Frage - Tomatenfleck auf dem Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Ylva, 06.10.08.

  1. 06.10.08
    Ylva
    Offline

    Ylva Inaktiv

    Hallo,
    ich habe vorhin eine Tomatensoße im TM31 gemacht, dabei ist mir ein kleiner Spritzer Soße auf´s Gehäuse getropft. Ich hab gleich den Lappen genommen und den Spritzer entfernt. Aber nun ist an dieser Stelle das Gehäuse leicht verfärbt, es geht nicht ganz weg. Auch mit Spülmittel und Schwämmchen lässt es sich nicht entfernen.
    Es ärgert mich wirklich sehr, sollte ein Küchengerät um den Preis nicht farbecht sein? Es ist ja nicht so das die Soße eingetrocknet war, der Spritzer war keine Minute auf dem Gehäuse.
    In der Soße war auch nichts besonderes drin, passierte Tomaten, etwas Tomatenmark, Gewürze, Knofi, Zwiebeln, Champignons das wars schon.
    Hat mir vielleicht jemand nen Tip wie ich den Fleck entfernen kann? Ich wäre wirklich dankbar,
    Gruß Eva
     
    #1
  2. 06.10.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Eva,
    probier mal den Fleck mit Öl einzureiben, funktioniert auch bei Möhrenflecken...durch das Fett löst sich der Farbstoff...

    Ansonsten fällt mir nur noch so ein Schmutzradierer ein, mal ganz vorsichtig an einer verdeckten Stelle auszuprobieren und wenn es dem Plastik nichts ausmacht, damit an den Fleck zu gehen.
     
    #2
  3. 06.10.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hallo!

    Einfach ein bischen abwarten, der verschwindet auch wieder. Ist acuh mit Curry oder Kukuma so.
     
    #3
  4. 06.10.08
    kama
    Offline

    kama

    Hallo Eva,

    der Fleck ist vom Betacarotin im Tomatenmark. Er verschwindet durch Sonnen-/Tageslicht von alleine wieder.

    Die Erfahrung habe ich bei meinen Kindern auch mit den Lätzchen gemacht, die beim Füttern mit Brei nie sauber blieben. 1 Tag in der Sonne und weg waren die Flecken. Das funktioniert auch mit Brettchen aus Kunststoff, die durch die rote Farbe im Gemüse verfärbt sind.

    Liebe Grüße

    Marika
     
    #4
  5. 06.10.08
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo,

    Danke für Eure tollen Tipps,man lernt nie aus und Eva wird jetzt beruhigt sein.

    Gruss Gisela
     
    #5
  6. 06.10.08
    semad
    Offline

    semad

    Hallo,

    ist mir auch schon passiert. Der Fleck ging nach einiger Zeit von alleine weg.
    Ich reinige das TM Gehäuse lediglich mit Wasser, Spüli und einem Mikrofaserspültuch.

    LG Elke ;)
     
    #6
  7. 07.10.08
    Ylva
    Offline

    Ylva Inaktiv

    super, vielen dank für eure antworten. da bin ich beruhigt
     
    #7

Diese Seite empfehlen