Tortellini alla Panna??

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von DanaBiene, 02.08.06.

  1. 02.08.06
    DanaBiene
    Offline

    DanaBiene

    Hallo
    ich wollte heute abend Tortellini alla Panna machen.
    Üblicherweise bereite ich die Tortellini in einem Topf zu.
    In einer hohen Pfanne die Käse Sahne Sosse. Zwiebel und Kochschinkenstreifen andünsten, Sahne, Schmelzkäse und Gorgonzolakäse dazu.
    Kurz vor Ende der Garzeit die Tortellini in die Sosse und nochmals schön bei geringer Hitze durchziehen lassen, so ca. 10 min.

    Hat das schon mal jemand im TM gemacht. Kann ich die Tortellini im Gareinsatz mit der Sosse machen?
    Wie lange brauchen die Tortellini. Brennt mir die Sosse an?
    Würd mich freuen wenn mir jemand helfen könnte mit Tipps.
     
    #1
  2. 02.08.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Tortellini alla Panna??

    Hallo Bine,

    ich mache manchmal Penne alla Panna, und zwar direkt mit der Soße im Mixtopf. Leider kann ich Dir mein Rezept nicht ganz genau aufschreiben, weil ich nicht zuhause bin sondern gerade meine Büro-Mittagspause zum Kesseln benutze und das Rezept natürlich nicht hier habe.
    Ich versuch mal, ungefähr aufzuschreiben wie ich meine Penne mache:
    Ich zerkleinere eine Zwiebel und dünste sie mit ein bißchen Öl auf Stufe Garaufsatz kurz an. Dann gebe ich dazu:Geflügelbrühe (500 ml), Frischkäse (1/2 Becker) und Sahne (100 ml glaube ich... ;) ), koche all das zusammen im Mixtopf auf (ca. 6 Minuten), dann gebe ich meine Nudeln dazu, schalte auf Linkslauf (kann man natürlich auch direkt am Anfang machen) und koche die Nudeln so lange, wie es auf der Nudelpackung steht. Kurz vor Schluss gebe ich die gewürfelten Schinkenstückchen dazu, fertig! Die Nudeln schmecken klasse, weil sie schon in der Soße gekocht wurden und sind überhaupt nicht verkocht. Das kann man übrigens genauso gut mit Lachsfilet, das man vorher zerkleinert machen, statt Schinken. Hab ich auch schon ausprobiert, funktioniert hervorragend!

    Vielleicht hilft Dir das ja ein bißchen!
     
    #2
  3. 02.08.06
    DanaBiene
    Offline

    DanaBiene

    AW: Tortellini alla Panna??

    Vielen Dank für Deinen Tipp.
    Ich probier es einfach mal aus, kann ja nicht mehr als schief gehen.
    Wir haben ja im Ort eine Pizzeria, wenns nichts wird lassen wir uns halt was bringen **GG**;)
     
    #3
  4. 02.08.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Tortellini alla Panna??

    Hallo DanaBine und Quiltmaus,

    könnte einer von euch bitte das richtige Rezept hier einstellen?
    Es muss nicht mit allen TM-Angaben sein, das bekomme ich schon hin... :)
    Ich hab nämlich noch nie rohe Nudeln und Soße zusammen in einem Topf gekocht, da brauch ich noch ein bisschen Unterstützung! :rolleyes:
     
    #4
  5. 03.08.06
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Tortellini alla Panna??

    Hallo Gabi,

    hier mein Rezept:

    Pasta alla Panna

    1 Zwiebel
    1 Knoblauchzehe
    3 EL Öl
    200 g Sahne
    2 EL Frischkäse
    500 ml Wasser
    2 TL Gemüsebrühepulver
    250 g Penne (ich nehme Barilla)
    100 g gekochter Schinken

    Zwiebel u. Knoblauchzehe kurz zerkleinern, Öl dazugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
    Rühraufsatz einsetzen. Sahne, Käse, Wasser u. Brühepulver dazugeben und 6 Min./100°/Stufe 1 kochen. Wenn's kocht, Penne dazugeben und ca. 18 Min./90°/Stufe 1 mit Linkslauf kochen. Kurz vor Ende der Kochzeit noch Schinken in Streifen geschnitten dazugeben.

    Wichtig: Rühraufsatz muss bis zum Schluss drinbleiben!

    So ist mein Rezept, ich habe allerdings schonmal den Schinken durch Lachs ersetzt, wurde auch sehr lecker!
     
    #5
  6. 15.05.07
    Zuckerbäckerin
    Offline

    Zuckerbäckerin

    AW: Tortellini alla Panna??

    Hallihallo,

    habe gerade heute dieses Rezept von Quiltmaus ausprobiert, dass auch gut unter die Rubrik "Blitzrezepte" passen würde. Es ging super fix und war mein 1. Versuch, Nudeln direkt in der Soße zu garen.

    Ich habe allerdings noch 50 g gewürfelten light-Gouda in der Soße schmelzen lassen, eh die Penne hinzukamen. Bei Frischkäse und Sahne habe ich auch nur kalorienbewusste Produkte verwendet weil wegen der "Linie", die schon lange keine mehr ist.;)

    Die Kochzeit für die Nudeln habe ich dann den Herstellerangaben auf der Packung entnommen. Hatte Hartweizenpenne vom L***. In 20 Minuten stand das Leckerchen auf dem Tisch.

    Habe es noch mit Pfeffer und Muskat nachgewürzt und mit frischem Basilikum serviert.

    Den Rühraufsatz habe ich vorm Zugeben der Nudeln allerdings herausgenommen - sicher ist sicher!

    @Quiltmaus: Danke für das fixe Rezept und

    @ alle Muttis, bei denen es Mittags schnell gehen muss: traut Euch!

    Liebe Grüße,
     
    #6
  7. 15.05.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Tortellini alla Panna??

    Hallo Nele,

    das freut mich ja, dass mein Rezept so gut ankommt bei Dir. Ist doch toll, wie einfach dieses Essen im TM zu machen ist, oder? Und es ist außerdem ein echtes Blitzrezept, wenn es schnell gehen muss oder ich einfach keine Lust zum Kochen habe, dann gibt es das immer mal bei uns!
     
    #7
  8. 14.10.09
    Grace
    Offline

    Grace Master of Desaster

    So, werde gleich das leckere Rezept nachkochen, allerdings nicht mit Tortellini.

    Bin schon sehr gespannt.

    Grüssle

    Grace
     
    #8
  9. 14.10.09
    jutta76
    Offline

    jutta76

    hmmmm, da könnt ich doch glatt noch den rest schinkenaufstrich verwerten?? :p
     
    #9
  10. 19.07.11
    NinaRot
    Offline

    NinaRot Inaktiv

    Hallo Quiltmaus,
    ich muss sagen das mich dein Rezept neugierig gemacht hat, aber ich finde die Sosse ist zu flüssig geworden.
    Was kann ich denn dagegen machen ?!
    Habt ihr mir einne Tip ?

    Gruss Nina
     
    #10
  11. 19.07.11
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Nina,

    ich würde Speisestärke mit etwas kaltes Wasser verrühren, in die Soße geben und noch mal aufkochen lassen.
     
    #11

Diese Seite empfehlen