-Schafskäse-Dip

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von Trulla, 02.05.07.

  1. 02.05.07
    Trulla
    Offline

    Trulla Inaktiv

    Hier hab ich mal ein leider noch nicht TM-taugliches, aber sehr leckeres :p Dip-Rezept für euch:

    Tomaten-Schafskäse-Dip

    Man braucht:
    60g eingelegte getrocknete Tomaten
    40 g Walnußkerne
    ein paar Basilikumblättchen
    1 bis 2 Zehen Knoblauch
    200g Schafskäse
    100g Hüttenkäse
    etwa 150g Sahne (je nachdem, wie cremig es werden soll)
    Salz und Pfeffer nach Belieben

    Schaf- und Hüttenkäse mischen, die Sahne ungeschlagen dazu.
    Es soll eine cremige Masse entstehen
    Dazu dann die gequetschten oder gehackten Knoblauchzehen, und die kleingehackten eingelegten Tomaten (schmeckt am besten, wenn die Stücke nicht so ganz klein sind) und die gehackten Basilikumblättchen.
    Noch mal kurz durchrühren, evtl. noch etwas Sahne dazu, dass man es schön streichen kann, und am Schluss die kleingehackten Walnußkerne untermischen.
    Ich finde es sehr lecker:p , und euch schmeckt der Dip ja vielleicht auch.
    Liebe Grüße von Trulla
     
    #1
  2. 03.05.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Tomaten-Schafskäse-Dip

    klingt ja lecker.... das werd ich mal im TM versuchen...!
     
    #2
  3. 03.05.07
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Tomaten-Schafskäse-Dip

    Hallo Hamsternixe,

    probiere es aus und stelle dann die Zubereitung hier ein, dann verschieben wir das Rezept wieder :)
     
    #3
  4. 10.02.08
    Trulla
    Offline

    Trulla Inaktiv

    AW: Tomaten-Schafskäse-Dip

    Hallo,
    mittlerweile habe ich das Rezept schon einige Male im TM gemacht, nun werde ich es mal TM-tauglich formulieren:

    1 bis 2 Zehen Knoblauch
    60g eingelegte getrocknete Tomaten
    40g Walnußkerne
    ein paar Basilikumblättchen
    200g Schafskäse ( oder Frischkäse, geht auch)
    100g Hüttenkäse
    etwa 150g Sahne oder Milch (je nachdem wie cremig man es haben möchte
    Salz und Pfeffer nach Bedarf


    die eingelegten Tomaten etwa 10 sec. auf Stufe 5 kleinhacken,
    die Walnußkerne dazugeben und ebenfalls kurz auf Stufe 5, ich hab gerne noch kleine Stückchen darin, dann braucht es etwa 5 sec., den gequetschten Knoblauch hinzugeben, den Schafskäse oder Frischkäse und den Hüttenkäse dazu, eine kleine Prise Salz, ein bißchen Pfeffer dazu und alles etwa 10 sec. auf Stufe 3 durchmischen.
    Dann Sahne nach Gefühl dazu, ich geb immer erst mal die Hälfte rein um zu sehen, wie fest es wird, nochmals kurz auf Stufe 3 verrühren . Der Dip soll schön cremig sein, das ist ein bißchen Gefühlssache wie viel Sahne da hineinmuß. Bei Frischkäse ist es eher weniger, geht für Figurbewußte auch ganz ohne. Bei Schafskäse würd ich schon ein wenig hineintun, sonst rutscht es nicht gut durch den Hals...:rolleyes:
    Das Ganze dann aus dem TM in ein Schüsselchen umfüllen und mit den Basilikumblättchen garnieren.
    Ist wirklich sehr lecker, bei uns gibt es das zu Rucolasalat und frischem Baguettebrot.
    Ich hoffe, ihr mögt es auch.
    Viele Grüße von Trulla
     
    #4
  5. 23.06.08
    Trulla
    Offline

    Trulla Inaktiv

    AW: Tomaten-Schafskäse-Dip

    Hallo!
    Könnte vielleicht jemand dieses Rezept verschieben? Das steht hier schon so lange, und ich weiß nicht, was ich machen muß um es weiterzuleiten... Danke!
    Trulla
     
    #5
  6. 24.06.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Tomaten-Schafskäse-Dip

    Hallo Trulla,

    dann werde ich es jetzt zu den Dips schieben :).
     
    #6

Diese Seite empfehlen