Traubenzucker-Bonbons verwerten

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von urmelli, 26.01.13.

  1. 26.01.13
    urmelli
    Offline

    urmelli

    Hallo zusammen,

    ich hab hier massenweise geschenkte Traubenzucker-Bonbons aus der Apotheke liegen. Leider isst die niemand und oft merke ich gar nicht, dass sie mir schon wieder welche in die Tüte gepackt haben.

    Hat von euch schon mal jemand ausprobiert, die in Kuchen zu verbacken? Evtl im Restekuchen und dann den Zucker reduzieren?

    Bin gespannt auf eure Antworten!
     
    #1
  2. 26.01.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Urmelli,
    ich würde ihn schreddern und dann als Zuckerersatz fürs Müsli verwenden oder in Tee.....dann ist er sicher schnell weg.
     
    #2
  3. 27.01.13
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    von der Süßkraft her müßten sie wie Haushaltszucker sein. Aber bei Tee würde ich sie vielleicht in Früchtetee geben, das paßt von der Geschmacksrichtung her. Grüner Tee & Co. würde dann komisch schmecken. Beim Restekuchen die Traubenzucker einfach zum Zuckeranteil rechnen.

    Oder habt ihre Diabetiker im Freundes- Verwandtschaftskreis?

    Liebe Grüße
    Alexandra, die die Traubenzucker auch verschenkt :rolleyes:
     
    #3

Diese Seite empfehlen