Tortellini mit Spargelspitzen in Tomatensoße

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Clarins, 18.06.11.

  1. 18.06.11
    Clarins
    Offline

    Clarins

    Tortellini mit Spargelspitzen in Tomatensoße

    Zutaten:


    1 kg Spargelspitzen

    3 Frühlingszwiebel
    2 Esslöffel Olivenöl
    500 gr. stückige Tomaten (Dose)
    1 Zweig Rosmarin
    500 gr. Tortellini
    Salz
    Pfeffer
    Zucker

    Zubereitung:


    Spargelspitzen putzen und in kochendem Salzwasser (Prise Zucker dazu) bissfest garen.
    Inzwischen die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebelringe andünsten. Tomaten und Rosmarin zufügen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 min. köcheln.
    Die Tortellini, je nach Packungsangabe, zubereiten.
    Den Rosmarinzweig aus der Soße entfernen und die Tomatensoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tortellini und Spargelspitzen zufügen, kurz umrühren, fertig!

    Wenn man vom Spargelputzen absieht, ist es ein schnell zuzubereitendes Essen.

    Viel Spaß beim Nachkochen
    :p
     
    #1
  2. 18.06.11
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo Heike,

    die Spargelsaison ist zwar vorübr, aber das Rezept ist schon gespeichert. Die nächste Saison kommt bestimmt und da ich dann immer täglich Spargel esse, muss natürlich Abwechslung her.

    Danke.
     
    #2
  3. 20.06.11
    Sude
    Offline

    Sude

    Hallo Heike,

    habe heute Dein Gericht nachgekocht, Klasse! Selbst meine fleischfressende Ehepflanze war begeistert, hatte ihr aber auch vorher die Verpackung gezeigt, frische Tortellini mit Fleischfüllung aus der Kühltheke. Bei der Soße habe ich allerdings die doppelte Menge gemacht und auch noch ein wenig Nudelbrühe zugegeben und als Topping firsches Basilikum und Parmesanspäne, einfach nur lecker und auch leicht.

    Wenn die SPargelsaison jetzt zu Ende geht, werde ich auf Spitzen aus dem Glas ausweichen oder TK-Erbsen nehmen, Deine Mischung wird es öfter geben!

    Liebe Grüße
    Susanne
     
    #3
  4. 20.06.11
    Clarins
    Offline

    Clarins

    Hallo,

    freut mich, dass das Rezept Anklang findet und sogar schon ausprobiert wurde! :happy3:

    @Susanne
    Ich finde, man kann mit diesem Gericht (fast) jedem gerecht werden. Nichtsospargelmöger können die Spargel gut aussortieren, Tortellini mit Käse- oder Fleischfüllung, oder gar beide Sorten und dann getrennt dazureichen. Ach, es ist einfach vielseitig. Und Deine "Toppings", die geniale Ergänzung.

    Tja, wir haben gerade am letzten WE unser hiesiges Spargelfest gefeiert, da war der Spargel schon verdammt knapp. Freuen wir uns wieder auf die nächste Saison oder sind einfach flexibel und weichen auf anderes leckeres Gemüse aus. :)

    Schöne Zeit
     
    #4

Diese Seite empfehlen