Tortenboden vegan

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Agatha, 07.05.11.

  1. 07.05.11
    Agatha
    Offline

    Agatha Inaktiv

    Hallo,

    ich habe als Einstands-Rezept einen veganen Tortenboden für Euch, das Ergebnis ist ein locker-fluffiger Boden:

    4 TL Ei-Ersatz http://www.wunderkessel.de/forum/sonstige-rezepte/27515-ei-ersatz.html
    gemischt mit 80 g Wasser

    75g Zucker
    2 TL Vanillezucker
    3 Eßl. Sonnenblumenöl
    100 g Mehl
    1/2 Päckchen Backpulver
    2 Eßl. Wasser

    zuerst den Ei-Ersatz mit 80 g Wasser gut verrühren, dann alle anderen Zutaten zugeben und vermischen. In eine gefettete Backform streichen und im vorgeheizten Ofen bei Ober/Unterhitze 180-200 Grad ca. 10-12 Minuten backen.

    Nach dem Auskühlen bestreichen mit einem Pudding hergestellt aus Sojamilch, mit beliebigem Obst belegen und dann mit Tortenguß überziehen.

    viel Spaß beim Nachbacken wünscht
    Agatha
     
    #1
  2. 17.11.12
    Doriline
    Online

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Hallo,

    hat den Boden schon mal jemand nachgebacken?!
    Muss ich mir den so ähnlich wie ein Biskuit vorstellen?

    Danke und LG, Tina
     
    #2

Diese Seite empfehlen