Überbackene Hähnchenbrustfilets

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 19.02.04.

  1. 19.02.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    hier kommt mal etwas anderes:

    Backofen auf 180 Grad vorheizen. 2 Hähnchenbrustfilets (gibt es gefroren, können gefroren in den Ofen). Falls Ihr frische nehmt, 1 x in der Mitte teilen.

    120 ml Mayo (ich hatte noch Miracle Whip Balance)
    2 EL Senf
    2 EL Honig verrühren und auf die Hähnchenbrustfilets streichen
    in gebutterte Auflaufform und 30-40 min. backen

    oder

    120 ml Mayo (ich hatte noch Miracle Whip Balance)
    4 EL Salsa verrühren und auf die Hähnchenbrustfilets streichen
    in gebutterte Auflaufform und 30 min. backen

    oder

    120 ml Mayo (ich hatte noch Miracle Whip Balance)
    3 EL Mango Chutney verrühren und auf die Hähnchenbrustfilets streichen in gebutterte Auflaufform und 30-40 min. backen

    oder

    120 ml Mayo (ich hatte noch Miracle Whip Balance)
    3 EL Preiselbeeren aus dem Glas verrühren und auf die Hähnchenbrustfilets streichen in gebutterte Auflaufform und 30-40 min. backen

    Gut dazu ist Baguette.

    Liebe Grüße
    Susi aus Amiland :wink:
     
    #1
  2. 19.02.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Susi!

    Das klingt aber spannend!!! =D

    Vor allem auch mal schnell gezaubert!!

    Irgendeine Version wird es am Wochenende bestimmt geben - ich hab nämlich noch Hähnchenbrust im Kühli!!

    Vielen Dank nach Amiland =D
     
    #2
  3. 20.02.04
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Susi,
    wie sieht denn das ganze dann fertig aus ? Ich hab nämlich noch nie was mit Mayo überbacken :roll:

    Danke für die Antwort und auch nen schönen Gruß über´n Teich
    Jutta
     
    #3
  4. 20.02.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jutta,

    glaube ich, daß Du das noch nicht gemacht hast. Habe ich hier in einer Zeitschrift gefunden und dann ein wenig ausprobiert.

    Aussehen tut es wie eine dickliche Sauce. Probier doch mal mit einem kleinen Stück Hähnchen aus, vielleicht magst Du es ja auch.

    Liebe Grüße
    Susi aus Amiland :wink:
     
    #4
  5. 24.02.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Susi,
    habe am Sonntag Deine überbackenen Hähnchenbrustfilets gemacht, da ich vergessen hatte sie aufzutauen.
    Habe die erste Variante mit Senf und Honig genommen. -- Es erinnerte mich irgenwie an die Amerikanischen süß-sauren Spare-Ribs.
    Es war schon etwas eingenwillig im Geschmack, aber nicht schlecht. Als Beilage hätte ich Reis empfohlen, der dämpft den Geschmack etwas.
    - Das nächste Mal werde ich die Variante mit Preiselbeeren ausprobieren.
    Die liegt mir vielleicht doch mehr.

    Welches Salsa hast Du genommen?
    - Verde
    oder die rote??

    Grüße von Frankreich über den Teich nach Amerika--
     
    #5
  6. 24.02.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Elke,

    habe rote Salsa genommen, nehme immer die von Lidl, schmeckt super.

    Liebe Grüße
    Susi :wink:
     
    #6
  7. 24.02.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Susi,
    Danke für die schnell Info!
    Sag mal, gibt es in den USA auch einen LIDL?
    Wie ist das mit der Netzspannung? Ich dachte immer die hätten nur 110Volt, läuft da der James?

    Neugierige Grüße aus dem Rheingraben
     
    #7
  8. 24.02.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    @Susi:

    Ist Dir aufgefallen, dass unsere neustes Mitglied Nr. 504 "Monika Williams" auch aus USA kommt??!!!
     
    #8
  9. 24.02.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    @ Elke
    1. Habe sehr viel von Deutschland mitgenommen, u.a. auch diese Salsa.
    2. 110 Volt stimmt, haben aber einen Transformator, mit dem kann ich alle unsere Geräte benutzen.

    @ Barbara
    Hatte ich noch nicht gesehen :lol:

    Liebe Grüße
    Susi :wink:
     
    #9
  10. 11.01.09
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    Hallo Susi,

    ich hatte 550 g Hähnchenbrust ich kam mit der Sauce nicht hin. Hatte ich zuviel Fleisch. Habe dann noch etwas nachgemacht. Hat gut schmeckt.

    Ich habe Mayo mit Preiselbeeren gemacht.
     
    #10
  11. 12.09.11
    küchenhilfe
    Offline

    küchenhilfe

    Ach Susi,

    wo bist du eigentlich hin? Ich hoffe dir geht es gut!

    Na ja, jedenfalls wollte ich das Rezept mal wieder hochschubsen.
     
    #11
  12. 20.08.12
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    Hallo,

    am Wochenende habe ich die Mayonnaise-Preiselbeer-Variante mit selbstgemachter Mayonnaise ausprobiert. Die Optik war etwas "krisselig", weil die Mayo ausgeflockte, aber es war sehr lecker.

    Als nächstes werde ich Mangochutney testen.

    Viele Grüße

    Katja
     
    #12

Diese Seite empfehlen