Tzatziki wie vom Griechen

Dieses Thema im Forum "Dipps" wurde erstellt von Kiwis_Nest, 11.06.10.

  1. 11.06.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Für lange Grillabende...


    Tzatziki
    4-5 Knoblauchzehen
    -3 Sekunden/Stufe 5
    eine halbe Salatgurke entkernt

    -10 Sekunden/Stufe 4 zerkleinern

    600 Gramm griechischen Joghurt (ich hab ihn bei Edeke gekauft)
    2 Eßl. Olivenöl
    1 Spritzer Zitrone
    1 Teel Dill (getrocknet)
    1/2 TL Salz

    -30 Sekunden/Linkslauf/Stufe 3

    kalt stellen und durchziehen lassen
    [​IMG]
     
    #1
  2. 11.06.10
    pieps
    Offline

    pieps

    Genauso mach ich den Tzaziki auch immer und kann sagen: super lecker das Rezept.
     
    #2
  3. 12.06.10
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,

    das hört sich sehr lecker an.
    Eine Frage hätte ich aber noch lässt du bei der Gurke die Schale dran oder machst du sie weg??
     
    #3
  4. 12.06.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Nelli,
    ich mache die Schale ab. Hab mal gelesen, dass da die meisten Schadstoffe sitzen. Seit dem schäle ich die Gurken immer.
    Ansonsten schmeckt das Tzaziki wie bei unserem Griechen....LECKER ;)
    LG Kiwi
     
    #4
  5. 12.06.10
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Hallo Kiwi,

    hört sich interessant an. War das

    richtiger griechischen Joghurt

    oder Joghurt nach griechischer Art? Das mit dem Dill hört sich ja interessant an.
     
    #5
  6. 12.06.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Ich hatte diesen Joghurt..
    beim türkischen Supermarkt gibt es wohl auch 10% Joghurt. Habe ich aber noch nicht getestet.
    Vielleicht kann man auch normalen Joghurt nehmen und 1 Becher Schmend zugeben. Es wird dadurch etwas fester.

    [​IMG]
     
    #6
  7. 12.06.10
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Den kenne ich auch nur. Danke
     
    #7
  8. 12.06.10
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo,

    werde ich morgen ausprobieren und dir dann berichten wie´s
    geschmeckt hat :)

    Passt sicher gut zu unserer Gyrospfanne ;)
     
    #8
  9. 12.06.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Ja das passt ;)
    ich hatte es zu Gyros in Metaxasoße.....sehr lecker.
     
    #9
  10. 13.06.10
    Schneeglöckchen
    Offline

    Schneeglöckchen

    Hallo,

    Tzaziki ist im Kühlschrank. Schmeckt super und ist genau richtig von der Konsistenz. Nicht zu flüssig und nicht zu fest.

    Bin gespannt, wie es druchgezogen schmeckt.
     
    #10
  11. 27.06.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Kiwi,

    habe in den letzten 2 Wochen 3x das Tzaziki gemacht =D.

    Das schmeckt sowas von lecker, habe alle anderen Rezepte aus meinem Ordner verbannt.

    Bekommst gleich noch 5 Sterne dafür von mir :finga:.
     
    #11
  12. 27.06.10
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo Radiesle
    prima wenn es Dir schmeckt. Ich mag den Tzaziki auch sehr gern. Werde heute auch noch welchen machen...für morgen. Mag ihn gut durchgezogen ;)
    LG Kiwi
     
    #12
  13. 10.07.10
    marenchen
    Offline

    marenchen

    Hallo Kiwi

    Ich habe mich heute spontan entschieden dieses Rezept auszuprobieren. Nun habe ich grad genascht und der ist ja sooo lecker. Dafür gibt es 5 Sterne.
    Wir werden ihn heute abend essen mit Fladenbrot. Freu mich schon drauf [​IMG]
     
    #13
  14. 25.08.10
    KleineEule
    Offline

    KleineEule

    Hallo Kiwi,
    habe am Wochenende dein leckeres Rezept probiert und war begeistert. Es schmeckt wirklich wie beim Griechen (war gerade noch in Griechenland und hatte eine dementsprechend hohe Erwartungshaltung :)), allerdings auch nicht zu intensiv. Manchmal denkt man ja, man fällt hintenrüber... Also, sehr lecker! Habe übrigens normalen Joghurt genommen, weil ich den noch übrig hatte; war auch kein Problem!
    Neben deinem Tzatziki lag übrigens der leckere "Ratz Fatz Hackfleischkuchen" von Tani hier aus dem Forum; vielleicht magst du das ja auch mal so kombinieren! :)

    Danke und liebe Grüße
    kleineEule
     
    #14
  15. 16.04.11
    Susasan
    Online

    Susasan *

    Hallo Kiwi,
    den gab es heute bei uns zu unserem Pfannengyros - allerdings mit Bärlauch statt Knoblauch....war richtig lecker, auch wenn ich befürchte, dass ich diese Mengen an Bärlauch irgendwie nicht so gut vertrage...*örps*....aber es hat halt zu gut geschmeckt. Merci fürs Einstellen!
     
    #15
  16. 02.12.11
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo Kiwi,
    man könnte doch bestimmt auch TK Dill nehmen.
     
    #16
  17. 03.12.11
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Hallo Flinke Maus,

    ich lasse auch immer die Gurke weg.
     
    #17
  18. 03.12.11
    bine12
    Offline

    bine12

    hallöchen

    die gurken werden eingesalzen und ausgedrückt vor sie in den joghurt kommen
     
    #18
  19. 03.12.11
    Kiwis_Nest
    Offline

    Kiwis_Nest Kiwi

    Hallo zusammen
    ich salze die Gurke nicht und drücke sie nicht aus.
    TK Dill habe ich noch nicht probiert, geht aber sicher auch.
     
    #19
  20. 03.12.11
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallöchen,
    habe den Tzatziki heute gemacht. Ist super angekommen, war total lecker. Habe den TK Dill genommen, hat super geklappt. Werde beim nächsten Mal, so wie Bine schreibt, die Gurken einsalzen und ausdrücken probieren.
     
    #20

Diese Seite empfehlen