tomatisierte Pfifferlinge an Kartoffelbrei

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Clara12, 22.09.02.

  1. 22.09.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Na, klingt die Überschrift nicht lecker? Habe mir auch richtig Mühe gegeben! :lol:

    Gestern war ich zum Brunch verabredet und musste über den Wochenmarkt, um auf kürzestem Wege zum Bistro zu gelangen. Also ehrlich, diese Verkäufer dort sind ja mit allen Wassern gewaschen! Stehen einfach so da und bieten einem die leckersten Sachen an. Nahezu skrupellos, dieses Verhalten! *Grins*
    An Blumen, Honig, Käse, frischem Most und Gemüse konnte ich mit halb zusammen gekniffenen Augen noch vorbei, aber am Pilzsstand war mein Wille gebrochen, und ich habe 200 Gramm Pfifferlinge gekauft. 1,- € pro 100 Gramm, da kann man wirklich nicht meckern.

    Genug geplaudert, jetzt will ich Euch erzählen, was James aus meiner Beute gebrutzelt hat.

    Tomatisierte Pfifferlinge (2 Portionen)

    1 Zwiebel
    5 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten ==> Stufe 5 aufs lfd. Messer

    200 Gramm Pfifferlinge mit einem Tuch abreiben und in mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls in den Mixtopf geben ==> 15 Minuten / 90°C / Stufe 1 braten. (OHNE Messbecher)

    Das in den Tomaten enthaltene Öl reicht vollkommen aus, es muss kein weiteres Fett hinzugegeben werden.
    Fertige Pilze kräftig salzen und pfeffern und zu Kartoffelbrei servieren.

    Unter uns: Die entstehende Mischung erfreut das Auge des Betrachters nicht wirklich, da sie ein wenig matschig aussieht, aber sie schmeckt!

    Lieben Gruß,
    Camilla
     
    #1
  2. 22.09.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Das klingt ja wiedermal nur mmhhh....... :lol:
     
    #2
  3. 17.09.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hallo Clara,

    Hat zwar lange gedauert, bis ich dieses Rezept nachkochen konnte, aber heute geschah es, weil wir vormittags einige Eierschwammerl (:pfifferlinge) gefunden haben.

    Das Urteil: Sehr delikat und wirklich empfehlenswert :thumbright:
     
    #3

Diese Seite empfehlen