Tomaten-Zwirbelstangen

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Pumuckl43, 17.09.11.

  1. 17.09.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo,

    dieses Rezept ist super für Vorspeisen z.B. Für Schwiegermutterzungen,oder zum grillen,oder zu Dipps
    es schmeckt köstlich.

    Tomaten - Zwirbelstangen

    Zutaten:

    500 gr. Mehl
    1 Würfel frische Hefe oder 1 Pck. Trockenhefe
    10 gr. Salz
    50 ml Olivenöl
    300 ml lauwarmes Wasser

    mit diesen Zutaten im TM einen Hefeteig kneten
    .
    Hefeteig gehen lassen bis er doppelt so groß ist.

    In der Zwischenzeit 50 gr. Parmesan im TM mahlen
    1 Handvoll getrocknete Tomaten dazu geben,
    2 Eßl. Rapsöl, 1 Knoblauchzehe oder 1 gestrichenen Teelöffel Knoblauchgrundstock,
    1/2 Teel. Thymian, Salz und Pfeffer nach Geschmack und alles pürieren.Wird eine Tomatenpaste.

    Hefeteig nach dem gehen rechteckig ausrollen ca 1 cm dick und darauf gleichmäßig die Tomatenpaste
    streichen,den Teig von der Längsseite überlappen,in 3 cm breite Streifen schneiden, gleich aufs Blech legen mit Abstand,und die Streifen mehrmals verzwirbeln (immer drehen)
    nochmals 30 Minuten gehen lassen
    und im vorgeheiztem Ofen bei 200 ° ca. 20 Minuten backen.

    Gutes Gelingen wünscht Euch Gisela
     
    #1
  2. 17.09.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Gisela,
    bist ein Schatz - Danke fürs Rezept.
    Hab grade einen Schlag bekommen! Schönen Urlaub - Denk an Dich
    liebe Grüße
     
    #2
  3. 17.09.11
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Danke liebe Magreth, welchen Schlag hoffentlich keinen mit dem Knüppel oder Strom. Wünsch Dir eine schöne Woche,ich nehme meinen Laptop mit vielleicht geht er doch in Österreich. Liebe Grüsse Gisela
     
    #3
  4. 23.09.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Gisela,
    Deine Stangen sind heute aus Dinkel und 6 Kornmehl gemacht worden.
    Meine Tochter hat von Alnatura so viele Körner gehabt, die müssen aufgebraucht werden. Es sind 12 Stangen geworden.
    Ich habe so ein gezacktes Rädle genommen, dachte mir, sieht vieleicht ganz nett aus.
    Vom Geschmack sind sie für mich ganz gut. Wie sie morgen ankommen, werde ich noch berichten.
    LG
     
    #4

Diese Seite empfehlen