Tortenguß selbst gemacht

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Forum_Julii, 21.03.08.

  1. 21.03.08
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    Tortenguß selbst gemacht

    Hat man keinen Tortenguß zur Hand, stellt man sich einfach selbst welchen her:

    250 g Fruchtsaft oder Wasser mit Sirup in den TM einwiegen.
    Ca. 1 bis 2 EL Kartoffelstärke mit 2 EL Zucker und einigen EL von dem abgemessenen Fruchtsaft klümpchenfrei glattrühren.

    Den restlichen Fruchtsaft zum Kochen bringen bei 100°/Stufe 1 und in einem dünnen Strahl die Stärkemischung hineingießen. Die Mischung erneut aufkochen bei 100°/Stufe 2 und noch ca. 1 Min. weiter köcheln. Dann wie gewohnt den Guß auf dem Obstkuchen verteilen.

    Übrigens:
    - Maisstärke paßt nicht, da sie nach dem Erkalten nicht klar wird.
    - Mit verschiedenen Sirups kann man sich den Guß nach Belieben aromatisieren und auch einfärben
     
    #1
  2. 21.03.08
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    AW: Tortenguß selbst gemacht

    Hallo Julii

    so mach ich meinen Tortenguß schon lange und geht super .
     
    #2
  3. 21.03.08
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    AW: Tortenguß selbst gemacht

    Hallo Julii,
    habe bisher immer den fertigen Tortenguss genommen.
    Werde ihn das nächste mal auf jeden Fall selbermachen.
    Da weiß ich wenigstens was drin ist!
     
    #3
  4. 17.05.08
    ellebelle
    Offline

    ellebelle

    AW: Tortenguß selbst gemacht

    :pHey Julii,

    danke für den Tipp!
    Genau dieses Problem hatte ich heute: Einkauf erledigt, wollte die Erdbeertorte begießen und hatte keine Tortenguss mehr.
    Letzte Rettung war dieses Tütenverbannungsforum. Allerdings habe ich tatsächlich Maistärke verwendet. Mit Grenadinesirup gab es eine schöne Farbe und es war nicht schlimm, dass der Guss nicht klar wurde. Geschmeckt hat's trotzdem lecker.:rolleyes:

    Übrigens kann man bei kalter Flüssigkeit die Stärke gleich dazugeben und dann zusammen erhitzen, wie bei Pudding.

    Liebe Grüße von Elke
     
    #4
  5. 07.03.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo zusammen,

    kann man auch Speisestärke "Mon**amin" nehmen?
     
    #5
  6. 07.03.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Filzlaus,

    schau mal auf die Packung um welche Stärke es sich handelt, Maisstärke geht nicht, s.o.
     
    #6
  7. 07.03.09
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Hi,

    dann müsste es doch auch mit Kartoffelmehl gehen?;)
     
    #7
  8. 07.03.09
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hi,

    nochmals herzlichen Dank für den Tipp. Ich habe ganz normale Speisestärke von A**i genommen. Der Guss wurde klar und ganz toll nach Mandarinen gerochen. Ich kaufe jetzt keine "Tütchen" mehr, sondern mache den Guss immer selber.
     
    #8
  9. 06.06.09
    rina66
    Offline

    rina66

    nie wieder Tortenguss

    ach, das ist ja mal wieder ein toller Tipp.

    Wer weiß, was wirklic alles in diesen Tortenguss Tütchen drin ist, klar: "natürliche" Farbstoffe.

    Den nächsten Tortenguss mach ich jetzt selber.

    Danke für das Rezept, Rina
     
    #9
  10. 25.06.09
    Tani1608
    Offline

    Tani1608

    N´ abend,

    habe heute auch den Tortengusss mal OHNE Tütchen gemacht. Da ich den Guss für einen Erdbeerkuchen brauchte, habe ich den Guss aus Erdbeermarmelade, Wasser und Speisestärke hergestellt.

    Viele Grüße
    tani1608
     
    #10
  11. 19.06.10
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    Ich schups den Beitrag mal wieder nach oben,

    da ich gerade meinen Erdbeerkuchen mit dem Guß gemacht hab.
     
    #11
  12. 20.06.10
    GabiB
    Offline

    GabiB

    Hallo,
    vielen Dank fürs Hochschubsen. Danach hab ich schon lange gesucht.
    LG Gabi
     
    #12
  13. 18.09.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Juliii,
    Danke fürs Einstellen des alternativen Tortengußrezeptes.
    Ich erinnere mich jetzt daran, daß unsere Oma den immer so gemacht hat. Wenn es Obstkuchen mit eingemachten Obst gab´, hat sie immer den Saft dazu genommen, so hat dann die Farbe auch immer gepaßt.
     
    #13
  14. 06.12.10
    Annalena
    Offline

    Annalena

    Toll, dass man auch das selber machen kann, wieder ein Tütchen weniger :finga:
     
    #14
  15. 20.03.11
    Marynella
    Offline

    Marynella

    Hallo Julii,

    ich habe am Freitag auch nach Deiner Anleitung Tortenguss gemacht , hat super geklappt. Danke für die Anleitung und von mir 5 Sterne dafür.

    Liebe Grüße

    Marynellla
     
    #15
  16. 20.03.11
    Locke
    Offline

    Locke

    danke für`s Rezept, da werden die tüten bald alle weg sein und wir kochen wie zu omas zeiten. nur leider hatte die keinen tm;)
     
    #16
  17. 11.04.11
    Forum_Julii
    Offline

    Forum_Julii

    Hallo Marynella,

    freut mich! Danke für die Sterne ...
     
    #17
  18. 22.04.11
    thermotante
    Offline

    thermotante

    Danke, das war meine Rettung.

    Grüße
    thermotante
     
    #18
  19. 02.10.11
    rayless75
    Offline

    rayless75

    Hallo liebe Hexen und Hexer; Macht ihr den Tortenguss dann einfach so im Mixi oder nehmt ihr den Schmetterling? Werde ich demnächst ausprobieren - letztes Tütchen nämlich aufgebraucht und auch nie mehr wieder rein in den Vorratsschrank...
    Lieben Gruß, Kerstin
     
    #19
  20. 17.03.12
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    So,

    will heute abend die Sylter Salatsoße mitbringen und jetzt hab ich keinen Tortenguß mehr.
    Bin ja mal gespannt, ob das alles so klappt.
    Als normaler Tortenguß geht das Rezept prima!
     
    #20

Diese Seite empfehlen