Trauben-Joghurt-Tarte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Zimba, 23.09.07.

  1. 23.09.07
    Zimba
    Offline

    Zimba *

    Hallo,
    diese leckere Tarte wurde soeben probiert und für sehr gut befunden. Wer sie nachbacken möchte, hier das Rezept:

    Trauben-Joghurt-Tarte

    Zutaten:
    Für den Teig:
    100 g Butter
    1 Eigelb
    40 g Zucker
    1 Prise Salz
    200 g Mehl
    Für den Belag:
    300 g kernlose grüne Weintrauben
    20 g Mandeln
    Für den Guss:
    300 g 1,5%igen Naturjoghurt
    1 Ei
    45 g Zucker
    1 EL Vanille-Puderzucker
    1 TL Speisestärke

    Zubereitung:
    • die Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 1 Minute / Teigknetstufe verkneten. Achtung: Teig sieht pulverig aus, ist aber richtig! In eine Schüssel füllen und abgedeckt im Kühlschrank 1 Stunde kalt stellen
    • die Mandeln in den Mixtopf geben (nicht ausspülen), 10 Sekunden / Stufe 10 fein mahlen, umfüllen
    • 45 g Zucker in den Mixtopf geben, 10 Sekunden / Stufe 10 zu Puderzucker pulverisieren
    • den Teig in eine gefettete Tarte-Form geben und mit einer kleinen Teigrolle ausrollen und einen Rand hochziehen
    • den Teig mit einer Gabel ein paar Mal einstechen, darauf die gemahlenen Mandeln verteilen
    • die gewaschenen Trauben auf dem Boden verteilen
    • die Zutaten für den Guss in den Mixtopf füllen und 20 Sekunden / Stufe 4 verrühren, anschließend auf den Teig mit den Weintrauben gießen
    • im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 30 Minuten backen.
    Hier die Photos dazu:[​IMG] [​IMG]
    Da wir nicht warten konnten, bis sie vollständig erkaltet war, ließ sie sich nicht so sauber in Stücke schneiden. Im kalten Zustand klappts besser....:rolleyes:
    Gutes Gelingen und sonnige Grüße,
     
    #1

Diese Seite empfehlen