Truthahn in Whisky

Dieses Thema im Forum "Witze" wurde erstellt von Schneckenbimmel, 01.03.07.

  1. 01.03.07
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    [FONT=&quot]Man kaufe einen Truthahn von 5 Kilo (für 6 Personen) und eine Flasche Whisky.[/FONT]
    [FONT=&quot]Dazu Salz, Pfeffer, Olivenöl und Speckstreifen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Truthahn mit Speckstreifen belegen , schnüren, salzen, pfeffern und etwas Olivenöl dazugeben.[/FONT]
    [FONT=&quot]Ofen auf 200 Grad einstellen. Dann ein Glas Whisky einschenken und auf gutes Gelingen trinken.[/FONT]
    [FONT=&quot]Anschließend den Truthahn auf einem Backblech in den Ofen schieben.[/FONT]
    [FONT=&quot]Nun schenk man sich zwei schnelle Gläser Whisky ein und trinke wieder auf gutes Gelingen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Den Thermostat nach 20 Minuten auf 250 Grad stellen, damit es ordentlich brummt.[/FONT]
    [FONT=&quot]Danach schenk man sich 3 weitere Whisky ein.[/FONT]
    [FONT=&quot]Nach halm Schdunde öffnen, wenden un den Braten überwachn.[/FONT]
    [FONT=&quot]Die Fiesskieflasche ergreiffn unn sich ein hiner die Binde kippn.[/FONT]
    [FONT=&quot]Nach ´ner weiteren albernen Schunnde langsam biz zzum Ofen hinschlenderen und die Trute rumwenden.[/FONT]
    [FONT=&quot]Drauf achtn, sisch nitt die Hand zu vabrenn an die schaiss Ohfndüür.[/FONT]
    [FONT=&quot]Sisch waidere ffünnff odda siehm Wixki innen Glas sisch unn dann unn so.[/FONT]
    [FONT=&quot]Di Drute weehrent drrai schunn´nt (iss auch egal) waiderbraan un all ssehn Minud´n pinkln.[/FONT]
    [FONT=&quot]Wenn ürentwie möchlisch, ssum Trathuhn hinkrieschn un den Ohwn aus´m Viech ziehn.[/FONT]
    [FONT=&quot]Nommal ein Schlugg geneemign un anschliesnt wida vasuchn des Biest rauszukriegen.[/FONT]
    [FONT=&quot]Den fadammt´n Vogel vom Boden auffläsen unn uff ner Bladde hinrichten.[/FONT]
    [FONT=&quot]Uffbasse, dass nit aussrutschn auff´m schaissfettichn Küchnbodn[/FONT]
    [FONT=&quot]Wenn sisch drossdem nitt famaiden fasuhn wida [/FONT]
    [FONT=&quot]Aufssuschichtnodersohahahaisallesjaeeeehscheissegaaal![/FONT]

    [FONT=&quot]Ein wenig schlaafn.[/FONT]

    [FONT=&quot]Am nächsten Tag den Truthahn mit Mayonaise und ASPIRIN kalt essen[/FONT]

    Ihr Alfred Biolek
     
    #1
  2. 01.03.07
    malaga
    Offline

    malaga Inaktiv

    AW: Truthahn in Whisky

    Halloooo,isch ja rischdig doll wat du da gefunden hascht!!!!:p :p :p :p
    Ich habe das rezept vor jahren schon mal gelesen,und dann vorlesen lassen,ich kann dir nur sagen . wir haben uns fast in die hose gepullert vor lachen!
    Ihr müsst ausdrucken und vorlesen lassen!!!!
    L.G Susi:rolleyes:
     
    #2

Diese Seite empfehlen