Tomatensuppe

Dieses Thema im Forum "Rezepte Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von grittel, 01.09.10.

  1. 01.09.10
    grittel
    Offline

    grittel Inaktiv

    an alle Hausfrauen, die viel Zeit haben.....

    Tomatensuppe von "zuviel" Tomaten aus dem Garten!


    Alle Tomaten waschen und in einen Topf geben.
    1/3 Wasser zugießen.
    Wasser beim pürieren evtl. noch ein wenig zugeben. Je nach Bedarf und Dicke der Suppe!

    Alles ca 1 Std mit dem Deckel köcheln lassen.
    Die Tomaten mit dem Pürierstab etwas pürieren und
    dann die Tomaten durch ein Sieb, die flotte Lotte, streichen, damit die Kerne nicht dabei sind.
    Mit Salz, etwas Brühwürfel (kann auch nur Aromat, Fondor, oder ähnliches, sein) abschmecken.
    Dazu etwas Knoblauch Oregano und Kräuter nach Wahl.

    Ich gefriere immer Portionsweise ein.
    Vor dem Servieren gebe ich frische Petersilie kleingehackt dazu.

    Die Suppe schmeckt kalt oder warm hervorragend als Hauptgericht oder Vorspeise.

    Als Soße zu Spaghetti, oder als Pizzabelag ist das natürlich auch sehr gut!

    Lg gritttel
     
    #1
  2. 05.11.15
    kimsonn
    Offline

    kimsonn

    Die werde ich mal probieren, schon lange suche ich nach so etwas.
     
    #2

Diese Seite empfehlen