Tomatenmus?

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Brutzel-brutzel, 07.09.06.

  1. 07.09.06
    Brutzel-brutzel
    Offline

    Brutzel-brutzel Inaktiv

    Hallo,
    ich ersticke in Tomaten!!!
    Gibt es ein Rezept wie man Tomaten so einkochen kann wie Marmelade?:confused:
    Liebe Grüße
    Christa:rolleyes:
     
    #1
  2. 07.09.06
    Moni
    Offline

    Moni

    AW: Tomatenmus?

    Hallo
    Schau mal unter Soßen,das Tomaten Sugo habe ich eingekocht.Heiß in Schraubgläser,Deckel drauf und 5 Min auf dem Deckel stehen lassen.
     
    #2
  3. 08.09.06
    blue_singer
    Offline

    blue_singer die Rumkugel

    AW: Tomatenmus?

    Wir schichten immer Tomaten (gehäutet und entkernt) mit Basilikum und etwas Salz in Gläser - dann im Einkochautomat 30 Min bei 90° einkochen - schmeckt total prima und ist vielseitig einsetzbar! Lecker als Pizzabelag oder als Grundbasis für Soßen!
     
    #3
  4. 08.09.06
    Mo
    Offline

    Mo

    AW: Tomatenmus?

    Im Sommer mache ich eine kalte Tomatensuppe, für die ich die geviertelten Tomaten mit Haut und Kernen püriere - das Püree wird völlig glatt, ohne einen einzigen Kern, wenn man "ihn" lange genug laufen läßt.Ich denke mir, einmal aufkochen lassen und heiss in Gläser abfüllen und der Vorrat für den WInter ist angelegt...
    Mo
     
    #4
  5. 08.09.06
    Astrid Schwanke
    Offline

    Astrid Schwanke

    AW: Tomatenmus?

    Hallo Kessler,
    also das Tomatensugo (WW - tauglich) hab ich auch schon vorgestern im TM zubereitet. Ratzfatz hatte ich einen ansehnlichen Vorrat. Danke für das tolle Rezept, so kommt man vorzüglich um das lästige Schälen der Tomaten herum!
    Eine Marktfrau hier vor Ort hat mir neulich geraten, die Tomate - so wie sie ist - lose einzufrieren, beim Auftauen abspülen, Pelle ab und dann verarbeiten, soll super funktionieren, ausprobiert hab ich es noch nicht, denn ich hab nur ein sehr kleines Gefriergerät, da ist mir der benötigte Platz für die vielen Sommertomaten aus meinem Garten echt zu schade!
    Eine tolle Sauce (nicht so ganz WW - tauglich aber sehr lecker) hab ich neulich in meinem Crocky gebastelt nach einem amerik. Rezept, auf einen Schlag ca. 3 kg Tomaten, geschält, entkernt, geviertelt, jede Menge frisches Basilikum, gehackte Schalotten und Knoblauch, Salz, Pfeffer, Zucker, Butter und Olivenöl - und diese Sauce frisch mit schwarzer Pasta und natürlich obendruff frisch geriebenen Parmesan, leckerst!!
    LG
    Astrid
     
    #5
  6. 08.09.06
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Tomatenmus?

    Hallo Christa,


    wenn ich zuviel Tomaten hab, koche ich Tomatenmark. Einfach Tomaten klein schneiden und bei kleiner Temperatur köcheln lassen. Zum Schluss dabei bleiben, sonst brennt es gern an. Bei der richtigen Konsistenz einfach durch ein Haarsieb streichen und den Tomatenmark einfrieren.


    Lieben Gruß und schönes Wochenende -
     
    #6
  7. 08.09.06
    Brutzel-brutzel
    Offline

    Brutzel-brutzel Inaktiv

    AW: Tomatenmus?

    Ich danke euch für die vielen tollen Vorschläge. Die werde jetzt gleich in die Tat umgesetzt.
    Liebe Grüße
    Christa:p
     
    #7
: thermomix, gemüse

Diese Seite empfehlen