Topf steckt fest - bei Euch auch?

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Thermomix®" wurde erstellt von Bibi_B, 16.03.07.

  1. 16.03.07
    Bibi_B
    Offline

    Bibi_B

    Hallo,

    ich habe meinen TM 31 seit August und nachdem mir erst die Waage Probleme gemacht hatte (ist jetzt einwandfrei repariert) klappt es jetzt mit dem neuen Messer in der Spülmaschine nicht.

    Ich habe zwei Töpfe mit je einem neuen Messer und die gingen anfangs leicht einzusetzen und auch rauszunehmen. Mit der Zeit ging´s immer schwerer und als dann meine Vorführung war, hat die Beraterin mit dem Abnehmen des Topfes auch gleich die schwarze Plastikabdeckung aus dem Gerät herausgezogen. Anfangs wussten wir gar nicht, was da eigentlich passiert ist. :-O Wir dachten, der Topf ist hin weil er unten so komisch ausgesehen hat. Bei meinen Gästen war das gar keine gute Werbung!

    Ich habe dann für einen Topf ein neues Messer bekommen, das ging wieder ganz leicht. Nach einigen Gängen Spülmaschine ist es jetzt aber wieder das gleiche. Der Topf geht sehr schwer aus dem Gerät, manchmal zieht es wieder die Abdeckung des Gerätes mit ab.
    Inzwischen warte ich mit dem Einsetzen der Töpfe immer, bis sie kalt sind, dann geht´s noch am besten.

    Für mich sieht es so aus, als ob sich das Plastik unten am Messer durch die Hitze der Spülmaschine etwas ausdehnen würde.:confused:

    Hat diese Beobachtung noch jemand gemacht?

    Meine Beraterin ist machtlos, denn in Wuppertal behauptet man, das Problem ist nicht bekannt. Ich soll mein Gerät einschicken, aber es liegt eindeutig nicht am Gerät, sondern am Messer und ich möchte das Gerät wegen der empfindlichen Waage nicht schon wieder in die Post geben.

    Viele Grüße,
    Bibi
     
    #1
  2. 16.03.07
    Christalina
    Offline

    Christalina Inaktiv

    AW: Topf steckt fest - bei Euch auch?

    Ich habe meinen Thermomix jetzt ein Jahr lang. Bei mir geht auch die Plastikabdeckung mit dem Topf heraus, wenn ich den Topf aus dem Thermomix herausnehme.
    Warum das so ist , weiß ich nicht. Ich habe vor, nächste Woche zum Kundendienst zu fahren. Es ist nämlich danach unmöglich, den Topf wieder in den Thermomix zu bekommen, um weiterarbeiten zu können.

    Christalina
     
    #2
  3. 16.03.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Topf steckt fest - bei Euch auch?

    Hallo Bibi, :p

    auch mein Topf macht manchmal Probleme. Er läßt sich dann einfach nicht herrausnehmen, vorallem wenn er heiß ist. Dann warte ich etwas, aber dann klappt es. Ist manchmal echt nervig!

    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #3
  4. 16.03.07
    Bussi
    Offline

    Bussi

    AW: Topf steckt fest - bei Euch auch?

    Hallo Bibi,

    hatte letzte Woche eine ähnliche Frage gestellt....nur ich habe eines der ersten TM31 Geräte, also bei mir ist seit Dez.06 die Garantie abgelaufen...

    Mein Mixtopf bleibt bei längerem Arbeiten auch "stecken". Er läßt sich schwer herausnehmen. Wenn ich das jetzt so höre, ist meine Vermutung, das es nicht am Messer liegt, sondern an der Steckverbindung bzw. an dem Kunststoff, was sich bei der Hitze ausdehnt...Ich habe ja das alte Messer...

    Vor ein paar Tagen hab ich meine alte TR angerufen. Sie teilte mir zwar mit, das sie nicht mehr für Vorwerk arbeitet, aber konnte den "Fehler" bestätigen. Ihr Topf steckt auch leicht fest....Werde am Mo. bei unserem Kundendienst in der Nähe anrufen und nachfragen...
     
    #4
  5. 16.03.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Topf steckt fest - bei Euch auch?

    Hallo,

    das der Topf sich manchmal schwer entnehmen läßt und das besonders wenn er heiß ist, ich also darin gekocht habe.

    Mit etwas leichtem Ruckeln bekomme ich ihn aber immer heraus und die Abdeckung ist da noch nie mitgekommen.

    Ich habe meinen TM seit letzem Oktober, der Topf war jedoch erst zwei oder drei Mal in der Spülmaschine.

    Viele Grüße
    Floh
     
    #5
  6. 16.03.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Topf steckt fest - bei Euch auch?

    Hallo,

    mein Topf (mit neuem Messer) kommt beinahe täglich in den Geschirrspüler, ich hab noch einen Ersatztopf und 2 "alte" Messer (die nicht reinwandern, Topf schon). Bei mir ist die schwarze Abdeckung noch nicht mit abgegangen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das am Messer liegt, sonder eher an der schwarzen Abdeckung. Auch hatte ich bisher noch nie Probleme (ob Inhalt heiß oder eiskalt - ganz egal) den Topf aus dem Gerät herauszubekommen.
    Einfach mal beim KD nachfragen, vielleicht haben die eine Idee.
     
    #6
  7. 17.03.07
    Bibi_B
    Offline

    Bibi_B

    AW: Topf steckt fest - bei Euch auch?

    Hallo Christalina,

    hab´mir schon fast gedacht, dass es mehreren so geht :-(

    Wenn bei mir die Abdeckung mit raus geht, nehme ich den Topf einfach auseinander. Dann geht die Abdeckung von der Steckverbindung des Messers ab, ich kann Sie wieder ins Gerät einsetzen und weiterarbeiten.

    Falls Du allerdings zum Kundendienst fährst und der eine Lösung hat, wäre es schön, wieder von Dir zu hören. Viel Glück!

    Grüße, Bibi
     
    #7
  8. 17.03.07
    sirboss
    Offline

    sirboss Inaktiv

    AW: Topf steckt fest - bei Euch auch?

    Hallo Floh,
    ich hätte mal ne Frage? Wie lange müssen 30 Eier im Varoma kochen bis sie mittelhart sind. Gruß sirboss
     
    #8
  9. 17.03.07
    Lanky
    Offline

    Lanky Hörbuch-Süchtling

    AW: Topf steckt fest - bei Euch auch?

    Hallo sirboss,

    stelle doch deine Frage in der richtigen Kategorie, dann kann dir schneller geholfen werden.
     
    #9

Diese Seite empfehlen