Tomatensauce aus Resten

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von deborah, 04.02.08.

  1. 04.02.08
    deborah
    Offline

    deborah

    Hallo,
    ich habe eben eine Tomatensauce aus Resten gemacht die ich garnicht schlecht fand:

    50 gr. Soja - Schnezel (Alnatura) (2,5 P.) mit kochendem Wasser und Brühe für ca. 10 min. einweichen

    1 Zwiebel,
    2 Möhren,
    Knoblauch nach Geschmack
    und ich habe noch je eine halbe Paprika rot/gelb

    aufs laufende Messer Stufe 4 ca. 15 Sek.

    1 Teel. Olivenöl (1,5 P.) dazu und 4 Min/Varoma/Stufe 1 angedünstet

    500 gr Tomaten (die mußten alle weg) in den TM und das ganze - bitte mit Messbecher drauf - Stufe 8 ca. 20 Sek.

    ich habe dann noch 1 Messbecher Wasser dazu - und Gewürze nach Geschmack: italienische Kräuter, Rosmarin frisch, Salz etc.

    die Soja-Schnezel bitte abgießen und zu der Soße dazu

    das ganze dann 15 Min/100°/Stufe 2

    Das ganze hat insgesamt 4 P. und es ergibt ca. 7 Schöpflöffel. Ich würde sagen es reicht locker für 3-4 Personen.

    Fazit: die Soße hat mir sehr gut geschmeckt, würde aber das nächste mal das Wasser weglassen, da es mir etwas zu flüssig war!

    Ich hoffe ich habe alles einigermaßen verständlich aufgeschrieben, da dies mein erstes RZ ist dass ich eingestellt habe!=D

    RZ ist für den TM 21 ausgelegt!

    Viele Grüße
    Deborah
     
    #1

Diese Seite empfehlen