Tomatenüberschuss

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ypsi1976, 30.08.09.

  1. 30.08.09
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    Puuuuuuuuh, dieses Jahr können wir uns kaum vor Tomaten retten. Jetzt hab ich hier schon mal bei "Suchen""Tomaten" eingegeben, aber da kommen ja fast alle Rezepte, die Tomaten enthalten. Was würdet ihr mit so vielen Tomaten machen??? Schade wenn sie kaputt gehen!

    DANKE :rolleyes:
     
    #1
  2. 30.08.09
    magicnanny00
    Offline

    magicnanny00

    Hallo Ypsi

    Ich würde Tomatensoße und Pizzasoße auf Vorrat einkochen. Beides heiß in Schraubgläser füllen und umdrehen. Dann sind sie lange haltbar.
    Selbstgemachter Ketchup schmeckt auch super lecker. Entsprechende Rezepte findest du hier.
    Wenn du die Möglichkeit hast, könntest du sie auch noch trocknen.
    Wünsche dir viel Spaß beim Verarbeiten.
     
    #2
  3. 30.08.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    #3
  4. 30.08.09
    Portofelice
    Offline

    Portofelice

    Hallo Ypsi1976,

    ich kann dir wärmstens die Pizzasoße von Holly empfehlen.
     
    #4
  5. 30.08.09
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hi,

    oh ich weiß wie es dir geht. Wir haben auch massenhaft Tomaten im Garten und dann bekomme ich noch von meinem Schwiepa tonnenweise welche.


    Ich mache immer:
    -kalte Tomatensoße (Rezept hab ich hier eingestellt die Soße lieben meine Kids außerdem werde ich hier auch noch unseren Basilikum los der riesengroße Ausmaße in unserem Garten angenommen hat)
    http://www.wunderkessel.de/forum/ha...h-vegan/57712-nudeln-kalter-tomatensosse.html

    -Tomatensoße kochen, also so richtig mit einkochen lassen und allem (die koche ich allerdings auf dem Herd und bereite mir nur die Zutaten im TM vor). Da halte ich mich immer an die italienische Version von meinem Schwiepa.

    -die tomaten vierteln und auf Stufe 4 grob zerkleinern einmal 100° aufkochen lassen und in Gläser füllen. Diese benutze ich dann wie die gekauften Dosentomaten.

    -tja und natürlich Ketchup den fülle ich in 250 ml Flaschen ab und koche diese dann im Backofen ein so sind sie länger haltbar.

    -dann habe ich noch 12 Gläser Tomatenbolognese gekocht da habe ich auch die Zutaten im TM vorbereitet und das ganze in einem Riesentopf 1/2 Tag einkochen lassen (rezept auch von Schwiepa der ist Italiener). Die Gläser hab ich dann aber vorsichtshalber noch im Backofen einkochen lassen damit sie mir nicht kaputt gehen.


    Ich glaube das wars vorerst sollte mir noch was einfallen lassen melde ich mich nochmal.

    Das Ende vom Lied ist allerdings das ich ab Mitte September erst mal 1-2 Monate keine Tomaten mehr sehen kann.
     
    #5
  6. 30.08.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Da kann ich mich nur anschließen...
    Ich weiß nicht wieviele Portionen ich in den letzten Tagen gekocht hab, aber die ist klasse, einfach über angebratenes Fleisch oder Hackfleisch geben und schon ist man fertig....
     
    #6
  7. 30.08.09
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    Danke schon mal für die Infos =D

    Kann man die Sosse von Holly auch über Nudeln geben? Ich essen nämlich so gut wie kein Fleisch... Wohin füllt ihr denn Ketchup???? Solche Flaschen besitze ich leider nicht...
     
    #7
  8. 30.08.09
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    Hallo Ypsi1976,

    schau mal hier, so verwerte ich meine Tomaten immer (da wird auch nix gehäutet :wink:)
    Tomaten-Zucchini-Sauce

    Wenn Du keine Zucchini hast, kannst Du diese auch weglassen. Ich fülle die Soße dann heiß in Twist-Off-Gläser - somit habe ich das ganze Jahr was davon.
     
    #8
  9. 30.08.09
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    Ihr Glücklichen - ich hätte auch gerne einen Tomatenüberschuss.

    Ich bin auf den Geschmack der selbstgemachten Ketchups und Grillsoßen gekommen, die sicher geeignet sind, Tomaten einzukochen und über den Winter zu verbrauchen.

    Ansonsten nehme ich mal ne Palette ab ... ;)
     
    #9
  10. 30.08.09
    Raupi
    Offline

    Raupi

    Hallo Ypsy!

    Meine Beiden Schweinis würden auch ne Palette nehmen! :wink: :rolleyes:
    Die futtern was..:eek:
    Da ich nur einen kleinen Balkon habe kann ich keine Tomaten pflanzen:-(, aber wenn ich Platz hätte...

    Gruß Raupi
     
    #10
  11. 30.08.09
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi Ypsy,

    kommst du aus Bad Neustadt/Saale?
    Das wäre ja bei mir um die Ecke.
    Da könnte ich dir beim auffuttern ja behilflich sein;););).

    LG Moni
     
    #11
  12. 30.08.09
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    Genau da komm ich her ;) Dann kannste gleich noch zu meiner Freundin gehen, denn die hat mir auch noch welche mitgebracht, weil sie zu viel hat :p Wo kommst du her?
     
    #12
  13. 31.08.09
    SandraH
    Offline

    SandraH

    Hi!

    Ich hab auch sehr viele Tomaten.
    Ich hab schon Tomatensoße abgefüllt und Ketchup gemacht.
    Jetzt möchte ich noch eine Ladung im Dörri probieren. Hat da jemand Erfahrung? Da die Tomaten ja sehr saftig sind, tropft das Ganze doch durch die Gitter, oder?:confused:
     
    #13
  14. 31.08.09
    Deira217
    Offline

    Deira217

    #14
  15. 31.08.09
    alexmo
    Offline

    alexmo

    Hallo,

    ich hab vor kurzem den Tipp bekommen, die Tomaten ganz einzufrieren und dann einfach im Winter auftauen und immer frische Soße oder Suppe machen. Soll super funktionieren. Ich hab´s selber noch nicht probiert aber vielleicht hat ja jemand von Euch Erfahrung damit?

    Grüße Alex
     
    #15
  16. 31.08.09
    Kismet
    Offline

    Kismet

    Hallo, ich würde die Suchfunktio des Forums benutzen.:)
     
    #16
  17. 31.08.09
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Kismet,
    das hat sie schon, s. ihren ersten Beitrag, aber sie wollte ja viele Tomaten verarbeiten und nicht alle Rezepte mit Tomaten haben. Die Suchfunktion mag ja ganz gut sein aber halt nicht immer passend...
     
    #17
  18. 31.08.09
    monikat
    Offline

    monikat

    Hi,

    ich komm aus Leinach, das ist süd-östlich von NES, nach uns beginnt der LK Schweinfurt.
    hab so ca. 20 km nach Neuscht.
    Leinach liegt zwischen Sulzfeld und Oberlauringen, etwas abseits der Hauptstraße. Vielleicht kennst du es ja.

    Bist du direkt aus Bad Neustadt?

    LG Moni
     
    #18
  19. 31.08.09
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    Ja, bin direkt aus NES, bzw. aus Brendlorenzen. Aber Leinach kenn ich leider nicht... Aber muss ja nicht weit weg sein ;)

    So, meine Tomaten sind immer noch nicht verarbeitet. Irgendwie kann ich mich nicht entscheiden und zudem muss ich den ganzen Tag arbeiten... Ich hoffe, sie gehen nicht kaputt. Vielleicht sollte ich mich gleich noch mal dran machen!
     
    #19

Diese Seite empfehlen