Anleitung - Tupper*are und TM31

Dieses Thema im Forum "Getränke: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von wkgenießerin, 05.03.08.

  1. 05.03.08
    wkgenießerin
    Offline

    wkgenießerin

    Hallo, jeden zweiten Tag mixe ich mir einen ACE-Drink. Jeden zweiten Tag rege ich mich über den herumhüpfenden Deckel (Messbecher) auf. Heute habe ich durch Zufall entdeckt, dass die "Große Hitparade-Schüssel" genau auf den Mixtopfdeckel passt (Öffnung nach unten). So hatte ich einen großen Spritzschutz. Den rumhüpfenden Messbecher habe ich darunter gelassen, da dann nicht soviel ACE-Drink rausspritzt. Doppel gemoppelt hält besser. Was meint ihr, könnte man die Schüssel auch bei heißen Gerichten drauflegen? Hatte heute eine Rindfleischsuppe, die oben etwas rauskochte. Gruß speckerle
     
    #1
  2. 05.03.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Tupper*are und TM31

    Hallo Speckerle,
    Genial!:happy_big: Nicht das ich es kontrollieren wollte;) - grosse Hitparade schliesst bündig ab!!
    Habe dabei festgestellt das die C04 (flache Servierschalen mit Deckel) ebenfalls passt.
    Vielen Dank für den tollen Tip - meine Küche wird es dir danken!!
    Na klar kannst du die Schüssel auch bei heissen Gerichten auflegen,ich werde das auch bei extrem spritzenden Gerichten machen.
     
    #2
  3. 05.03.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Tupper*are und TM31

    Hallo!

    Ich habe gehört, dass auch eine Schüssel von Ik*a gehen soll, weiß nur nicht mehr, welche. Vielleicht weiß es ja eine andere Hexe???
     
    #3
  4. 05.03.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Tupper*are und TM31

    Hi Speckerle,

    Super Tip, Danke Dir!

    Gruss, Kirsten
     
    #4
  5. 05.03.08
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: Tupper*are und TM31

    Hallo!

    Und wer die Citruspresse mit dem "langen Hals" hat, welche es mal für die Junge-Welle-Becher gab, kann sich glücklich schätzen. Die passt genau in die Öffnung vom TM-Deckel und man kann super Zitronen, Orangen usw. direkt reinpressen.
    Leider hat Tupper sie schon lange aus dem Programm genommen.

    Gruß Tina
     
    #5
  6. 05.03.08
    lisa
    Offline

    lisa *

    AW: Tupper*are und TM31

    Hallo!

    Seid vorsichtig beim Kochen, der Deckel ist absichtlich durchlässig. Da entseht sonst ein Unterdruck!!!!!!!!
    Nur beim kaltmixen verwenden!
     
    #6
  7. 05.03.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Tupper*are und TM31

    Hallo Tina!

    Danke für den Tip. Nun weiß ich endlich, für was ich die Presse verwenden kann.

     
    #7
  8. 05.03.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Tupper*are und TM31

    Hallo Tina,
    danke auch für diesen Tip:happy_big:!!(hab noch ne alte grüne - da weisst du wie lange ich damit schon werkel;))
    Da lerne ich als alte Tuppertante noch so viele wertvollte Neuigkeiten:p:p
     
    #8
  9. 06.03.08
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: Tupper*are und TM31

    @Brigitte und Willitabby:

    ...und ich habe den Tipp von meinem alten TM-Repräsentanten (Thermowolf). Leider ist er nicht mehr bei der Truppe. :-(

    Gruß Tina
     
    #9
  10. 06.03.08
    Jannie
    Offline

    Jannie

    AW: Tupper*are und TM31

    Hallo,

    damit der Messbecher beim Mixen / Raspeln nicht "hüpft", könnt Ihr auch einfach ein Stück Küchenpapier auf den Deckel legen und dann den Messbecher einsetzen. Funktioniert auch gut als Staubschutz beim Puderzucker und Getreide mahlen.

    Viele Grüße, Jannie
     
    #10
  11. 06.03.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Tupper*are und TM31

    Hallo!
    Nicht ein Überdruck? Bei Wärme dehnen sich doch die Zutaten aus.
     
    #11
  12. 08.03.12
    Alikilein
    Offline

    Alikilein

    Hallo
    ich brauche Hilfe. Ich möchte heute als absoluter TM31 Neuling zum ersten mal eine Rindfleischsuppe kochen und bräuchte Tipps auf welcher Stufe ich das Gemüse zerkleinere, welche Temperatur empfehlenswert ist usw.
    Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.
    Vielen Dank schon mal
    Gruß Franzi
     
    #12
  13. 11.03.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    bei meinen Varoma-Gerichten hatte ich immer das Problem, wo ich ihn während der Soßenzubereitung hinstellen soll. Heute mittag hatte ich genau die 600 ml -Schüssel der großen Hitparade griffbereit. Der Varoma paßt genau in diese Schüssel, ohne daß unkontrolliert Flüssigkeit rumtropft und steht so sehr stabil. Der Varoma hielt sogar die Schüssel fest, als ich ihn hochgehoben habe.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #13

Diese Seite empfehlen