Türkische Mantı mit Knoblauchjoghurt und Paprikabuttersosse

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Pedi, 25.08.11.

  1. 25.08.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    ... huhuuu.... da hab i wieder was angefangen im ''Was kochen wir heute'' Thread :)

    Also hier das Rezept... schmeckt super wenns draussen heiss ist und geht ganz schnell- ausser man macht die Taschen selber ;)

    Also... Mantı sind gefüllte Nudeltaschen... zu vergleichen mit Tortellini oder Ravioli.. also mit Hackfleischfüllung. Sie sind nur bissle anders gefalten, aber das spielt keine Rolle.... diese gibts fertig im Supermarkt :)

    Wer sie aber selber machen mag nimmt:
    500g Mehl
    1 Ei
    1TL Salz
    ca 200g Wasser
    und knetet einen Nudelteig, wenn er zu trocken ist, etwas Wasser zugeben.

    Den Teig messerdick (3mm) ausrollen und 3cm grosse Quatrate ausstechen- diesen mit einem Klecks (Kichererbsengrösse) Hackfleischmasse aus
    250g Hackfleisch,
    1 kleingehackte Zwiebel
    ,
    1 EL kleingehackte frische Petersilie
    Salz und Pfeffer....

    füllen und wie ein Saeckchen zusammen machen....
    es kann aber auch jede andere Form gemacht werden wie Halbmonde oder Rechtecke...

    die gefüllten Nudeln in Salzwasser kochen ....

    Knoblauchjoghurt
    500g Naturjoghurt

    nach Geschmack
    Knoblauch reinpressen und verrühren...ich nehme 2 mittlere Zehen...

    Buttersosse
    150g Butter
    mit 2 TL Paprikapulver in einem Töpfchen erhitzen, bis es sprudelnd köchelt...
    wer mag gibt paar Blaettchen frische Minze dazu oder einen halben TL getrocknete...
    ! es schmeckt mir auch ganz gut mit frischen Salbeiblaettern....
    ! Man kann die Butter-Sosse anstatt mit Paprikapulver auch mit 1/2- 1 TL Tomatenmark machen....

    Dann gibt man die Nudeltaschen in den Teller, darüber viel Knoblauchjoghurt und darüber ca 2 EL von der Buttersosse....

    Wenn man die Minze nicht in der Buttersosse haben will (vielleicht wegen andere Familinemitglieder) dann kann man auch zum Schluss erst die Minze übers Essen streuen...

    so: http://tariflerim1.com/wp-content/uploads/manti.jpg

    Afiyet olsun....
     
    #1
  2. 27.08.11
    Herzkersch
    Offline

    Herzkersch

    Hi Pedi, boah - ich liebe diese Dinger, da könnt ich mich dumm + dusselig .... :rolleyes:
     
    #2
  3. 12.01.12
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallöchen

    ich dachte auch mal ersatzweise müssten auch tortellinis (die frischen aus der kühltheke) gehen, kann es nicht empfehlen
     
    #3
  4. 12.01.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Bine...echt??? warum net??? Die schmecken eigentlich doch fast gleich....
     
    #4
  5. 12.01.12
    Pati
    Offline

    Pati

    huhu Pedi!

    Wie lange bruachen die im Salzwasser? Ist dann das Hackfleisch durch?

    Ich hab von gestern noch Tomatensauce übrig, von den Etli Dolmasi - die gibts dann dazu, statt der Buttersauce :) und natürlich Cacik :p
     
    #5
  6. 12.01.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hey..keine Ahnung... ich koch halt immer bis ich denk dass sie fertig sind... Die Masse ist wie bei Tortellini oder Maultaschen, klar wird das durch... Viertel Stunde vielleicht...evtl. au nur 10 Min... Ich hol halt eins raus und schneide es durch dann seh ich schon...kommt au auf die Grösse von den Taeschchen an...
     
    #6
  7. 12.01.12
    bine12
    Offline

    bine12

    hallo Pedi

    irgendwie fand ich es total nicht zusammen passend, dabei hatte ich auch wie meistens den leckeren milden türkischen joghurt
    habe echte mantis noch nicht gegessen kann daher keinen direkten vergleich ziehen, aber ich denk (einbildung) das die bestimmt besser dazu schmecken als die tortellinis
     
    #7
  8. 12.01.12
    Lilly39
    Offline

    Lilly39

    Hallo

    Ich denke auch, dass da 10-13 Minuten Garzeit reichen sollten.

    Lass das nicht deine Nachbarn hören :eek: ;)

    Ne im Ernst: Sowas ist zwar recht ähnlich, ich denke aber doch, dass sie anders schmecken.
    Zumindest waren die Tortellinis, die ich bisher probiert habe, ganz anders im Geschmack bei der Füllung.
    Und Tortellinis haben ja mehr Teig in Relation zu der Füllung, oder?

    Ich bin nur froh, dass wir hier neuerdings einen Laden haben, der super leckere Manti frisch zubereitet. Ich könnt mich reinsetzen in die Dinger.

    Die Taschen kann man auch sehr gut vorbereiten und einfrieren. Am besten erst auf einem Tablett/Teller in die Tiefkühltruhe, so dass sie schon mal als Einzelstücke angefroren sind. Dann kann man sie in einen Beutel oder Behälter packen und sie kleben nicht mehr aneinander.
     
    #8
  9. 12.01.12
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    ..Ja mag sein- es ist schon Urzeiten her das ich fertige Tortellinis gegessen hab :)... Ich mach Tortellini wie Mantı nur halt wie Tortellini geformt. ;)
     
    #9

Diese Seite empfehlen