Tomatenreis im TM?????

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Miffi, 13.01.07.

  1. 13.01.07
    Miffi
    Offline

    Miffi

    Hallo an alle:p ,
    hab mal ne Frage, - habe es leider nicht gefunden - ich möchte 200 - 300 g Reis im Garkörbchen machen, dazu würde ich gleichzeitig Hänchenschnitzel und Gemüse im Garaufsatz garen. Als Flüssigkeit möchte ich Schältomaten (1 Dose aus Al*i) verwenden, wieviel Wasser muß ich noch dazugeben, das es nicht anbrennt:confused: und der Reis und alles andere gar wird:confused: - Wenn es fertig ist, würde ich gerne den Reis in die Tomaten geben und hätte dann Tomatenreis. Geht das:confused:
    Würde mich freuen, wenn jemand einen Rat hätte - DANKE!
     
    #1
  2. 13.01.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Tomatenreis im TM?????

    Hallo Simone,

    klar geht das. Ich habe das schon öfter mal gemacht, benutze allerdings immer ein Päckchen passierte Tomaten. Ich verwende 1 Päckchen passierte Tomaten (sind glaube ich 0.5 l) und gebe noch 200 g Wasser dazu, das würze ich schon mit Salz und Basilikum, Oregano usw. Dann gebe ich meinen Reis ins Garkörbchen und spüle ihn vorher noch ordentich mit Wasser, am besten mit warmem Wasser ab. Dann das Gemüse, Hähnchenschnitzel oder was immer darauf und das Ganze ca. 25-30 Minuten bei Varoma kochen lassen. Zwischendurch spüle ich den Reis noch 1-2 Mal mit dem roten Garwasser, damit er genug Feuchtigkeit bekommt.
    Wenn die Zeit um ist, ist mein Reis optisch immer noch nicht ganz gar. Aber ich tue ihn in eine große Schüssel und gieße die komplette Flüssigkeit, die noch im Mixtopf ist darüber. Das erscheint Dir dann möglicherweise etwas zu flüssig, aber der Reis saugt alles auf und danach ist er auch in Ordnung. Manchmal gieße ich dann sogar noch etwas Wasser nach. Ich benutze Duftreis vom Thailaden, der gelingt mir im TM am besten. Bei Basmati hab ich da schon die Erfahrung gemacht, dass er noch ein paar Minuten länger braucht und ich glaube, bei dem hab ich auch danach noch zusätzlich Wasser zugegeben.

    Ich hoffe, ich hab Dich jetzt nicht völlig verwirrt?
     
    #2
  3. 13.01.07
    pingu
    Offline

    pingu

    AW: Tomatenreis im TM?????

    Hallo Simone,
    ich mach´ das fast genauso wie die Quiltmaus.
    Nur nehm´ ich etwas mehr Flüssigkeit (insgesamt fast 1l, knapp unter der Markierung im Mixtopf). Am Beginn des Garvorganges dreh ich ein paarmal auf Stufe 5 auf =D . Dadurch ist der Reis von der roten Flüssigkeit durchtränkt und wird schön rot.
    Aus der Garflüssigkeit hab´ ich dann eine Soße gemacht.
     
    #3
  4. 13.01.07
    Miffi
    Offline

    Miffi

    AW: Tomatenreis im TM?????

    Hallo Quiltmaus - Hallo Pingu:p
    vielen, vielen Dank an Euch, ist sehr lieb, das ihr mir so schnell geantwortet habt. Danke für die Mühe. Ich werde auch passierte Tomaten nehmen, gute Idee. Dann kann ich ja bald loslegen.=D :rolleyes:

     
    #4

Diese Seite empfehlen