Tomatensuppe mit Mozarella-Basilikum-Klösschen

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von flori3322, 30.08.06.

  1. 30.08.06
    flori3322
    Offline

    flori3322

    Hallo, ich habe jetzt diese leckere und schnelle Tomatensuppe mit Mozarella-Basilikum-Klösschen gemacht, wunderbar:

    200g Mozarella in Stücken in den Topf füllen und dann auf 8 pürieren
    1/2 Strauch Basilikum zupfen, waschen und auf 5 kurz untermischen
    dazu kommen Pfeffer und Salz
    aus der Masse mit feuchten Händen ca. 12 kleine Klösschen formen
    die Klösschen in die Suppenteller legen

    1 Zwiebel auf 5 häckseln
    1El gutes Olivenöl dazu und das Ganze auf V*roma 2min garen
    dann kommen dazu
    1 Dose Pizzatomaten
    1 Packung pürierte Tomaten
    ca. 200ml Wasser
    3Tl. Suppengrundstock
    1 Loorbeerblatt
    Oreagno
    Basilikum
    Pfeffer
    Salz
    Zucker
    und diese rote Masse 10min/Linkslauf/Stufe1 aufkochen

    abschmecken, auf die Klöschen füllen und genießen

    Liebe Grüße Flori3322

    P.S.: Es ist ganz sinnvoll, wenn ihr das Lorbeerblatt wieder findet und entfernt
     
    #1
    GabiB und sansi gefällt das.
  2. 17.09.06
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Tomatensuppe mit Mozarella-Basilikum-Klösschen

    Hallo, das möchte ich unbedingt mal ausprobieren. Welche Größe hat die Packg. pass.Tomaten? Ich kenne nämlich 500 g und 1000 g. Und die Pizzatomaten....kleine Dose?
    Danke Dir für Deine Antwort
    LG abacovi
     
    #2
  3. 12.10.06
    flori3322
    Offline

    flori3322

    AW: Tomatensuppe mit Mozarella-Basilikum-Klösschen

    Hallo abacovi,
    habe erste jetzt deine Frage entdeckt. Hoffentlich hilft dir meine Antwort jetzt noch: ich habe bei der großen Kette mit dem großen A eine 500g Packung gekauft.
    Liebe Grüße Flori 3322
     
    #3
  4. 12.10.06
    abacovi
    Offline

    abacovi

    AW: Tomatensuppe mit Mozarella-Basilikum-Klösschen

    @flori
    danke dir-wird sofort ausprobiert
    lg abacovi
     
    #4
  5. 13.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Tomatensuppe mit Mozarella-Basilikum-Klösschen

    Ich habe das sofort nachgekocht, leider wurde es von meiner Familie komplett abgelehnt.
    Schade, mir hat es gut geschmeckt.
     
    #5
  6. 29.10.09
    tine2
    Offline

    tine2

    Hallo Flori,


    so verschieden sind die Geschmäcker, wir haben Dein Rezept auch ausprobiert und uns hat es gut geschmeckt=D. Die Suppe habe ich ein klein wenig mit Crème légère, Pizzagewürz und Zucker abgewandelt, aber der eigentliche Clou sind hier ohnehin die Klösschen.

    Lecker und ein echter Hingucker :thumbright:, unsere kleine Tochter hat heute noch den letzten Teller und fünf Klösschen verspeist.


    Viele Grüße =D
     
    #6
  7. 15.09.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo zusammen,

    die Suppe mache ich heute als Mittagessen (allerdings aus seeehr reifen, frischen Tomaten - das Lorbeerblatt lasse ich weg, dafür kommt bei mir noch ein Schuß Balsamico in die Suppe). Die Kids lieben die Suppe auch (und die Klösschen ganz besonders ;))

    LG
    Pebbels
     
    #7
  8. 27.10.10
    Bombachmordche
    Offline

    Bombachmordche

    Hallo Flori,

    Dein Rezept ist einfach knorke! Ich habs vorgestern nachgekocht und hätte mich reinsetzen können. Allerdings habe ich es etwas variiert: Statt Dosentomaten und passierten Tomaten aus dem Tetra-Pak habe ich frische, leicht überreife Rispentomaten, die für einen Salat nicht mehr knackig genug waren (samt Haut auf Stufe 10 kurz gemust) genommen und statt Wasser habe ich hausgemachten Tomatensaft von Tomaten aus meiner Mama Garten zum Auffüllen verwendet. Lorbeerblatt und Oregano habe ich weggelassen, dafür frisches Basilikum und einen Hauch Muskat aus der Mühle dran gegeben. Es war ein göttlicher Schmaus. Danke für das tolle Rezept.

    Grüßle,

    Bombachmordche
     
    #8
  9. 26.09.14
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    Kann man die Klößchen auch in der Suppe ziehen lassen? Ich würde die nämlich gerne für Erntedank machen, aber da sollen sich die Leute selber bedienen und es gibt verschiedene Suppen. Deshalb ist es da nicht so günstig, sie auf dem Teller zu verteilen.
     
    #9
  10. 26.09.14
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo,

    ich bin mir jetzt ja nicht ganz sicher und gemacht hab ichs auch noch nicht, aber schmilzt das denn nicht??

    Hört sich suuuuper an, wird probiert!
    Versteh gar nicht, wieso das Rezept in der Versenkung verschwand.....:))))
     
    #10
  11. 26.09.14
    Kuhstalllady
    Offline

    Kuhstalllady

    :unamused:Da hast du wahrscheinlich recht
     
    #11
  12. 27.09.14
    Yanira
    Offline

    Yanira

    Hey,

    vielen Dank für das leckere Rezept, Tomatensuppe schmeckt mir immer sehr gut. Zusätzlich kann ich noch einen Schuss Sahne sowie ein paar selbstgemachte Croutons empfehlen. Einfach eine Toastscheibe knusprig toasten und in kleine Würfel schneiden und mit in die Suppe geben. Schmecken besonders lecker, wenn sie noch knusprig sind.
     
    #12
  13. 21.10.14
    Wunschkind1
    Offline

    Wunschkind1 Guest

    Das Rezept klingt wirklich sehr sehr gut, habe es mir gleich notiert - ich liebe Tomatensuppe - kann gar nicht verstehen, wenn Menschen sowas ablehnen.
     
    #13

Diese Seite empfehlen