Tortenguss mit Agar Agar - wer hat Erfahrungen???

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von nimagu, 04.02.04.

  1. 04.02.04
    nimagu
    Offline

    nimagu

    Hallo, Ihr lieben Hexen!

    Benötige mal wieder Eure Hilfe, nachdem man mir bei der Club-Hotline auch nicht weiterhelfen konnte! :evil:
    Die Zeit der Obstkuchen rückt immer näher :wink: und ich möchte den normalen Tortenguss nicht verwenden, da er im wesentlichen aus Carageen besteht. Carageen verursacht im Tierversuch bei Meerschweinchen und Mäusen Darmgeschwüre :evil: :evil: :evil: . Carageen wird auch gerne der Sahne zugesetzt, damit sie nicht aufrahmt. Auch in Babynahrung kann man diesen Zusatzstoff finden.
    Kennt also jemand von Euch ein Rezept, das man mit James herstellen kann, für einen roten oder auch weißen Tortenguss beispielsweise mit Agar Agar? Kann aber auch gerne etwas anderes sein, bin nicht festgelegt!

    Hoffe sehr auf eine positive Antwort!
     
    #1
  2. 04.02.04
    Hexenbaba
    Offline

    Hexenbaba

    Tortenguß

    Hallo Nina,
    ich nehme bei Erdbeerkuchen immer schwarze Johannisbeermarmelade die lässt sich gut verstreichen und ist fest genug das sie nicht runterläuft.
    Sonst kannst du auch Fruchtsaft mit Stärkemehl aufkochen(ist im Prinzip wie Tortenguß).
     
    #2
  3. 04.02.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallo ! hast Du das Agar Agar schon? Auf der Packung ist normalerweise eine Gebrauchsanweisung angegeben. Ansonsten habe ich hier folgendes Rezept:

    200 gr Wasser oder Fruchstaft
    65 gr Zucker
    2 El Agar Agarflocken = ca 3 gramm
    alles verrühren und zum Kochen bringen
    ich würde 4 min/100 °/Stufe 2 versuchen, wenn es blubbert, dann nochmal 3 min nachstellen und weiterkochen lassen, denn es ist ganz wichtig, bei Agar Agar, daß es gekocht hat, auch zu beachten: es wird erst mit dem erkalten fest( nicht sofort wie man es vom Guß gewohnt ist)
    dieses Rezept ist für eine Form mit 24 cm Durchmesser
    ich wünsche Viel Efolg

    K:S:
     
    #3
  4. 04.02.04
    nimagu
    Offline

    nimagu

    Hallo Katharina,

    das Agar Agar habe ich schon, allerdings habe ich noch nicht auf die Packung geguckt :oops: . Bin auch im Umsetzen von normalen Rezepten auf James totaler Neuling :cry: - habe es noch nicht versucht! :-O
    Aber vielen Dank für das Rezept, werde es für´s Wochenende ausprobieren, da bekommen wir Besuch! Berichte dann nächste Woche!

    @ Hexenbaba:
    Auch an Dich herzlichen Dank für die prompte Antwort! :p Welches Verhältnis Saft zu Stärkemehl nimmst Du denn?

    Vielen Dank und ich werde von meinen Ergebnissen berichten!
     
    #4
  5. 06.02.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallo Nina!
    Willst Du Deinen Tortenguß mit Saft und Stärke selbst herstellen?
    verstehe ich das richtig?
    Das habe ich auch noch nicht gemacht
    Ich habe schon mal fertiges Päckchen im TM angerührt, ERgebnis hat mich aber nicht überzeugt, es waren zu viele Blasen drin.
    Als Anhaltspunkt kann ich noch sagen, beim Puddingkochen nehme ich auf 500 g Wasser(1/2 liter) 40 gr Stärke
    Beim Guß nimmt man ja 250 gr Flüssigkeit, da würde ich es mal mit 20 gr Stärke probekochen. Nimm doch einfach mal Apfelsaft dazu, und überprüfe das Ergebnis von der Menge als auch von der Kosistenz, damit Du auf der sicheren Seite bist, und nicht Deinem Besuch ein Mißgeschick vorsetzen musst
    viel ERfolg wünscht Katharina
     
    #5
  6. 06.02.04
    nimagu
    Offline

    nimagu

    Hallo Katharina,

    vielen Dank für die Anregungen, ich werde es ausprobieren und dann Anfang nächster Woche berichten! Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende!
     
    #6

Diese Seite empfehlen