Tuna-Wraps, superschnell und ohne Reue

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Meaniebrit, 21.10.10.

  1. 21.10.10
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Ihr Lieben,

    habe eben meine Nahrungsmittelbestände gecheckt und festgestellt, daß noch Weizentortillas im Schrank waren. Daraus entstand dann folgender Snack:

    Tuna-Wraps
    (4 große)

    4 große Weizentortillas (Fertigprodukt, wer will, kann die natürlich auch selbst backen!)
    2 Dosen Thunfisch im eigenen Saft
    6 EL Crème légère Kräuter (geht auch mit pur)
    2,5 EL Weißwein
    3 EL Cremefine (oder Sahne)
    1,5 EL Kapern
    Salz, Pfeffer
    150 g Salatgurke
    2 EL Petersilie (ich hatte TK)
    8 Blätter Eisbergsalat

    Gurke schälen und in groben Stücken in den Mixtopf geben, Petersilie dazu.
    5 Sek. / St. 5 grob zerkleinern (sollte kein Matsch werden)
    Umfüllen.

    Thunfisch abtropfen lassen, mit dem Rest der Zutaten (außer Salat und Wraps natürlich) in den Mixtopf und 10 Sek. / St. 6-7 pürieren.

    Gurkenstückchen zugeben und 10 Sek. / LL / St. 2 unterheben.

    Wraps 20 Sek. in der Mikrowelle aufbacken, einzeln auf einen flachen Teller legen. Ein Salatblatt hinein legen, etwas Füllungsmasse auf das Salatblatt streichen und ein weiteres Salatblatt drauflegen.
    Aufrollen.

    Tipp: Besonders gut werden die Wraps, wenn man sie nun fest mit Klarsichtfolie umwickelt und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank gibt.

    Viel Spaß beim "wrappen"!

    LG
    Brit :p
     
    #1
  2. 21.10.10
    kleinehexe1
    Offline

    kleinehexe1

    Hallo Brit,

    hört sich ja super-lecker an. Ich liebe Tuna-Wraps - hab ich in den USA ganz oft gegessen. Da gibts die ja an jeder Ecke.
    Und weißt Du was das beste ist?? Ich habe sogar noch Tortillas zuhause! Nur leider weder Creme légère noch Eissalat.... :-(
    Aber das Rezept kommt ganz oben auf meinen "Das MUSS ich probieren-Stapel". Werde dann berichten!
     
    #2
  3. 05.11.10
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo Heike,

    freut mich, wenn Du das ausprobieren magst! Kleiner Tipp: gut würzen. Meine waren im ersten Anlauf etwas fad.
    Als ich dann etwas großzügiger mit Salz und Pfeffer gewesen bin und noch nen Schuß Zitronensaft drangegeben habe, waren sie oberlecker!

    LG
    Brit :p
     
    #3
  4. 05.11.10
    MiriamT
    Offline

    MiriamT Inaktiv

    Das klingt wirklich superlecker. Kommt bei uns nächste Woche auf den Tisch! Danke!
     
    #4
  5. 16.03.11
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Hallo Brit,

    ich suche schon andauernd so ein Rezept mit Thunfisch. Endlich hab ich es gefunden!
     
    #5
  6. 25.04.11
    Gerdix
    Offline

    Gerdix

    hmm hört sich lecker an wird getestet
     
    #6
  7. 10.05.11
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Voll lecker waren die Teilchen heute abend.

    Aber wozu brauche ich den Wein und die Sahne? Ich fands so schon flüssig genug. Nur Herrn Meckermann haben die Tortillas vom Teig her nicht geschmeckt, waren halt die aus der Packung :).

    ***** fliegen zu Dir.
     
    #7
  8. 06.02.13
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Ui, shame on me! ich habe mich hier noch gar nicht für Euer Feedback und die Sternchen bedankt!!!! :eek:
    @angie64: Wein & Sahne sind nur zum Verfeinern...
     
    #8
: picknick

Diese Seite empfehlen