Türkische Pizza-lahmacun

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Lauri, 01.05.06.

  1. 01.05.06
    Lauri
    Offline

    Lauri Inaktiv

    Ich habe hier ein Rezept für alle,die richtige Fans von der türkischen Küche sind.Lahmacun ist türkische Pizza,die es eigentlich auch in jedem Imbis zu bekommen ist.Aber selbstgemacht schmeckt auch vielmal besser.Ein Versuch ist es wert!

    Für den Teig
    500g.Mehl
    1/2 Würfel Hefe
    4-6 EL Öl
    100g Milch
    120g Wasser
    2 Eier
    1-2TL Salz

    Für den Belag
    500g. Rinderhack
    1 mittelgrosse Zwiebel
    2-3 mittelgrosse Tomaten
    je 2 EL Petersilie und Dill
    2 EL Öl
    Salz,Pfeffer,scharfe Paprika(als Pulver)
    2 Peperoni(man kann scharfe oder nicht scharfe Peperoni nehmen)

    Die Zutaten für den Teig 2min auf Brotstufe kneten.Rausnemehen und bedeckt mit einem feuchten Tuch bei Seite ruhen lassen(ca.30min).

    In der Zeit den Belag vorbereiten.Die Zwiebel,Tomaten(abgezogen),Petersilie, Dill und Peperoni in den Mixtopf geben und alles auf 6 Stufe 5 Sek zerkleinern.Dann die restlichen Zutaten dazugeben und alles zur gleichen Masse vermischen 3 Stufe 1min.

    Backofen auf 180° vorheizen.
    Die Teigportionen 1/2cm dick und 15cm durchmesser rund ausrollen,auf ein gefettetes Blech setzenmit einem Esslöffel von der Hackfleischfüllung daraufstreichen,aber nicht zu dick auftragen.Und adnn solange backen,bis die Ränder knusprig sind.Man kann natürlich nicht die ganze Pizza auf einmal backen,da es nur max.4 Stück auf ein Blech passen.Aber keine Angst,die backt nicht lange.

    Bei Türken(auch bei uns) wird sie mit Salat gegessen.Ein bisschen frische Zitrone darauf spritzen,ein paar Salatbläter(wir nehmen immer Eisberg) mit Petersilie darauf gelegt und zusammengerollt.So isst man das dann und es schmeckt einzigartig.Dazu trinkt man Ayran.Das kann man auch superschnell selber machen.Einfach 1L Wasser und ca 300-400g Joghurt mit einer Prise Salz verrühren und fertig ist das türkische Getränk.

    Probiert es einfach aus,denn es wird euch garantiert schmecken.Es hört sich vieleicht komplizierter an,als es ist!

    Guten Apetit!Laura;)
     
    #1
  2. 02.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Laura,

    danke für das Rezept!

    Hab ich das richtig verstanden, daß das Hackfleisch roh bleibt??? :-O
     
    #2
  3. 02.05.06
    Lauri
    Offline

    Lauri Inaktiv

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Morgen Petra

    das hast du richtig verstanden,das Hackfleisch bleibt roh.Das wird dann auf der Pizza im Ofen gebacken,man soll auch nicht zu dick auftragen.

    Wenn´s man tomatiger mag,kann man noch ein wenig Tomatenmark in den Belag reintun.

    Viel Spass
    Laura

    P.S.Schau doch mal unter Brot und Brötchen backen.Da habe ich noch ein türkisches Rezept und zwar Sesamringe.Vieleicht ist das was für dich?
     
    #3
  4. 02.05.06
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Lauri,

    danke für das Rezept!=D
     
    #4
  5. 02.05.06
    Rinna
    Offline

    Rinna

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Lauri,

    genau das war es, was in meiner Sammlung noch fehlte. Ich habe schon viel im Internet danach gesucht, aber nirgends ein solches Rezept gefunden, was nachher auch nur annähernd so schmeckte wie in der türkischen Pizzeria. Ich liebe diese Pizza.

    Da hab ich doch gleich noch eine Frage an Dich. Kennst Du auch das Rezept von der Pizza, deren Belag nur mit Käse und ich glaube Eiern gemischt wird. Die isst mein Mann nämlich am liebsten. Ich muss ihm immer eine solche mitbringen. Wäre echt super, wenn Du dafür auch ein Rezept hättest.

    Danke
     
    #5
  6. 02.05.06
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Sowas mag doch niemand.


    kichernde Grüße
    anje
     
    #6
  7. 02.05.06
    krümelmonster
    Offline

    krümelmonster

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Lauri,

    wieviele einzelne Pizzen ergibt denn die Teigmenge ungefähr?
    Wenn es so lecker schmeckt, wie es sich anhört, dann hat unsere Imbissbude wieder einen Kunden weniger. Schön, das selbermachen mit dem Jaques so einfach ist.

    Viele Grüße

    Andrea
     
    #7
  8. 03.05.06
    Turbobinchen
    Offline

    Turbobinchen

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Endlich habe ich ein Rezept von türkischer Pizza!! Ich habe auch schon ewig versucht, ein Rezept zu bekommen. Vielen Dank, habe es gleich in mein Rezeptprogramm kopiert.

    Turbobinchen
     
    #8
  9. 03.05.06
    Someone
    Offline

    Someone

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Oooooooooooh Turbobinchen, wie kopierst Du das in einen Rezeptordner?
    Genau die Frage habe ich eben im Forum Hinweise,Wünsche... gestellt!
    Fragende Grüßle von der unwissenden S;) meone
     
    #9
  10. 03.05.06
    Lauri
    Offline

    Lauri Inaktiv

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Rinna

    das Rezept von Pide mit Eiern und Käse habe ich auch.Werde demnächst ins Forum stellen unter "Backen:Herzhaftes".

    Grüsse.Laura
     
    #10
  11. 04.05.06
    Turbobinchen
    Offline

    Turbobinchen

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    @Someone

    Ich habe ein privates Rezeptprogramm, das man unter www.wboeck.de kostenlos downloaden kann. Habe ich auch schon hier http://www.wunderkessel.de/forum/showthread.php?t=12650 vorgestellt.

    Wenn ich nun im Wunderkessel wieder mal was tolles gefunden habe, und die Rezepte so gestaltet sind, dass die Zutaten untereinander stehen, markiere ich diese, rechte Maustaste, auf kopieren gehen, dann in das entsprechende Feld meines Rezeptprogrammes, rechte Maustaste und auf einfügen klicken. Voila, die Zutaten sind schon mal drin.

    Mit der Beschreibung des Rezeptes verfahre ich genauso. Wenn ich dann das Rezept nachbruzzele, kann ich ein Foto machen und auch in das Rezeptprogramm einfügen. =D

    Tja, und wenn jemand sein Rezept in einem kreativen Text verfasst hat, muss ich eben abschreiben.:-( ;)

    Liebe Grüße

    Turbobinchen
     
    #11
  12. 05.05.06
    Someone
    Offline

    Someone

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Danke für Deine ausführliche Antwort. Das hört sich spannend an, aber ich glaube dafür bin ich zu dooooooooof oder zu ungeduldig oder zu unbegabt oder zu faul oder....

    LG von Someone
     
    #12
  13. 05.05.06
    Lauri
    Offline

    Lauri Inaktiv

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Andrea

    aus dieser Pizzateigmenge kannst du ungefähr 5-7 Pizzen machen.Je nachdem wie gross und dick du die machst.Also für eine 4 Personen Familie sollte es reichen,oder auch nicht(wenn jemand sehr gerne isst);) .

    Probiere es doch mal aus!

    Gruss Laura
     
    #13
  14. 06.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Laura,

    erst einmal danke für das leckere Rezept!!:p =D :p

    Meine Änderungen:

    Teig:
    Ich mußte einiges mehr an Milch zugeben ( kann aber am US-Mehl liegen)
    Gab 6 Pizzen.

    Belag:
    Ich hatte ganz mageres Rinderhack genommen (Tartar).
    Habe das Öl weggelassen.
    Habe 3 Knoblauchzehen dazugegeben.
    Habe 1 TL Zimt dazugegeben.
    Habe ein paar Spritzer Tabasco anstelle der Peperoni genommen

    Zubereitung:
    5-6 min Stufe 2 im Alfredo (normale Pizza machen wir auf 2,5)

    Wir haben die Pizzen so gegessen wie Du es vorgeschlagen hast. Salatstreifen, Zitronensaft und Petersilie drauf, dazu noch ein Löffel Joghurt-Knoblauch- Sauce. (Rollen ging nicht, da wir Pizza gern kross essen).

    Es war sehr lecker!:biggrin_big:
     
    #14
  15. 07.05.06
    Lauri
    Offline

    Lauri Inaktiv

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Susi

    schön,dass die Pizza Dir geschmeckt hat.Ich mache auch oft so,dass ich welche Sachen weglasse oder von mir aus was dazugebe.Nach paar Mal entwikeckelt man so ein eigenes Rezept.

    Viel Spass noch!Gruss Laura;)
     
    #15
  16. 07.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Laura,

    ich hatte ja auch nur ein paar Kleinigkeiten geändert! Mit dem Zimt war es übrigens extrem lecker, hatte die erste Pizza ohne gemacht und die weiteren dann mit. Bei mir kommt oft an Hackfleischrezepte ein wenig Zimt...:rolleyes:

    Übrigens hatten wir 3 Pizzen gegessen und die anderen fertig gebacken und nach dem Abkühlen in den Kühlschrank getan. Heute kurz im Alfredo nachgebacken und wieder sehr lecker!

    Danke nochmals für das leckere Rezept!!:p =D :p
     
    #16
  17. 07.05.06
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Oh was bin ich froh keinen Alfredo zu haben, bei Euren tollen Rezepten.;) Denn wenn ich so ein Teil hätte ging mein Hüftgold sicherlich noch mehr in die Breite.
     
    #17
  18. 07.05.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Annelie,

    da ich bei der Pizza das Öl weggelassen habe und dazu auch noch Tatar genommen habe, war das ganze sehr fettarm!!:p Auch mache ich meine anderen Pizzen sehr fettarm, Teig ohne Öl und als Belag viel Gemüse mit Putenbrust.=D

    Der Alfredo ist einfach klasse (Dank an Holly für den Thread!!). Wir sind einfach unglaublich begeistert!!;)
     
    #18
  19. 08.05.06
    Lauri
    Offline

    Lauri Inaktiv

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Susi

    ich habe vieleicht eine"blöde" Frage an dich!Was oder wer ist Alfredo?Kenne ich nicht,bin auch noch nicht so lange hier.

    Laura
     
    #19
  20. 08.05.06
    Küwalda :-)
    Offline

    Küwalda :-) Küchenschabe

    AW: Türkische Pizza-lahmacun

    Hallo Laura,
    ich bin zwar nicht Susi - aber auch mindesten genauso begeistert von Alfredo! =D

    Alfredo ist ein wirklich genialer Pizzaofen mit einer Steinbackfläche.
    Schau' mal hier, mit diesem Thread hat alles angefangen:

    http://www.wunderkessel.de/forum/showthread.php?t=11696&highlight=Alfredo


    Da hat Eva-Holly uns zum Alfredo verführt, und seither schwelgen viele Hexen im Alfredo-Paradies... :lol:

    Aber pass auf, das ist ungemein ansteckend!



    Liebe Gruesse

    Küwalda - die sehr lange alfredoresistent war...
     
    #20

Diese Seite empfehlen