Trifle spezial

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Sonstige Rezepte" wurde erstellt von Kismet, 10.03.07.

  1. 10.03.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    In Anlehnung an ein Tim M.... Rezept habe ich heute ein Trifle als Nachtisch gemacht - uns schmeckt er richtig gut, daher hier das Rezept :

    3 Eier
    3 EL lauwarmes Wasser
    3 EL Zucker
    3 EL Mehl
    2 EL Kakaopulver

    1 halber Beutel Beerenmischung - aufgetaut

    1 Becher Schlagsahne
    250 g Magerquark
    1 - 2 EL Vanillezucker

    Weiße Kuvertüre

    Eier trennen, Eischnee mit 2 EL Zucker steif schlagen, umfüllen
    Eigelb mit 1 El Zucker und 3 EL lauwarmen Wasser schaumig rühren (1 Min. Stufe 3 mit Rühreinsatz)
    Mehl und den Kakao dazugeben, auf Stufe 3 vermischen.
    Eigelbmasse zum Eischnee geben, gut unterheben, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen - bei ca. 175° 10 Min. backen.
    Den fertig gebackenen Biskuit auf ein mit Zucker bestreutes Küchentuch stürzen, Backpapier abziehen, ruhen lassen.

    Sahne steif schlagen, Vanillezucker und Quark dazurühren.

    Die Beeren nach Bedarf süßen - evt. etwas Honig dazugeben, das ist Geschmackssache.

    Den Biskuit in 2 Teile schneiden, 1 Teil in eine kleine flache Auflaufform geben, etwas andrücken, die Beerenmasse darauf verteilen, darüber die Sahne-Quarkmischung, oben als Deckeln den 2. Teil des Biskuits.
    So, fast fertig - für die Optik habe ich dann noch weisse Kuvertüre mit der Reibe darüber geraspelt, geht sicher auch weisse Schokolade.

    Die Menge reicht für 4 Personen (bei uns zumindest)
    Ich wünsche "Guten Appetit!"
     
    #1

Diese Seite empfehlen