Tomatensauce einkochen

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von kellogskueken, 29.01.07.

  1. 29.01.07
    kellogskueken
    Offline

    kellogskueken

    Hallöchen Ihr Lieben,

    so eben hab ich den Supermarkt gestürmt und sämtliche Dosen Tomaten aufgekauft ;) . Da ich heute Tomatensauce mit Nudeln machen möchte, dachte ich mir könnte ich auch direkt mehr kochen und in Gläser abfüllen. Also einkochen:rolleyes: . Bis jetzt hab ich das 1 x mit Marmelade gemacht und ich denke das hat Prima geklappt. Nur weiß ich nicht ganz genau, wie ich das bei der Tomatensauce mache. Koche ich die einfach und ab in die Gläser, Twist-Off Deckel drauf und umdrehen oder muss ich da noch etwas beachten? Muss die Sauce auch richtig kochend heiß sein, wie die Marmelade auch?
     
    #1
  2. 29.01.07
    Physalis
    Offline

    Physalis

    AW: Tomatensauce einkochen

    Hallo Kellogsküken,

    ich koche aus meinen überschüssigen Tomaten auch Soße, die ich dann kochendheiß in die Twist off fülle. Die Gläser und Deckel koche ich vorher aus. Ich stelle sie dann aber in meinen Getränkekühlschrank, da halten sie dann mindestens 1 Jahr. Ich hab mich noch nicht getraut sie ohne Kühlung zu lagern, da der konservierende Zucker fehlt! Vielleicht hat es schon jemand ausprobiert und berichtet dann?
     
    #2
  3. 29.01.07
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Tomatensauce einkochen

    Hallo kellogskueken,

    ich hab schon folgende Soße von holly

    http://www.wunderkessel.de/forum/ch...-sosse-fuer-pizza.html?highlight=so%DFe+pizza

    für Pizza eingekocht. Schmeckt auch lecker zu Nudeln.

    Hab die Soße auch direkt heiß in Marmeladegläser gefüllt, Deckel drauf und auf den Kopf gestellt.
    Letzte Woche hab ich dann ein Glas aufgemacht und es hat sogar "Klack" gemacht. Lagern tue ich die Gläser im kühlen Keller.
     
    #3
  4. 29.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Tomatensauce einkochen

    Hallo allerseits,

    zum Thema "einkochen" habe ich hier auch einmal etwas gesucht und tatsächlich auch gefunden. Ich bin dann auch mit der "Backofen-Methode" ganz gut gefahren. Also hier der Link und bisschen runter scrollen.
     
    #4
  5. 29.01.07
    Miffi
    Offline

    Miffi

    AW: Tomatensauce einkochen

    Hallo Kellogskueken:p ,
    ich habe meine Soße (mit Schältomaten) auch selber gemacht. Die Gläser (ich habe Würstchengläser genommen) habe ich vorher im Thermomix dampfsterilisiert. Die noch heiße Tomatensoße in die Gläser gefüllt und mit dem Deckel verschlossen und kurz auf den Kopf gestellt (wie bei Marmelade). Ich habe sie im Küchenschrank (also nicht kühl) stehen und heute erst eins genommen. Die Soße habe ich am 12.12. hergestellt. Weiß nicht wie lange sie so hält, heute war sie jedenfalls noch supergut. Ich mache immer ein paar Gläser und nehme sie als Pizzasoße. Dann brauche ich den Teig nur herstellen und habe immer Soße fertig.
     
    #5
  6. 29.01.07
    kellogskueken
    Offline

    kellogskueken

    AW: Tomatensauce einkochen

    Danke für eure Tipps:p

    @Miffi: Das versteh ich nicht. Du hast sie im Kühlschrank - also NICHT kühl - stehen :confused:
     
    #6
  7. 29.01.07
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Tomatensauce einkochen

    @ Kellogskueken =D
    Miffi hat Küchenschrank - nicht Kühlschrank - geschrieben.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #7
  8. 29.01.07
    kellogskueken
    Offline

    kellogskueken

    AW: Tomatensauce einkochen

    :oops::oops::oops::oops:

    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil :-O :oops:
     
    #8
  9. 29.01.07
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Tomatensauce einkochen

    Hallo
    ich habe letztens Hackfleischsosse so eingekocht. Ich habe die Sosse kochendheiss sofort in Twist-off-Gläser gefüllt. Ich weiß allerdings nicht wie lande mein Patenkind die Soße verwahrt hat. Allerdings hatte ich ihr gesagt sie soll sie in den Kühlschrank stellen ist mir irgendwie sicherer.

    Gruß simone
     
    #9
  10. 29.01.07
    Chili
    Offline

    Chili

    AW: Tomatensauce einkochen

    Hallo, ich habe Tomatensause auch schon eingekocht. Sie ist mindestens 1/2 Jahr haltbar in einem kühlen Raum bzw. Keller.
    LG Chili
     
    #10

Diese Seite empfehlen