Trockene Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Kerstin W., 24.04.10.

  1. 24.04.10
    Kerstin W.
    Offline

    Kerstin W.

    Hallo,

    vielleicht kann mir ja jemand helfen.

    Immer wenn ich einen trockenen Kuchen, Muffins, Amerikaner o.ä. backe sind die Kuchen bei mir immer eins- extrem trocken. Da muss man schon fast was dazutrinken. Keine Ahnung was ich falsch mache.

    Danke
    Kerstin
     
    #1
  2. 24.04.10
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo Kerstin,

    bäckst Du mit Heißluft?

    Ist die Zeit vielleicht zu lange oder heizt Dein Ofen besonders gut?

    Oder bist Du vielleicht von der Xtrem-fettspar-Fraktion :rolleyes:

    Oft hilft es, ein bisschen Milch zuzugeben.
     
    #2
  3. 24.04.10
    blonder-engel
    Offline

    blonder-engel think pink :-)

    huhu

    vielleicht liegts an den Rezepten?
    Probier mal diesem Marmorkuchen (das Grundrezept war von hier das war ein Zitronenkuchenrezept ich habs nur abgewandelt..)

    300g Mehl
    240g Zucker
    2 Pck. Vanillezucker
    1 Pck. Backpulver
    alles auf Stufe 4/8Sec
    dann
    4 Eier
    150g Öl
    150g Mineralwasser mit Kohlensäure
    dazu geben

    alles Stufe 4 ca. 3-4 Minuten rühren lassen zwischendurch einmal innen den Rand vom Topf abschaben

    3/4 des Teiges in eine Form geben
    zum restlichen Teig
    1 EL Zucker
    1EL Backkakao
    2 EL Mineralwasser( ich vermisch das vorher immer in einer Tasse und gebs dann erst dazu)
    nochmal kurz rühren lassen
    auf den hellen Teig geben und ein Marmormuster durchziehen
    backen bei Ober-Unterhitze 180Grad 50 Minuten

    nach dem backen kurz auskühlen lassen ca. 5 Minuten dann abgedeckt mit Alufolie vollens auskühlen lassen.. also wenn DER trocken wird dann weiß ich auch nicht
    das ist der lockerste, saftigste Marmorkuchen den ich kenne.. der ist soooooo lecker..
    ich bin gespannt was du sagst..
     
    #3
  4. 24.04.10
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Kerstin!

    Wenn Du zu den Rührkuchen einen Schuss Sahne dazu gibst, werden sie auch nicht trocken und bleiben schön locker!
     
    #4
  5. 25.04.10
    Kerstin W.
    Offline

    Kerstin W.

    Hallo,

    wow, danke für die vielen Ratschläge.

    @Kaffeehaferl
    Ich backe Ober-Unterhitze und wir sind auch vor gut einem Jahr umgezogen, sprich neuer Herd.
    Ja, ich koche eher fettarm. Beim Backen halte ich mich aber strikt ans Rezept- bis auf Zucker, den reduziere ich.

    @blonder-engel
    Danke für das Rezept, dass werd ich probieren und dann berichten.

    @Janine
    Danke. Das probier ich auch aus.

    Kerstin
     
    #5
  6. 08.05.10
    Kerstin W.
    Offline

    Kerstin W.

    Hallo Blonder Engel,

    vielen Dank für das Rezept.
    Ja, der Kuchen ist supersaftig.
    Mach ich jetzt immer so.
    Hast Du vielleicht auch noch das Rezept vom Zitronenkuchen für mich?
    Ach ja, welches Öl nimmst Du denn da immer?

    Vielen Dank nochmal
    Kerstin
     
    #6
  7. 09.05.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Kerstin,

    ich nehme zum Backen immer Rapsöl.
    Hier ist ein Zitronenkuchen und probier doch mal die Marmor-Muffins von Fledermäusle, die haben quasi Gelinggarantie.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #7
  8. 09.05.10
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Kerstin,

    ich mag auch lieber Kuchen die innen noch etwas saftig sind. Daher muss ich auch bei meinem Herd die Backzeit immer verkürzen. Ich stelle meine Zeituhr, bei Kuchen immer 10 Min. kürzer und mache dann die Stäbchenprobe. Meist reicht schon die kürzere Zeit.

    VLG
    Petra
     
    #8
  9. 09.05.10
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

  10. 09.05.10
    blonder-engel
    Offline

    blonder-engel think pink :-)

    Hallo

    ich nehme immer Sonnenblumenöl :)
    Das Zitronenkuchenrezept wurde ja netterweise schon eingestellt
     
    #10
  11. 09.05.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    #11
  12. 31.08.11
    Connerl
    Offline

    Connerl Inaktiv

    DANKE für diese SUPER REZEPT. Wir lieben auch den Zitronenkuchen und haben jetzt Deinen MARMORKUCHEN getestet. Er ist HERVORRAGEND, super saftig, locker - wie er sein sollte.
    Bei mir gibt es keinen anderen Marmorkuchen mehr. PERFEKT - vielen hezrlichen Dank.
    Viele Grüsse
     
    #12
  13. 31.08.11
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    Hallo Jannine,

    Schade, dass ich den Tipp erst jetzt lese. Habe heute einen Schoko-Streuselkuchen gebacken, der gerade aus dem Ofen kommt. Ist auch ein wenig zu trocken geworden. Werde den Schuss Sahne beim nächsten Mal auf jeden Fall dazugeben. Danke für den Tipp!
     
    #13

Diese Seite empfehlen