Türkischer Auberginen Eintopf (Diättauglich)

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von seehexe, 12.09.05.

  1. 12.09.05
    seehexe
    Offline

    seehexe Inaktiv

    hier ein Rezept, daß ich wegen des Quantums nicht im TM koche, bei der halben Menge müste es aber auch da gut gehen (evt. Reis seperat kochen)
    Es ist ein Aubergineneintopf, sehr lecker und ganz mager, also richtig zum sattessen. Bei meinen Kindern und Kollegen sehr beliebt.

    500 g Rinderhackfleisch in
    ca. 50g Öl knusprig anbraten,
    2 Knoblauchzehen (gehackt) und
    2 große Zwiebeln (grob gewürfelt) mitbraten. Mit
    Salz, Pfeffe, Chilli und türkischem Curry (Urlaubsmitbringsel, gibt es sicher auch beim Gemüsetürken) kräftig würzen und mit Wasser aufgießen.
    Tomatenmark nach Geschmack zugeben.
    2 Tassen Reis zufügen und mitschmurgeln.
    1 Aubergine,
    1 Zuccini und je
    1 rote und grüne Paprikaschote würfeln und zugeben.
    Wenn der Reis und das Gemüse weich ist noch
    500 g frische reife Tomaten grob würfeln und untermischen.

    Zuccini und Auberginen verkochen etwas, das macht die Soße sämig und kein Kind klaubt sie raus.

    Guten Apetitt,
    Seehexe
     
    #1
  2. 16.09.05
    Seesternchen
    Offline

    Seesternchen

    mmh...hört sich wirklich lecker an...aber meinst du wirklich 50g Öl?Ist das nicht ein bisschen viel, oder vertue ich mich da jetzt :oops: ? Weil es dann nicht mehr ganz so mager ist...
    Ach ja, anstelle des Rinderhack mache ich mir in Jaques aus Putenbrust mein eigenes Putenhack :finga: ...spart gleich nochmal Kalorien und Fett!!
    Das Rezept werde ich aber auf jeden Fall bald mal ausprobieren...DANKE =D
     
    #2
  3. 19.09.05
    seehexe
    Offline

    seehexe Inaktiv

    das Öl habe ich nicht gewogen, nur grob geschätzt. Da der Eintopf aber sonst kein Fett enthält und ich das Hack gerne sehr knusprig mag spare ich da am Öl nicht so. Geht aber gerade im beschichteten Topf bestimmt auch ganz ohne.
    Alles Gute.
    Seehexe
     
    #3

Diese Seite empfehlen