Torta di mele (Apfelkuchen Montagliari)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von myosotis, 20.03.08.

  1. 20.03.08
    myosotis
    Offline

    myosotis

    Hallo, Ihr Lieben!
    Vielleicht träumt Ihr auch öfter von der Toskana, Urlaub, Sonne, Genuß von leckrem Kuchen, ein Rezept, das ich dort mal geschenkt bekam, hab ich jetzt mal TM-tauglich aufgeschrieben, vielleicht mögt Ihr es probieren:

    10-12 feste, säuerliche Äpfel schälen, vierteln, Scheibchen schneiden, in eine Schüssel füllen
    mit Zitronensaft beträufeln und mischen
    Teig:
    In den TM:
    4 Eier
    200 gr. Zucker
    2 Beutel Vanillinzucker (mit echter Vanille)
    200 gr. flüssige Butter (oder diese als erstes in den Topf und bei ca. 50 ° flüssig rühren auf Stufe 3)
    200 gr. helles Dinkelmehl
    1 Beutel Weinsteinbackpulver
    180 - 200 ml Milch
    auf Stufe 4 ca. 2 Minuten rühren
    Fettpfanne einfetten mit Butter, Teig einfüllen und Äpfel darauf, leicht einrühren in den Teig

    Bei 180° ca 45 Min. auf Heißluft backen

    Vor dem Verzehr evtl. mit Puderzucker bestreuen.
    Schmeckt schon lauwarm sehr gut!

    Liebe Grüße, der Kuchen schmeckt meiner Familie übrigens das ganze Jahr,
    myosotis
     
    #1

Diese Seite empfehlen