Tomatensoße aus gefrorenen Tomaten

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von Mickeymaus, 03.08.11.

  1. 03.08.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallihallo!
    Da jetzt die Tomatensaison schon in vollem Gange ist und ich von letztem Jahr noch jede Menge gefrorener Tomaten hab, hab ich die aus dem Gefrierschrank geholt. Die Tomaten hab ich mit heißem Wasser abgebraust, dann konnte ich mühelos mit den Fingern die Haut entfernen.

    Zutaten:
    1000g gefrorene Tomaten
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    1 Eßl. Suppengrundstock
    200g Wasser

    Zubereitung:
    Hab erst im Mixtopf die Zwiebel und die Knoblauchzehen gehackt, dann die gefrorenen Tomaten hinzu gefügt und auf Turbo geschreddert. Dann mit Wasser aufgefüllt, mit Suppengrundstock gewürzt und auf 100° für 15 Min auf Stufe 1 gekocht. Anschließend auf Stufe 10 kurz passiert. Man kann die Soße dann in Twist-Off-Gläser füllen und hat dann bei Bedarf eine fertige Tomatensoße, die nach Belieben nur noch angedickt werden muß. Man kann auch Suppe draus machen, dann einfach noch etwas Wasser zugeben, aufkochen lassen und abschmecken.
     
    #1
  2. 03.08.11
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Hellen!

    Mensch.... Dein Sweety-Boy zaubert ja tolle Sachen ;) Danke für's Rezept... unsere Tomaten sind noch net ganz soweit.... aber bald!
     
    #2
  3. 03.08.11
    PeLo
    Offline

    PeLo

    Coole Idee :cool: jetzt bin ich schon so alt und hab noch NIE Tomaten eingefroren - werd ich gleich die Tage mal testen... Dankeschön :)
     
    #3
  4. 03.08.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Hallo PeLo!
    Überschüssige Tomaten werden bei uns immer eingefroren. Alle 2 Wochen gibt es am Sonntag bei uns eine Suppe gekocht aus Brustspitze , da kommt unter anderem auch 1 oder 2 gefrorene Tomate hinein. Außerdem sind sie schnell haltbargemacht. Mit Paprikaschoten mach ich das übrigens auch: Deckel ab, Kerne raus, ineinandergestellt und ab in den Gefrierschrank!
     
    #4

Diese Seite empfehlen