türkische gefüllte Paprika mit Olivenöl/ Zeytinyağlı Dolması

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Pedi, 18.05.10.

  1. 18.05.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hier ein sehr interessantes türkisches Sommer Rezept...keine Scheu davor, es schmeckt wirklich :rolleyes:

    ca 10 kleine Paprikaschoten (Deckel abschneiden und aushöhlen)
    75g eingeweichte Korinthen (kann man gut weg lassen, wers net mag so wie ich)
    4 Zwiebeln
    150g Olivenöl (stimmt wirklich)
    1,5 Tassen Reis- 230g-
    150g Pinienkerne
    1 EL Tomatenmark
    1TL Zimt
    1 TL Salz
    1/4 TL Pfeffer
    1/4 TL Piment (wichtig)
    2 EL gehackte Petersilie frisch
    1 TL gehackte Minze
    und jetzt: 10 TL Zucker!!! =D

    Die Zwiebel im TM Stufe 5/ 20 Sek reiben.
    Die Haelfte des Olivenöls dazugeben und 5 Min/ Varoma/Stufe 1 andünsten.
    Den Reis, Tomatenmark, Korinthen, Pinienkerne, alle Gewürze und Kraeuter mit Zucker dazugeben und 3 Min/ Linkslauf/ Sanftrührstufe/ 100 Grad weiterdünsten.

    Jetzt fülle ich das alles in einen seperaten Topf, da mir das trotz Linkslauf matschig wurde.

    In diesen Topf 2 Tassen Wasser zu der Masse geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze kochen bis das Wasser verdunstet ist (ca 20 Min)
    Diese Mischung dann in die Paprika füllen.
    Mit der Öffnung nach oben in einen Topf stellen, das restliche Olivenöl zugeben 1,5 Tassen leicht gesalzenes Wasser zugeben.
    Alles zusammen 15-20 Minuten kochen lassen.

    Mit der Masse kann man auch gut Weinblaetter oder anderes Gemüse füllen!!

    Man kann sie heiss, warm oder auch kalt essen...mir schmecken sie am besten warm...mit Joghurt und frischem Brot ... auch als Vorspeise...

    Nun bin ich gespannt....;)
     
    #1
  2. 18.05.10
    winona123
    Offline

    winona123

    Das Rezept liest sich interessant. Doch kann ich das erst Kochen wenn Wolli wiedermal auf Transfer ist, dass er nicht sieht was ich alles reinmixe....:)
     
    #2
  3. 18.05.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Ich hab des das erste Mal bei meinem Türkischlehrer gegessen...und dann hab i das mal gekocht als mei Freundin aus D kam (sie wusste au net was drin war) Die war auch voll begeistert :) wir haben hier ja noch kleinere Paprika zum Füllen Bine, ich denk das gibt schon 15-20 Stück ...aber die kann man 1 Woche im Kühlschrank aufheben...

    übrigens Bine...Piment heisst yeni bahar
     
    #3
  4. 20.05.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Mmmh, Pedi, das klingt nach Urlaub *schmatz*.
    Das werd ich nachkochen!!!
    Ich meld mich wieder, auch um zu berichten, was meine Männer dazu sagen (die haben sich im letzten Türkei - Urlaub IMMER die Bäuche vollgeschlagen :) )
     
    #4
  5. 20.05.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Pati =D na hoffentlich sind es die selben ;)
     
    #5
  6. 19.06.10
    kleinehexe1
    Offline

    kleinehexe1

    Hallo Pedi,

    bei mir soll´s morgen gefüllte Paprika geben[​IMG] . Über die Suchfunktion bin ich bei Deinem türkischen Rezept gelandet. Schade, dass ich kein Piment im Haus hab (und grad da schreibst Du "wichtig" dazu *Mist*). Gehts echt net ohne??? Oder gibts etwas, das so ähnlich schmeckt?:confused: Ich kenn des Gewürz ehrlich gsagt gar net.

    Grüssle
     
    #6
  7. 19.06.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe


    Hey...so ganz genau weiss ich das net...ich find das es rein sollte, kann aber auch net sagen wie es ohne schmeckt...vielleicht merkt mans ja wirklich net...:confused: kannsch net noch eins besorgen??? Kann man ja auch gut zur Weihnachtsbaeckerei nehmen...=D
     
    #7
  8. 21.07.10
    MüMa
    Offline

    MüMa

    Hallo Pedi,

    hab grade mit Schrecken gesehen, daß ich deine Paprikaschoten noch nicht bewertet habe:eek:, die gabs bei mir schon letzte Woche!!
    Ich hatte alle Gewürze im Haus, Minze zwar nur getrocknet, und es hat super geschmeckt!!! Schick dir gleich 5 Sterndal rüber und danke fürs Rezept!
     
    #8
  9. 23.07.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Das freut mich das es Dir geschmeckt hat =D Dankeschöööön...
     
    #9
  10. 30.07.13
    TrollNW
    Offline

    TrollNW

    Liebe Pedi, ich habe gestern dieses tolle Rezept von dir nachgekocht. Den TM habe ich für fast das ganze Gericht einsetzen können. Bei mir wurde es nicht matschig. Ich habe allerdings im zweiten Kochgang nach dem Zufügen der anderen Zutaten dann die Temperatur auf 80 C reduziert und große Tassen Wasser hinzugefügt. Das klappte toll. Erst nach dem Füllen der Paprika habe ich alles in einen Kochtopf gesetzt und dort dann alles noch einmal gekocht. Ergebnis 100 ******. Vielen Dank für das tolle Rezept. Gabi
     
    #10
  11. 30.07.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Gabi...
    ja mittlerweile mach ich das auch so... ;)....weiss nicht warums mir am Anfang immer matschig wurde... :)...

    DANKE
     
    #11
: türkisch

Diese Seite empfehlen