Toskanisches Filettöpfchen für TM31

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Schubie, 13.04.08.

  1. 13.04.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    ich habe gestern ein altes Rezept umgewandelt und im Crocky (Rezept dazu hier) zubereitet. Für alle diejenigen, die keinen Crocky haben, hier die normale Version:

    • 2 Schweinefilets à 500g,
    • 200g Bacon,
    • 2 Becher Sahne,
    • 40 g Tomatenmark,
    • 1 kleine Dose Tomaten (ca. 400 g),
    • 4 Knoblauchzehen,
    • Paprika edelsüß, Cayennepfeffer, Chilipulver, Salz und Pfeffer (Menge jeweils nach Geschmack),
    • 1 El frischen Rosmarin,
    • 1 El frischen Thymian.
    Die Schweinefilets von allen Sehnen und Häutchen befreien und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit Bacon umwickeln und in eine Auflaufform eng an eng legen.

    Die 4 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 4 Sekunden / Stufe 5 zerschreddern.
    1 El Rosmarin und Thymian in den Topf geben und nochmals 4 Sekunden / Stufe 5 kleinhacken.
    2 Becher Sahne, die Dose Tomaten und 40 g Tomatenmark, ebenso die Gewürze zufügen. Alles 5 Sekunden / Stufe 7 verrühren, dann 8 Minuten / 100° / Stufe 2 kochen.

    Die Sauce über die Medaillons gießen. Wer mag, kann noch ein wenig Semmelbrösel darüberstreuen und ein paar Butterflöckchen darauf verteilen.
    Dann die Auflaufform in den auf 180° C vorgeheizten Backofen schieben und ca. 40 Minuten backen.
    Dazu schmeckt am besten Baguette (damit kann man prima die Sauce auftunken!).
     
    #1
    karndt und Fiola gefällt das.
  2. 13.04.08
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Toskanisches Filettöpfchen für TM31

    Hej,

    ... hat das nicht mal Jörg Pilawa beim Biolek in "Alfredissimo" gekocht? Da sagte er doch noch so nett, dass er damit seinerzeit seine Frau beeindrucken wollte, oder :rolleyes:?

    Sonnige Grüße,
    Nicole
     
    #2
  3. 13.04.08
    Sarania
    Offline

    Sarania

    AW: Toskanisches Filettöpfchen für TM31

    Hallo Schubie,
    Dein Rezept klingt ja megalecker. Könntest du uns noch sagen, wie lange das Töpfchen im Crocky gebraucht hat?
    Liebe Grüße und vielen Dank für's Einstellen,
    Deine Sarania :wave:
     
    #3
  4. 13.04.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    AW: Toskanisches Filettöpfchen für TM31

    Hallo Schubbi!

    Das klingt ja lecker! Ist schon gespeichert!
    Nächste Woche ist beim REWE Schweinelende/filet im Angebot. Dann passt das prima in den Essensplan!
    Danke fürs Rezept!
     
    #4
  5. 13.04.08
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Toskanisches Filettöpfchen für TM31

    Hej,

    @ Sarania,

    Schubie war so lieb es auch in der Rubrik Crockpot-Rezepte einzustellen, dort hat sie 6 h low als Garzeit angegeben.

    Liebe Grüße,
    Nicole
     
    #5
  6. 13.04.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Toskanisches Filettöpfchen für TM31

    Hallo Nicole,

    genau, Du hast es richtig vermutet: Es ist von Pilawa...:toothy5: Ich finde das Gericht sehr lecker, deshalb habe ich es für dem TM umgeschrieben (und auch für den Crocky - kann man ja alles gebrauchen ;)).
     
    #6
  7. 13.04.08
    Sarania
    Offline

    Sarania

    AW: Toskanisches Filettöpfchen für TM31

    Hi Lavender und Schubie,
    super: ich werde das Rezept bald ausprobieren und meinem Liebsten kredenzen: mal sehen, ob ich punkten kann.
    Vielen Dank für das tolle Rezept, Pilava hin - Bio her. Mit dem Crocky haben dies bestimmt nicht gekocht!!

    Liebe Grüße
    Deine Sarania :wave:
     
    #7
  8. 13.04.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Toskanisches Filettöpfchen für TM31

    Hallo,

    mhmmm, danke für´s "mal dran erinnern", den toskanischen Filettopf gab es bei uns auch schon ewig nicht mehr...........jam jam...........
     
    #8
  9. 13.04.08
    Lavender
    Offline

    Lavender

    AW: Toskanisches Filettöpfchen für TM31

    Hej Schubie,

    dann probier' ich garantiert bald die Crocky-Version... möglicherweise schon am kommenden WE.

    Liebe Grüße (ich wäre nie auf die Idee gekommen, das Rezept umzuschreiben: danke dir dafür),
    Nicole
     
    #9
  10. 13.04.08
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    AW: Toskanisches Filettöpfchen für TM31

    Hi Schubi,

    hört sich lecker an! Werde ich ausprobieren. Vielleicht auch im Crocky, mal schaun :)
     
    #10
  11. 13.04.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    AW: Toskanisches Filettöpfchen für TM31

    Hallo zusammen,

    freut mich, dass Ihr meine Umschreibaktion so gut annehmt. =D Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachkochen! Und hoffentlich bekommt Ihr auch so tolle Reaktionen wie ich...
     
    #11
  12. 29.09.08
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Hallo Schubie,

    das liest sich ja sooo lecker!!

    Ich weiß noch nicht, ob ich mich an den Crocky rantrau - das erste Rezept, die Riesenroulade wurde total zäh und knatschig :sad10: - aber im Ofen könnt ichs dann ja auch machen!

    Ist abgespeichert, danke!
     
    #12
  13. 29.09.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Blanka,

    das ist ja das Schöne, dass man die Wahl hat: Crocky oder Backofen. =D Ich mag beide Kochergebnisse gern. :p Wünsche Dir gutes Gelingen!!!

    PS: Mein erstes Crockygericht (Lasagne...) ist mir auch total misslungen. Dachte da auch schon: Meine Güte, was hast Du Dir da mal wieder gekauft! :rolleyes: Dann habe ich mir überlegt: Probier einfach mal ein Essen aus, das Dir schon immer geschmeckt hat und wandele es selber um - und heraus kam das Toskanische Filettöpfchen. Und da hat mich der Crocky dann überzeugt. Nur als Tipp: Probier doch zwischendurch während des Garvorgangs einfach ein Stück Fleisch. Ich finde, dass da eh jeder einen anderen Geschmack hat, was den Garzustand anbetrifft. :wave:
     
    #13
  14. 29.09.08
    BlankaHorror
    Offline

    BlankaHorror GrünbergerHexe

    Hi Schubie,


    Danke Dir fürs Aufmuntern, das kann ich beim Crocky gebrauchen.
    Mein eigener (kleiner) Crocky ist nämlich defekt geliefert worden, meiner Ma hatte ich gleichzeitig einen größeren Automatik zum Geburtstag mitbestellt und der steht nun auch bei mir (Umdenken im Alter ist doch etwas komplizierter..hm:rolleyes:)
    Ich werde Deinen Tip einmal befolgen, wenn ich auch befürchte, dass er dadurch Temperatur verlieren könnt und dann noch länger brutzeln muß..
    Du merkst vielleicht, bin da etwas verunsichert!

    DAnke auf jeden Fall!
     
    #14
  15. 29.09.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Blanka,

    ich denke, es ist nicht so schlimm mit dem Temperaturverlust, wenn Du Dich mit einem kleinen Teller und Gabel bewaffnest, den Teller neben den Crocky stellst, schnell den Deckel des Crockys lupfst (dabei in der Hand behalten...) und ein Fleischstück herausangelst und direkt den Deckel wieder auflegst. ;) Ich denke, dass Du das schon hinbekommen wirst! Und was ist schon ein wenig Temperaturverlust im Vergleich zu einem misslungenen, weil für den eigenen Geschmack übergarten Essen? :angel4:
     
    #15
  16. 02.03.09
    Pumuckl43
    Offline

    Pumuckl43

    Hallo Schubie,

    habe am Freitag für 8 Personen im Crocky Dein Rezept gemacht und will Dir die Begeisterung von meinen Gästen weiter geben,es war einfach große Klasse,dafür bekommst Du 5 Sterne von mir.
    Im Crocky war das ein Kinderspiel und sehr einfach zu machen.

    Vielen Dank !!!!!!!!!!!

    Gruss Gisela
     
    #16
  17. 05.03.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Pumuckl,

    [​IMG] freut mich sehr, dass es Euch gut geschmeckt hat! Schon toll, was der Crocky alles kann, gell? Danke für die Sterne! :notworthy:
     
    #17
  18. 01.09.09
    willitabby
    Offline

    willitabby

    Hallo Schubie,
    ganz lieben Dank für dies leckere Rezept.:p Allerbestens!!
    Ich habe Putenbrustfilets genommen und die Sahne durch Vitaquell Soja Cremig (2,1% Fett;)) getauscht.
    Demnächst werde ich mal eine große Menge im Crocky machen - schnell vorbereitet und superlecker...
     
    #18
  19. 01.09.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Willitabby,

    das freut mich sehr, dass es Euch geschmeckt hat! Finde ich prima, wie Du das Rezept für Dich abgewandelt hast. Danke für die liebe Rückmeldung! =D
     
    #19
  20. 02.04.10
    blume31
    Offline

    blume31

    Hallo hat wer einen Vorschlag für mich was ich zum Filettöpfchen dazumachen kann ausser nur Salat und Brot möchte es gern Ostern machen.
    danke
    lg Blume
     
    #20

Diese Seite empfehlen