Tomatensuppe - "mexikanisch" angehaucht

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Lusina, 18.02.11.

  1. 18.02.11
    Lusina
    Offline

    Lusina

    Hallo zusammen,

    habe mich heute Abend an einer Eigenkreation versucht und mein Mann und ich haben das Ergebnis für sehr lecker befunden, so dass es die Suppe jetzt öfters geben wird.
    Nachdem ich nichts ähnliches gefunden habe, stelle ich es mal rein.

    1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen
    --> 2 sek. / Stufe 8

    + 1 EL Öl
    --> 4 min / 100° / Stufe 2

    + 4 mittelgroße Tomaten (geviertelt)
    --> 5 sek. /Stufe 5

    + 400 ml passierte Tomaten
    + 200 ml Kokosmilch
    + 10 g Tomatenmark
    + Salz, Pfeffer, Curry, etwas Chillie, 2 TL gekörnte Brühe
    --> 9 min / 100° / Stufe 2

    + 1 kl. Dose Mais (Abtropfgewicht 140g)
    + 1 kl. Dose Kidney-Bohnen (Abtropfgewicht 125g)
    --> 3 min / 90° / Linkslauf / Stufe 2

    Solltet ihr es ausprobieren, dann lasst es euch schmecken.

    Grüße,
    Lusina
     
    #1

Diese Seite empfehlen