total Begeistert vom Crockpot

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Petra.Reinartz, 28.11.09.

  1. 28.11.09
    Petra.Reinartz
    Offline

    Petra.Reinartz

    Hallo ihr lieben

    Also ich habe heute das erste mal Krustenbraten im Crocky gemacht und bin total begeistert, super saftig und total weiches Fleisch. Diese Anschaffung ist jeden Cent wert.Ich kann es kaum erwarten was neues zu Kochen echt spitze.:thumbup:

    Liebe Grüße und einen schönen ersten Advent

    Petra
     
    #1
  2. 28.11.09
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    aha...

    ich überlege auch gerade, mir einen zuzulegen..... mein Männe hab ich schon drauf vorbereitet........;)
     
    #2
  3. 28.11.09
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    ich nenn seit Montag auch einen Crocky mein eigen. Morgen soll es Rouladen geben.
    Ich bin mal gespannt wie sie mir gelingen.
     
    #3
  4. 28.11.09
    pluto
    Offline

    pluto

    Gratuliere. Das Ding finde ich ist jeden cent wert. Vor allem wenn man morgens was vorbereitet, dann abends nach Hause kommt und es riecht so lecker und ist alles fertig....Dann testet mal schoen weiter :)
     
    #4
  5. 28.11.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Petra!

    Na so wie sich das anhört, hat ja alles geklappt!

    Freut mich sehr! :p
     
    #5
  6. 28.11.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Susanne,
    willkommen im Club...:rolleyes:
     
    #6
  7. 29.11.09
    iobrecht
    Offline

    iobrecht Inaktiv

    Hallo,

    ich bin auch ständig am Kämpfen mir einen Crocky anzuschaffen aber bis jetzt hat immer die "Dagegen-Seite" gesiegt. Ich überlege mir dann immer ob ich das, was im Crocky gemacht werden kann, ich nicht genauso gut auf der Herdplatte oder im Ofen machen kann. :confused:

    Meine Kochtöpfe sind alle aus Gusseisen von Le Creuset, in denen man hervorragend schmoren kann, außerdem koche ich mit Induktion, womit man auch bei kleinsten Stufen sehr fein einstellen kann.

    Diese Überlegungen haben mich bis jetzt von der Anschaffung eines Slow-Cookers abgehalten. :rolleyes:

    Was spräche eurer Meinung für den Crocky? Was kann man mit ihm machen was ich in meinen Gusseisentöpfen nicht machen kann?

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar.


    PS. @Petra.Reinartz,
    wie klappt das mit dem Krustenbraten im Crocky. Werden da die Krustl auch so knackig-knuprig wie im Backofen bei Oberhitze und Grill? Das ist mir nämlich mit das Liebste, an einem leckeren Krustlbraten. =D
     
    #7
  8. 29.11.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo!

    Also ich bin auch total begeistert vom Crocky.
    Hab mir einen gekauft, damit gekocht, Super!
    Bei machen habe ich gesehen, dass sie 2 und mehr haben :confused:
    "Brauch ich nicht!"

    ABER: brauch ich doch, ich habe mittlerweile auch 2 und würde sie nicht mehr hergeben! :p
     
    #8
  9. 29.11.09
    Petra.Reinartz
    Offline

    Petra.Reinartz

    Hallo Jannine

    ja hat alles gut geklappt, alles lecker geschmeckt Danke nochmal für deine Hilfe.


    Inge : habe den Krustenbraten noch zum schluß 15 Min auf den Grill gelegt.

    LG Petra
     
    #9
  10. 29.11.09
    cooker58
    Offline

    cooker58

    Hallo Inge,

    ich habe auch lange gekämpft. Wieder ein Gerät, dass vielleicht bald wieder rumsteht.
    Aber nun hab ich zwei. Ich bzw. wir sind total begeistert. Bei uns gibt es mindestens 3-4 mal in der Woche Essen aus dem Crocky. Nachdem ich berufstätig bin, finde ich es einfach super, wenn ich nach Hause komme und das Essen ist fertig. Es gibt inzwischen auch sonntags, wenn ich Zeit zum Kochen hätte, Essen aus dem Crocky.
    Man braucht sich einfach während der Garzeit um nichts zu kümmern.

    Liebe Grüße - cooker
     
    #10
  11. 29.11.09
    iobrecht
    Offline

    iobrecht Inaktiv

    Hallo Cooker,

    danke für deine Antwort.

    Verstehe ich das richtig, dass du morgens vor der Arbeit die Mahlzeit für den Crocky vorbereitest? Ich denke das klappt bei mir nicht.:rolleyes: Ich muß eh schon um 5:30 in der früh aufstehen und komme einfach nicht beizeiten aus den warmen Federn. Dafür schlafe einfach viel zu gerne.:oops:
     
    #11
  12. 29.11.09
    schlabbi
    Offline

    schlabbi

    Hallo!
    Hab mir vor ein paar Woche auch einen zugelegt,war zuerst etwas skeptisch ob ich ihn auch benütze,aber jetzt würde ich ihn nicht mehr hergeben,da es wirklich sehr praktisch ist wenn das Essen kocht und ich nebenbei was andres machen kann.Allerdings hab ich mich noch nicht getraut,ihn über Nacht einzuschalten.Ich finde die Zeitangaben teilweise zu lang,hab gestern Zwiebelschnitzel gemacht und die waren bei einer Stärke von ca.2cm nach gut 2 Std.durch.

    LG
    Sigrid
     
    #12
  13. 29.11.09
    Lillisi1
    Offline

    Lillisi1

    Hallo,
    wie gestern schon angekündigt habe ich heute meine Rouladen im Crocky gemacht. Superlecker nach dem Rezept von Hefi (jedenfalls ungefähr). Während meine Rouladen im Crocky bruzelten hab ich Plätzchen gebacken, auch nach Rezepten aus dem Kessel. Ebenfalls gut gelungen.
     
    #13
  14. 29.11.09
    iobrecht
    Offline

    iobrecht Inaktiv

    Na ja, aber wenn ich die Rouladen auf dem Herd im Bräter mache brauch ich auch nicht ständig daneben stehen. Die schmoren auf kleiner Flamme auch ganz alleine vor sich hin. :confused:
     
    #14
  15. 30.11.09
    cooker58
    Offline

    cooker58

    Hallo Inge,
    ich stehe morgens schon um 5,00 Uhr auf. Wenn für das Rezept was vorzubereiten ist, mache ich das schon am Abend vorher, stelle alles in den Kühlschrank und schichte es dann morgens in den Crocky - klappt super.
    Die Freude nach Feierabend ein fertiges Essen vorzufinden überwiegt bei uns alles.
    Wir essen einfach zu gerne.

    Liebe Grüße - cooker
     
    #15
  16. 30.11.09
    Eva1960
    Offline

    Eva1960

    Guten Morgen,

    @cooker: am Abend vorher in den Kühlschrank...............das habe ich auch schon so gemacht, dann wurde mir hier im Forum gesagt, daß der Crocky dafür nicht geeignet ist.

    Viele Grüße

    Eva
     
    #16
  17. 30.11.09
    cooker58
    Offline

    cooker58

    Hallo Eva,

    ich stelle nur die vorbereiteten Zutaten in den Kühlschrank, ohne Einsatz vom Crocky.

    Liebe Grüße - cooker
     
    #17
  18. 01.12.09
    Eva1960
    Offline

    Eva1960

    vorbildlich, cooker!;)
     
    #18

Diese Seite empfehlen