Tortellini in Gemüse-Sahne-Sauce

Dieses Thema im Forum "elektrischer Schnellkochtopf: Rezepte" wurde erstellt von Schubie, 19.05.09.

  1. 19.05.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    400 g Tortellini mit Käsefüllung (aus dem Kühlregal) in den Innentopf füllen.

    1 rote Paprikaschote in Würfel schneiden, ebenso eine große Möhre. Das Gemüse zusammen mit 150 g aufgetautem Blattspinat über den Tortellini verteilen.



    200 g Sahne mit 150g Schmand und 350 g Wasser, 1 El Gemüsebrühpulver, 1 Tl Salz (wegen der Nudeln...), etwas Pfeffer und einem Hauch Muskat in einer Schüssel verrühren und über die Tortellini gießen.



    Den Topf in das Gerät setzen. Deckel schließen, Gerät einstecken. Das Ventil auf "Verschlossen" drehen. Nun noch den Knopf "5 Minuten" drücken - und schon fängt das Gerät an zu arbeiten. Ab jetzt kann man das Gerät unbeaufsichtigt garen lassen, wenn man möchte. Zunächst wird der Druck aufgebaut. Hat gestern etwa 13 Minuten gebraucht (ist, so denke ich, von der Flüssigkeitsmenge abhängig). Wenn der Druck erreicht ist, schließt das Ventil automatisch und der Timer zählt ab dann die Kochzeit rückwärts. Nach insgesamt 18 Minuten also war mein Essen fertig, angekündigt durch ein Piepen (das aber nach einer kurzen Zeit aufhört...). Musste nur noch das Ventil auf "Druck ablassen" stellen, schon dampfte das Gerät automatisch ab.



    Leider ist mir die Sauce geronnen, da ich Schmand anstelle von Crème fraîche genommen habe. Aber wie gesagt: Ich muss da noch ein wenig experimentieren...
     
    #1
  2. 20.05.09
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo Schubie,

    mein Schnellko kann das auch!!!

    Ich mußte es heute gleich testen und habe 400 g Tortelloni mit Gemüse und Sahne und Creme fraiche und Gewürzen in den geschlossenen Einsatz gefüllt. Für unseren Gemüseverweigerer gab es Tortelloni ohne Gemüse in den gelochten Einsatz. Unten Wasser in den Topf (ca. 1/4 l) und dann 5 Minuten kochen nachdem der Druck aufgebaut war.

    Was soll ich sagen.......es hat uns allen lecker geschmeckt :) und ging ruckizucki.

    Danke für deinen selbstlosen Test mit dem elektrischen Schnellko ;)

    An alle Schnellkochtopf(für den Herd)-BesitzerInnen......es geht auch so.

    Wenns bei uns mal wieder schnell gehen muss, werde ich mich immer daran erinnern.
     
    #2
  3. 22.01.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Taximama

    Was hast du da für einen gelochten Einsatz? Ich bräuchte auch so etwas ;)
     
    #3
  4. 23.01.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo ansha,

    einen gelochten Einsatz kann man normalerweise zu seinem Schnellkochtopf als Zubehör dazu kaufen. Die von Fissler sehen z.B. so aus: Drück' mich.
     
    #4
  5. 23.01.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Schubi,

    danke für Deine Antwort, Ich habe den elektrischen Schnellkochtopf von Beem, dort war keiner dabei und es gibt auch nichts an Zubehör zu kaufen. Das Problem ist die Innenbeschichtung, sollte passgenau sein, damit da nicht was kaputt geht. Ich muss das einfach mal abmessen und mit dem Fissler Zubehör vergleichen, vielleicht passts ja :)
     
    #5
  6. 23.01.10
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo ansha,

    achso! Für den elektrischen Schnellkochtopf brauchst Du keinen Einsatz! Da kannst Du einfach meinem Rezept folgen. :p Taximama hat lediglich ihre Variante für den normalen Schnellkochtopf beschrieben und da mit Einsätzen gearbeitet.
     
    #6
  7. 25.01.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo Schubie

    Ich brauche keinen Einsatz, aber ich will einen ;)

    Eigentlich will ich von der Mikrowelle wegkommen und habe mir vorgestellt, dass ich im elktr. im Einsatz einfach speisen steamen, also erwärmen kann
     
    #7
  8. 15.04.10
    Tiger
    Offline

    Tiger

    Hallo,
    wer hinsichtlich des Einsatzes eine Lösung findet, würde mir sehr helfen.
    Ich hab da hin gemailt und sie haben geantwortet, dass es keinen gibt und man ihn sich irgendwo in einem gut sortierten Haushaltsgeschäft kaufen soll.
    Und der vom Schnellkochtopf macht doch sicherlich die Beschichtung kapputt, oder?
     
    #8

Diese Seite empfehlen