Tomatensuppe aus Tomatensaft

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Deira217, 17.01.08.

  1. 17.01.08
    Deira217
    Offline

    Deira217

    mein Lieblingstomatensuppenrezept

    1 Zwiebel, in Stücken, bei Stufe 5 auf das laufende Messer fallen lassen.
    30 g Öl zugeben und 1 ½ Min./80°/Stufe 1 dünsten.
    1 gehäufter EL Mehl zugeben und in 3 Min./80°/Stufe 2 eine Mehlschwitze herstellen.
    1 l Tomatensaft (ich nehm am liebsten den vom L*dl) zugeben und 10 Min./90°/Stufe 2 kochen, anschließend auf Turbo pürieren.
    ½ Becher Sahne und 2 EL Kräuter zugeben und kurz auf Stufe 1 unterrühren.

    Tomatensaft hab ich immer auf Vorrat daheim, geht ratz-fatz und schmeckt allen

    Lassts euch schmecken

    Deira
     
    #1
  2. 17.01.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Tomatensuppe aus Tomatensaft

    Hallo Deira ,

    ich lasse vorher noch etwas fetten Speck und schmore die Zwiebel dann darin an ansonsten genau wie Du . Zum Würzen nehme ich noch etwas Selleriesalz oder wenn ích frische Sellerie im Haus hab , wird halt ein Stück mit angeschmort .

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #2
  3. 18.01.08
    Deira217
    Offline

    Deira217

    AW: Tomatensuppe aus Tomatensaft

    Guten Morgen,

    Speck iss net ... bin Vegetarierin ...
    aber das mit dem Sellerie ist ne gute Idee, den mag ich in Suppen oder Soßen sehr gern!

    Vielen Dank für den Tipp!

    Schönen Tag noch

    Deira
     
    #3
  4. 22.01.08
    Backkünstler
    Offline

    Backkünstler

    AW: Tomatensuppe aus Tomatensaft

    Hallo Deira ,

    sorry konnte ich ja nicht wissen . Ich finde mit Sellerie oder als getr. Variante Selleriesalz kann man eine schöne pikante Note an seine Gerichte bekommen !

    Liebe Grüße
    Backkünstler :p
     
    #4

Diese Seite empfehlen