Tomaten von Tomaten selber ziehen

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Swyma, 12.05.16.

  1. 12.05.16
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    #1
  2. 12.05.16
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo
    die Idee ist bestimmt gut, aber es wird nicht 100%ig funktionieren.
    Die meisten Tomaten die man im Geschäft kauft, sind F1-Hybriden.
    Das heisst, bei Vermehrung über Samen teilen sich die Erbgutinformationen wieder auf, und es kommen ganz u terschiedluche Pflanzen dabei raus.
    Wo dieses System durchaus funktioniert:bei den guten alten Sorten, die bekommt man aber nicht oder sehr schlecht im Gartencenter.
    Ich meine mal hier im Kessel gelesen zu haben dass jemand die alten Sorten sammelt.
    Oder mal googeln, oder den örtlichen Gartenbauverein fragen evtl auch Biogärtnereien.
    Ist jetzt wieder eher im kommen...
     
    #2
  3. 12.05.16
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo,

    ich kann die Aussage von Zwagge voll bestätigen.

    Mehrere Jahre habe ich Tomaten-Pflänzchen gekauft und Tomaten geerntet, die eigentlich recht schmackhaft waren. Dann hatte ich mir von den besten Tomaten Samen getrocknet und Pflanzen gezogen. Die Tomaten der Pflanzen waren ohne jeden Geschmack. Dann habe ich von meiner Schwägerin Tomaten aus ihrem Gewächshaubekommen und ebenfalls aus den Samen Pflanzen angebaut, auch ohne Geschmack.

    Habe gerade vor 4 Wochen mit einem Bekannten gesprochen und ihm mein Leid geklagt. Der erzählte mir dasselbe wie Zwagge, auch mit diesen F!-Tomaten
     
    #3

Diese Seite empfehlen