Frage - Tzatziki

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Marlies, 30.07.04.

  1. 30.07.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo zusammen!

    Ich habe gestern für eine Geb-Party rd. 5 l Tzatziki gerührt (nacheinander im James, versteht sich). Allerdings zerkleinerte er mir den Knoblauch nur bei sauberem Topf. Nach dem ersten Durchgang habe ich den Topf nicht gespült und wollte dann, wie üblich, den Knoblauch auf laufendem Messer, St. 4, zerhacken. Pustekuchen. Der Knoblauch rollte sich im restl. Tzatziki ein und schlug wie ein Ball nur gegen die Topfwand. Ich musste dann den Topf mit Wasser durchspülen, den Knoblauch kurz abwaschen - dann gings wieder...

    Ist das normal??? Ich meine, ich mache nicht jeden Tag diese Mengen... möchte aber für das nächste Mal gerüstet sein (und werde dann auf jeden Fall den Berg Knoblauch auf einmal zerkleinern - später in der Rührschüssel vermischt es sich ja eh).
     
    #1
  2. 30.07.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Marlies,
    ob das normal ist, weiß ich nicht, aber ich würde bei so riesigen Mengen sowieso den Knoblauch als erstes und Zusammen zerkleinern.
    Bei James muß man sowieso aufpassen, denn manchmal finde ich den Knoblauch noch zu grob.
    Deshalb nehme ich dann meine Kräutermühle vom Stabmixer und mache ihn darin klein. :oops:
    Es gibt halt Dinge, bei denen James nicht so geeignet ist. Aber mit der Zeit findet man das ja raus und kann dem abhelfen. 8-)
     
    #2
  3. 30.07.04
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo zusammen,
    mir ist der Knoblauch im James zerkleinert auch zu grob.
    Ich gebe ihn durch die Knoblauchpresse.
    LG Maria
     
    #3
  4. 30.07.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :roll: Ich glaub,das ist so wie wenn man Körner mahlt oder Zucker pulverrisiert...da sollte der Topf trocken sein...glaub ich!!!
     
    #4

Diese Seite empfehlen